Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

Meiningen

Wunderbare Ankunft im Meininger Weihnachtswald

Dass der Meininger Weihnachtswald ist eine gelungene Ergänzung zum Weihnachtsmarkt auf dem Marktplatz ist, wurde nun schon zum siebten Mal bewiesen. Hunderte Besucher nahmen das heimelige Ambiente gern an.



Meininger Weihnachtswald 2018 Meiningen
Ein bißchen echter Schnee aus Oberhof. Die Kleinen fanden es "cool".   Foto: Ralph W. Meyer

Meiningen - Pfarrer Nikolaus Flämig brachte es zur Eröffnung des diesjährigen Weihnachtswaldes auf dem Töpfemarkt in der Meininger Altstadt am Samstag auf den Punkt: Advent bedeutet Ankunft! Alle bereiten sich auf Weihnachten vor. Das ist oft nicht so einfach, weil die Zeit rast. Doch im Weihnachtswald gibt es die Gelegenheit, zusammenzukommen, Pause zu machen, anzukommen in der Adventszeit, sich auf Weihnachten zu freuen.

Die vielen Gäste, die das Angebot von insgesamt 19 Händlern im besonders heimeligen Ambiente bis Sonntagabend annahmen, werden im Recht geben. Der Weihnachtswald ist eine sehr gelungene Ergänzung zum Weihnachtsmarkt auf dem Marktplatz – und das nun schon zum siebten Mal, federführend organisiert vom Töpfemarktverein in Kooperation mit der Neuen Arbeit Thüringen und der Evangelischen Kirchgemeinde Meiningen.

Dass der Weihnachtsmarkt erneut gewachsen ist und mit bewährten sowie neuen Angeboten aufwarten konnte, war vielen engagierten Helfern und Unterstützern zu verdanken. Und so hatte Töpfemarkt-Vereinschef Rolf Baumann schon bei der Eröffnung vielen zu danken, darunter auch der Stadt, den Stadtwerken und der WBG.

Zum Abschluss wurden am Sontagabend die 40 Weihnachtswald-Bäume traditionell für einen guten Zweck versteigert.

16.12.2018 - Meininger Weihnachtswald - Foto: Ralph W. Meyer

Weihnachtswald-Versteigerung Meiningen
Weihnachtswald-Versteigerung Meiningen
Weihnachtswald-Versteigerung Meiningen
Weihnachtswald-Versteigerung Meiningen
Weihnachtswald-Versteigerung Meiningen
Weihnachtswald-Versteigerung Meiningen
Meininger Weihnachtswald 2018 Meiningen
Meininger Weihnachtswald 2018 Meiningen
Meininger Weihnachtswald 2018 Meiningen
Meininger Weihnachtswald 2018 Meiningen
Meininger Weihnachtswald 2018 Meiningen
Meininger Weihnachtswald 2018 Meiningen
Meininger Weihnachtswald 2018 Meiningen
Meininger Weihnachtswald 2018 Meiningen
Meininger Weihnachtswald 2018 Meiningen
Meininger Weihnachtswald 2018 Meiningen
Meininger Weihnachtswald 2018 Meiningen
Meininger Weihnachtswald 2018 Meiningen
Meininger Weihnachtswald 2018 Meiningen
Meininger Weihnachtswald 2018 Meiningen
Meininger Weihnachtswald 2018 Meiningen
Meininger Weihnachtswald 2018 Meiningen
Meininger Weihnachtswald 2018 Meiningen
Meininger Weihnachtswald 2018 Meiningen
Meininger Weihnachtswald 2018 Meiningen
Meininger Weihnachtswald 2018 Meiningen
Meininger Weihnachtswald 2018 Meiningen
Meininger Weihnachtswald 2018 Meiningen
Meininger Weihnachtswald 2018 Meiningen
Meininger Weihnachtswald 2018 Meiningen
Meininger Weihnachtswald 2018 Meiningen
Meininger Weihnachtswald 2018 Meiningen
Meininger Weihnachtswald 2018 Meiningen
Meininger Weihnachtswald 2018 Meiningen
Meininger Weihnachtswald 2018 Meiningen
Meininger Weihnachtswald 2018 Meiningen

Besonders freute sich Baumann darüber, dass es erstmals gelungen war, mit der Lauschauer Berufsfachschule Glas hochwertigen Baumschmuck anbieten zu können. Auch das „Schnitzspecht“ Marcel Lesser seine Kettensägenkunst vorstellt, sei eine Bereicherung. Und natürlich, dass der hauseigene Weihnachtsmann Andreas Holz wieder im Dienst sei, mache den Verein stolz. Ähnlich wie Baumann würdigten Bürgermeister Fabian Giesder und Hütes-Holle Silke Rammig das Angebot und wünschten allen Gästen viel Spaß beim Bummeln und Kaufen.

