Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Podcast: Offen gesagtCoronavirus in ThüringenCorona-HilfsbörseFolgen Sie uns auf Instagram

Meiningen

Rowdys sorgten für Stromausfall: Großer Schaden im Supermarkt

Das Demolieren eines Stromverteilers hat Folgen: In einem Meininger Einkaufsmarkt müssen nicht gekühlte Lebensmittel entsorgt werden.



Meiningen - Eine 15-köpfige Gruppe grillte am Dienstagabend hinter dem Lebensmittelmarkt in der Henneberger Straße in Meiningen. Dabei wurde offensichtlich reichlich Alkohol konsumiert. Zwei Männer im Alter von 19 und 31 Jahren schlugen während dieser Zeit mit einen Bierkasten mehrfach gegen einen Stromkasten. Als die Tür durch die Gewaltanwendung aufsprang, entfernten sie sämtliche Sicherungen und sorgten so dafür, dass sowohl der Lebensmittelmarkt als auch ein Gebäude des DRK ohne Strom waren.

Wie hoch der entstandene Schaden ist, muss noch ermittelt werden, so die Polizei in einer Mitteilung am Mittwoch. Sicher ist, dass glücklicherweise nicht die Intensivpflege des DRK vom Stromausfall betroffen war. Allerdings müssen im Penny-Markt sämtliche Lebensmittel aus den Kühlregalen entsorgt werden, da die Kühlkette durch den Stromausfall unterbrochen war.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
08. 07. 2020
17:27 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Lebensmittel Lebensmittelmarkt Penny-Markt Polizei Schäden und Verluste Stromausfälle Supermärkte
Meiningen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Ein Foto von Damhirsch Don mit dem charakteristischen Schaufelgeweih. Jetzt ist er mit seinem Rudel irgendwo im Meininger Wald unterwegs. Foto: privat

07.08.2020

Unbekannter zerstört Gehege - Damwild entlaufen

Ein Unbekannter hat in dieser Woche ein Damwild-Gehege in Meiningen an mehreren Stellen geöffnet. Dadurch konnte das gesamte Rudel entlaufen. » mehr

Im Einzelhandel gilt seit Freitag die Maskenpflicht. Wie hier im Meininger Kaufland halten sich die meisten Kunden an die Vorgabe. Foto: Markus Kilian

24.04.2020

Die neue Eintrittskarte zum Supermarkt

Seit Freitag ist es Pflicht: Wer einkaufen gehen möchte, muss dabei eine Schutzmaske tragen. Meininger Verkäufer und Kunden müssen sich an das neue Accessoire erst gewöhnen - und an seine Nebenwirkungen. » mehr

So machen Ferien Spaß: Im Waldcamp des BUND am Stillhäuschen bei Untermaßfeld. Fotos: Ulrike Scherzer

30.07.2020

Drei Tage Natur pur im BUND-Waldcamp

Trotz Corona konnte das BUND-Waldcamp auch in diesem Jahr stattfinden. Die teilnehmenden Kinder erlebten spannende Tage in der Natur. » mehr

Der Landkreis-Stand im vergangen Jahr: Wirtschaftsförderin Ulrike Steinmetz, Ministerpräsident Bodo Ramelow, Landrätin Peggy Greiser und Staatssekretär Klaus Sühl werben für die Prachtregion. Foto: LRA

16.01.2020

Grüne Woche: Landkreis präsentiert regionale Kostbarkeiten

Auf der Grünen Woche bekommen die Besucher in Berlin Prächtiges zu sehen: Der Landkreis Schmalkalden-Meiningen präsentiert sich als Prachtregion. » mehr

Auch auf der Straße zwischen Herpf und Seeba musste die Feuerwehr in der Nacht zum Montag Bäume entfernen. Foto: Feuerwehr

10.02.2020

Stürmische Sabine lässt Meiningen glimpflich davonkommen

Der Sturm hat sich in der Region zurückgehalten. Er legte zwar auch hier ab Sonntagabend den Zugverkehr lahm, ließ Bäume umstürzen und führte zu Einsätzen der Feuerwehr. Größere Schäden richtete er aber nicht an. » mehr

Hier wird die Lok des Rhön-Zügle (links) noch vor der Kulisse der Baustelle des neuen Werkstatt- und Verwaltungsgebäudes der Südthüringenbahn in Meiningen gezogen. In heimischen Gefilden legte sie dann die Strecke zwischen Mellrichstadt und Fladungen unter Dampf und aus eigener Kraft zurück.	Foto: Ralf Ilgen

Aktualisiert am 10.04.2020

Das Rhön-Zügle dampft wieder in seinem Revier

Nach langwieriger Reparatur trat die Dampflok 98 886, das Rhön-Zügle, am Donnerstag von Meiningen aus die Heimreise nach Unterfranken an. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Brand Tettau Tettau

Großbrand Tettau | 09.08.2020 Tettau
» 39 Bilder ansehen

Flächenbrand Limbach Limbach

Flächenbrand Limbach | 09.08.2020 Limbach
» 10 Bilder ansehen

schwerer Verkehrsunfall B281 Hieschendorf - Eisfeld Hirschendorf

Unfall Eisfeld | 09.08.2020 Hirschendorf
» 12 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
08. 07. 2020
17:27 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.