Lade Login-Box.
Sommerausklang in Südthüringen zum Digital-Abo
Topthemen: Freies Wort hilftCoronavirus in ThüringenFolgen Sie uns auf Instagram

Meiningen

Vierjähriger Junge von Auto angefahren

Glück im Unglück hatte ein vierjähriger Junge am Donnerstagnachmittag in Meiningen. Er wurde von einem Auto angefahren. Doch aufgrund der geringen Geschwindigkeit des Wagens verletzte sich der Kleine nur leicht.



Meiningen - Wie die Polizei mitteilte, fuhr eine 49-jährige Autofahrerin sehr langsam an parkenden Fahrzeugen vorbei. Plötzlich sprang ein Vierjähriger zwischen den Autos auf die Straße „Haselbusch“. Die 49-Jährige versuchte noch zu bremsen, konnte aber nicht mehr verhindern, dass sie den Kleinen anfuhr.

Aufgrund der geringen Geschwindigkeit verletzte sich das Kind glücklicherweise nur leicht. Er kam dennoch zur Behandlung ins Krankenhaus. flu

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
07. 08. 2020
10:40 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Auto Autofahrer Polizei
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Ein Polizei Blaulicht ist bei der Unfallaufnahme zu sehen

18.09.2020

Seitlich zusammengestoßen: Unfall auf der B19 bei Meiningen

Zwei Autos, die überholen wollten, sind am Donnerstagmittag auf der B19 von Walldorf nach Wasungen zusammengestoßen. » mehr

Unfall bei Meiningen

09.07.2020

Fahrzeug kommt ins Schleudern und überschägt sich: Fahrer verletzt

Bei einem schweren Verkehrsunfall am Donnerstagvormittag zwischen den Meininger Ortsteilen Stepfershausen und Herpf ist ein 60-jähriger Autofahrer verletzt worden. » mehr

Tödlicher Unfall B19 Wasungen Wasungen

11.06.2020

49-Jähriger wird auf B 19 aus Auto geschleudert und stirbt

Ein Autofahrer ist zwischen Walldorf und Wasungen (Lkr. Schmalkalden-Meiningen) auf der B 19 tödlich verunglückt. » mehr

Steffi König und ihre Kollegen haben auf dem Töpfemarkt derzeit viele Knöllchen zu verteilen.

28.07.2020

Akute Knöllchengefahr in der Altstadt

Einige Autofahrer hatten sich daran gewöhnt, dass es in Corona-Zeiten weniger Knöllchen für Parksünder gab. Doch auch das Ordnungsamt ist wieder im Normalmodus und greift auch auf dem Töpfemarkt wieder durch. » mehr

Der verletzte Wasunger Storch Luis soll noch in dieser Woche am Flügel operiert werden. Foto: Jenny Kleffel

06.05.2020

Storch landet mit kaputten Flügel in der Tierklinik

Wasungen - Am Flügel verletzt hat ein Autofahrer am Mittwochvormittag gegen 11 Uhr einen Weißstorch, der im Tiefflug in der Gemarkung Wasungen unterwegs war. » mehr

Noch ist die Dreißigackerer Straße eine Landesstraße. Im September soll sie zu einer Kommunalstraße herabgestuft werden. Die Stadt will dann eine Spur für Radfahrer und Fußgänger schaffen. Foto: Marko Hildebrand-Schönherr

29.06.2020

Straßenwechsel verschiebt sich

Erst im September wird die Dreißigackerer Straße zur Kommunalstraße heruntergestuft und die Berkeser Straße zu einer Landesstraße hochgestuft. Das wird einen Effekt für Radfahrer mit sich bringen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Hildburghausen leuchtet Hildburghausen

Hildburghausen leuchtet | 25.09.2020 Hildburghausen
» 26 Bilder ansehen

Unfall ICE Schafe Schalkau Tunnel Müß

ICE rammt Schafherde | 23.09.2020 Schalkau Tunnel Müß
» 14 Bilder ansehen

2020-09-22

Feuerwehr-Übung Ilmenau | 22.09.2020
» 17 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
07. 08. 2020
10:40 Uhr



^