Wer etwas Zeit mitgebracht hatte, konnte neben musikalischen, kulinarischen und kunsthandwerklichen Angeboten das besondere Flair auf dem Töpfemarkt genießen. Freunde und alte Bekannte zu treffen, mit ihnen zu lachen, sich des Lebens und der Adventszeit zu freuen – das macht den Weihnachtswald alljährlich aus. Eine wirklich wunderbare Ankunft im Advent! rwm

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
16. 12. 2018
13:31 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Advent Berufsfachschulen Besucher Fabian Giesder Marktplätze Stadtwerke Töpfemarktverein Weihnachtsmärkte
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Der siebte Weihnachtswald am Töpfemarkt steht vor der Tür. Sonntagabend werden dann die Bäume versteigert (Das Foto zeigt die Auktion im vorigen Jahr).	Foto: Archiv

12.12.2018

Christbäume, Feuerschein und Budenzauber

Die Adventszeit ist ausgefüllt mit Weihnachtsfeiern und Weihnachtsmärkten. Und dann gibt es noch den Weihnachtswald. Der ist auch in seiner siebten Auflage immer noch etwas Besonderes. Nicht nur die Meininger freuen sich... » mehr

Die überdachte Eisarena vor der sehenswerten Kirchen-Kulisse steht. Sie wird mit Sicherheit der Besucher-Magnet in der Adventszeit sein. Foto: Kerstin Hädicke

24.11.2017

Besondere Stadtweihnacht mit Premieren

17 Händler, 25 Buden, eine 300 Quadratmeter große Eislaufbahn und jede Menge Veranstaltungs-Höhepunkte - das ist der Meininger Weihnachtsmarkt 2017. Ein Gesamtkonzept, das sich letztlich auf die ganze Stadt verteilt. » mehr

Letzte Handgriffe der Handwerker, damit der Meininger Weihnachtsmarkt am kommenden Freitag eröffnet werden kann. Foto: Wolfgang Swietek

26.11.2018

Bald nun ist Weihnachtszeit ...

Die Aufbauten am Meininger Marktplatz verraten es längst - der diesjährige Weihnachtsmarkt öffnet bald seine Pforten. Am kommenden Freitag um 16 Uhr ist es soweit. » mehr

Architekt Hans-Jürgen Caspari, Bürgermeister Fabian Giesder, WBG-Chef Volker Albrecht, WBG-Projektleiter Uwe Wittig und Hartmut Freier vom Landesverwaltungsamt Erfurt (v. l.) beim Füllen der Zeitkapsel - die wurde anschließend im Grundstein beim Neubau am Schwabenberg in Meiningen eingemauert. Foto: tih

15.06.2017

"Ein guter Tag für die WBG und für die Stadt"

Der Grundstein am neuen Wohngebäude Töpfemarkt/Schwabenberg in Meiningen ist gelegt - nun können die Rohbauarbeiten starten. Bis Herbst 2018 soll das 3,9 Millionen teure Haus bezugsfertig sein. » mehr

Festliche Stimmung kommt im hell erleuchteten Weihnachtswald auf dem Töpfemarkt schnell auf. Das Ambiente lud zum Verweilen in der Altstadt ein. Am Sonntagabend wurden traditionsgemäß alle Bäume für einen guten Zweck versteigert.

17.12.2017

Sechste Auflage: Stimmungsvoller Weihnachtswald in der Altstadt

Der dritte Advent wartete in Meiningen mit einem bunten Programm auf. In der Altstadt konnte man sich zur sechsten Auflage des Weihnachtswaldes erneut in besondere Stimmung versetzen lassen. » mehr

Ilona Schimoneck (Mitte) leitete den Meininger Gospelchor, Pfarrerin Bettina Schlauraff aus Bibra (rechts) las aus der Bibel.	Fotos (2): Markus Kilian

17.12.2018

Friedenslicht weitergereicht

Am 3. Adventssonntag wurde auf dem Meininger Marktplatz das Friedenslicht aus Bethlehem weitergegeben. Zahlreiche Gläubige entzündeten ihre Kerzen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Grüne Woche

Grüne Woche |
» 14 Bilder ansehen

Auseinandersetzung Landeserstaufnahmestelle Suhl 19.01.19

Erstaufnahmeeinrichtung Suhl |
» 10 Bilder ansehen

Fallbachhang Oberhof Oberhof

Skiunfall Oberhof | 19.01.2019 Oberhof
» 6 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
16. 12. 2018
13:31 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".