Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Podcast: Offen gesagt#GemeinsamHandelnCoronavirus in ThüringenCorona-Hilfsbörse

Meiningen

Wer hat Heinrich so beflügelt?

Kurios: Seit Dienstag steht ein begrünter Bechstein-Flügel im Heinrichsbrunnen. Für die Meininger ein echter Hingucker. Und niemand weiß, wer es war.



Schräge Aktion: Flügel haben nun nicht mehr nur die Tauben, die sich am Heinrichsbrunnen erfrischen, auch ihn selbst scheinen die sommerlichen Temperaturen seit Dienstag zu beflügeln. Foto: Markus Kilian
Schräge Aktion: Flügel haben nun nicht mehr nur die Tauben, die sich am Heinrichsbrunnen erfrischen, auch ihn selbst scheinen die sommerlichen Temperaturen seit Dienstag zu beflügeln. Foto: Markus Kilian  

Meiningen - Großes Rätselraten in Meiningen: Wer hat den Flügel in den Heinrichsbrunnen gestellt? Seit Dienstagfrüh zieht das Tasteninstrument aus dem renommierten Hause Bechstein die Aufmerksamkeit der Meininger auf sich. Beim Wochenmarkt am Dienstag ist die Installation ein echter Hingucker - viele Passanten zücken ihre Handys, um das skurrile Bild einzufangen.

Strahlend grüne Blumenranken wachsen aus dem Resonanzboden, der normalerweise die gespannten Saiten der sieben Oktaven trägt. Davor steht ein angeketteter Klavierhocker, seine Sitzfläche ist voller Moos. Weit offen steht der Deckel des Instrumentes, darunter prangt ein Schild. In großen geschwungenen Lettern ist dort zu lesen: "Energie, die beflügelt".

Worauf mag dieser Hinweis deuten? Vielleicht auf die insgesamt trockenen letzten Monate und auf das Lebenselixier Wasser? Oder sind vielleicht doch Kulturschaffende aus der Theaterstadt dafür verantwortlich, die mit der geheimnisvollen Aktion verdeutlichen wollen, dass wegen der aktuellen Einschränkungen kaum mehr Einnahmen in ihre Kassen gespült werden? Den Spekulationen scheinen kaum Grenzen gesetzt.

Auch die Entscheidungsträger der Stadt sind überfragt. Stefan Voß, Geschäftsführer der Meiningen GmbH, versichert: "Wir ermitteln in alle Richtungen. Das Ordnungsamt hat sich auch schon bei uns gemeldet." Laut Voß beeinflusst der Flügel nicht die geplanten Veranstaltungen auf dem Marktplatz wie etwa die Stände der Marktschreier, die am Donnerstag eröffnen sollen.

Bürgermeister Fabian Giesder kann ebenfalls nicht viel dazu sagen: "Ich weiß, dass es da ist, wesentlich mehr weiß ich auch nicht. Wir versuchen, das aufzuklären. Es muss über Nacht passiert sein." Jana Schafferhans von der Meininger Polizei berichtet jedoch von keinen Auffälligkeiten in der Nacht zum Dienstag. Da die Kunstaktion den Heinrichsbrunnen nicht beschädigt oder den Wasserlauf beeinträchtigt, sieht Giesder keinen Handlungsbedarf. "Wir stören uns daran nicht." Das Rätsel wird den Meiningern also vorerst noch erhalten bleiben. mk

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
30. 06. 2020
17:36 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Fabian Giesder Geschäftsführer Gesellschaften mit beschränkter Haftung Heinrich Instagram Marktplätze Ordnungsämter Polizei Veranstaltungen Wochenmärkte
Meiningen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Die Turnhalle in der Karlsallee befindet sich in einem maroden Zustand. Die AMS Verwaltung GmbH als künftiger Käufer rechnet mit Sanierungskosten von bis zu einer Million Euro. Archivfoto: Marko Hildebrand-Schönherr

11.06.2020

Herpfer Unternehmen kauft Turnhalle in der Karlsallee

Die Stadt Meiningen verkauft ihre marode Turnhalle in der Karlsallee an die AMS-Verwaltung GmbH. Das Herpfer Unternehmen wird das Gebäude sanieren und an die Stadt zur weiteren sportlichen Nutzung vermieten. » mehr

"Find ich cool.": Den vierjährigen Philip fasziniert der begrünte Flügel, als er mit Mutter Katja und Schwester Frida über den Marktplatz läuft.	Foto: Markus Kilian

01.07.2020

Ist das Kunst oder kann das weg?

Tag zwei, an dem ein geheimnisvoller Flügel und der Meininger Heinrichsbrunnen vereint sind. » mehr

Heidewitzka Auto-Festival Meiningen

Aktualisiert am 25.05.2020

Heidewitzka - Ein Festival ohne Zelt, aber mit Auto

Dass ein Festival auch in besonderen Zeiten mit Abstand funktioniert, zeigt das Heidewitzka Autofestival in Meiningen. Statt im Gedränge vor der Bühne, wurde im Auto gefeiert. » mehr

Auf dem Gelände Am Bielstein wird gebaut: Vor dem enthüllten Bauschild traf sich das Architektenteam (links) mit den Verantwortlichen der Volksbank Raiffeisenbank als Bauherrin, Eigentümerin und Vermieterin sowie dem Bürgermeister und der städtischen Referatsleiterin. Von links: Maik Trautwein, Andreas Grigat und Ann-Catrin Rödiger, Markus Merz, Michael Reif, Rico Spatschek, Fabian Giesder, Lana Trubelja, Bernhard Dittrich, Iris Gutt. Foto: Sigrid Nordmeyer

10.01.2020

Drei Stadtvillen an der Werraaue

Die Volksbank Raiffeisenbank Rhön-Grabfeld eG baut barrierefreie Wohnhäuser Am Bielstein. Das Interesse an dem Projekt in zentrumsnaher Lage im Hochwasser- Risikogebiet ist groß. » mehr

Abendstimmung bei einem der besser besuchten Autokino-Filmabende auf dem Rohrer Berg. Foto: HG Photoart

03.07.2020

Die Wand ist wieder weg

Die Freude am Meininger Autokino währte nicht lange. Das Interesse war leider nicht groß genug, um die teure LED-Wand noch länger anzumieten. Hinzu kamen enorme behördliche Hürden. Montag begannen die Betreiber mit dem A... » mehr

Ob allein oder gemeinsam - der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Fotos: Kreiswerke

16.06.2020

Große Bühne für kleine Meister

Ein Kreativwettbewerb der Kreiswerke startet für Kinder im Alter von 5 bis 10 Jahren zum Thema Umweltschutz unter dem Motto "Liebe Erde - ich pass´ auf Dich » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Verkehrsunfall Hildburghausen Hildburghausen

Verkehrsunfall Hildburghausen | 07.07.2020 Hildburghausen
» 8 Bilder ansehen

Motorradunfall Streufdorf Streufdorf

Motorradunfall Streufdorf | 04.07.2020 Streufdorf
» 7 Bilder ansehen

Kellerbrand Benshausen Benshausen

Kellerbrand Benshausen | 03.07.2020 Benshausen
» 10 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
30. 06. 2020
17:36 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.