Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Meiningen

Süd-Thüringen-Bahn baut für zehn Millionen Euro ein neues Werkstatt-Gebäude

Die Süd-Thüringen-Bahn (STB) errichtet in Meiningen ein neues Werkstattgebäude. Am Donnerstagvormittag fiel mit dem symbolischen ersten Spatenstich der Startschuss für das Zehn-Millionen-Euro-Projekt.



Meiningen - Das Gebäude entsteht zwischen der Berliner Straße und den Bahngleisen auf einem früheren Gelände der Deutschen  Bahn, das die STB erwarb.  Dort  befanden  sich früher ein Steinmetz-Betrieb und ein Textilgeschäft, deren Gebäude inzwischen abgerissen sind. Neben der eigentlichen Werkstatt, in der neben der gesamten STB-Flotte mit  derzeit 37 Fahrzeugen  weitere 10 Fahrzeugen   aus anderen Netzen  repariert  werden sollen,  entstehen eine Diesel-Tankstelle für die STB-Triebwagen sowie eine Waschstraße für die Unterboden-Reinigung. Auch ein Bürotrakt für die  STB-Verwaltung  wird  auf der 17500 Quadratmeter großen Fläche gebaut.  Als Fertigstellungstermin ist das Frühjahr 2021 ins Auge gefasst.

10.10.2019 - STB baut Werkstatt in Meiningen - Foto: AIG Gotha GmbH, M. Hildebrand-Schönherr

Spatenstich Meiningen
STB - Neues Werkstattgebäude Meiningen
STB - Neues Werkstattgebäude Meiningen
STB - Neues Werkstattgebäude Meiningen
STB - Neues Werkstattgebäude Meiningen
STB - Neues Werkstattgebäude Meiningen
STB - Neues Werkstattgebäude Meiningen

Das bisherige Werkstattgebäude befindet sich gegenüber dem Meininger Bahnhof, ist nach Angaben der STB inzwischen aber zu klein und genügt den gewachsenen Anforderungen nicht mehr. In der neuen Werkstatt können vier Fahrzeuge gleichzeitig repariert werden, doppelt so viele wie bisher. Auch eine Erweiterung ist am neuen Standort in der Perspektive möglich.

Die beiden Geschäftsführer des Unternehmens, Susanne Wenzel und Michael Hecht, unterstrichen die Bedeutung für den Neubau. „Seit ihrer Betriebsaufnahme vor fast 20 Jahren hat sich die Süd-Thüringen-Bahn als zuverlässiger und vertrauensvoller Partner in der Region etabliert. Der Bahnhof Meiningen ist ein wichtiges Drehkreuz für den Eisenbahnverkehr in Südthüringen.“ Bürgermeister Fabian Giesder freute sich über die Standortwahl des regionalen Verkehrsunternehmens. „Die Entscheidung ist gut für Meiningen und gut für die STB“, betonte das Stadtoberhaupt, der zugleich  an die Meininger Eisenbahngeschichte erinnerte. hi

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
10. 10. 2019
12:08 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bahnhöfe Deutsche Bahn AG Eisenbahngeschichte Fabian Giesder Fahrzeuge und Verkehrsmittel Schienenverkehr Unternehmen im Bereich Verkehr
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Anfang 2021 soll das Werkstatt- und Verwaltungsgebäude der Süd-Thüringen-Bahn zwischen Berliner Straße und Bahngleisen nahe des Kaiser-Parkes stehen. Der Gebäudekomplex wird mit Beton-Fertigteilen errichtet. Auch eine Tankstelle für die Triebwagen wird hier entstehen. Illustration: AIG Gotha GmbH

10.10.2019

STB verbaut zehn Millionen in Meiningen

Die Süd-Thüringen-Bahn (STB) investiert in großem Stil in Meiningen und baut für zehn Millionen Euro ein Werkstattgebäude mit Verwaltungstrakt. Am Donnerstag erfolgte der symbolische erste Spatenstich. » mehr

Die Universalstopfmaschine krallt sich im Bereich des Bahnübergangs Bella-Aul-Straße in den Schotter.

27.09.2019

Freie Bahn (fast) nur für Baumaschinen

Bis Anfang Dezember bleibt der nun vollgesperrte Meininger Bahnhof Baustelle. Doch auch wenn gerade keine Züge fahren, sorgen doch imposante ockergelbe Baumaschinen und eine Menge Bauleute in Leuchtwesten für Bewegung au... » mehr

Maschinen auf den Schienen: Ein Abschnitt der Bahnstrecke in Richtung Süden wurde bereits entfernt.	Fotos: Markus Kilian

18.09.2019

Am Bahnhof sind die Bagger am Zug

Bagger, Brummis, Bauarbeiter: Die Gleise 3 und 4 des Meininger Bahnhofs sind seit letztem Sonntag dicht. Doch das war erst der Anfang. Ab morgigem Freitag bleibt der Knotenpunkt für zehn Wochen voll gesperrt. » mehr

Die Eisenbahnfreunde Zollernbahn aus Rottweil kamen mit der 01 519 und einem Sonderzug. Die Brüder Markus und Jannik Buck haben sich dem Hobby Eisenbahn seit frühester Kindheit verschrieben und lassen sich derzeit als Heizer ausbilden. Was macht man nicht alles fürs Hobby ...

08.09.2019

25. Dampfloktage: Emotionen statt Emissionen

Mehrere Tausend Fans von historischer Eisenbahntechnik kamen am Samstag und Sonntag nach Meiningen. Dort fanden die 25. Dampfloktage statt. » mehr

Mitarbeiter der Bahnbau Gruppe GmbH sind damit beschäftigt, die Bahnunterführung in Ritschenhausen zu reparieren. Dort war vor längerer Zeit ein Lkw dagegen gefahren. Fotos: Tino Hencl

24.07.2019

Brücke wird auf Vordermann gebracht

Voll gesperrt ist derzeit die Landesstraße 2627 im Bereich der Bahnunterführung in Ritschenhausen. An der Eisenbahnbrücke werden durch die Bahnbau Gruppe der DB Reparaturarbeiten ausgeführt. » mehr

Das Modulgebäude am Meininger Bahnhof nimmt diese Woche Gestalt an.

17.04.2019

Elektronisches Bahn-Stellwerk "zusammengepuzzelt"

Am Meininger Bahnhof wurde am Dienstag das neue Elektronische Stellwerk installiert. Für die Bahn ist das ein großer Fortschritt. Die Modernisierung des Bahngeländes wird aber noch bis in den Herbst hinein dauern. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Country Westerntanz

Meisterschaften Country Westerntanz Meiningen | 13.10.2019 Meiningen
» 52 Bilder ansehen

Unfall Siegritz

Unfall Siegritz | 12.10.2019 Siegritz
» 11 Bilder ansehen

Unfall Dreieck Suhl

Unfall Dreieck Suhl | 10.10.2019
» 15 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
10. 10. 2019
12:08 Uhr



^