Lade Login-Box.
Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

Meiningen

Prachtregion: Online-Fanshop startet mit Modenschau

Mit dem Schlagwort "Prachtregion.de" werben bislang die Volleyballerinnen vom VfB Suhl auf der Po-Seite ihrer Shorts für den Landkreis Schmalkalden-Meiningen. Jetzt gibt es über 80 Prachtregion-Artikel im Online-Handel.



Modenschau mit Fotoshooting im Landratsamt - und Landrätin Peggy Greiser führt Regie: Vier Freizeitmodels aus dem Landkreis präsentieren Sport- und Freizeitkleidung mit dem Prachtregion-Logo. Mehr als 80 Produkte gibt es jetzt im Online-Handel unter www.prachtregion-de zu kaufen. Foto: M. Hildebrand-Schönherr
Modenschau mit Fotoshooting im Landratsamt - und Landrätin Peggy Greiser führt Regie: Vier Freizeitmodels aus dem Landkreis präsentieren Sport- und Freizeitkleidung mit dem Prachtregion-Logo. Mehr als 80 Produkte gibt es jetzt im Online-Handel unter www.prachtregion-de zu kaufen. Foto: M. Hildebrand-Schönherr  

Meiningen - Die Po-Werbung hat den Werberat auf den Plan gerufen, der die "Prachtregion" auf den Hintern der Suhler Volleyballerinnen für anzüglich hält. Der Landkreis muss deshalb mit einer Rüge rechnen. Landrätin Peggy Greiser will die witzige Kampagne aber nicht stoppen, die bei den meisten Menschen gut ankommt und die Region bundesweit in die Schlagzeilen brachte.

08.12.2018 - Prachtregion: Modenschau zum Online-Shop - Foto: Marko Hildebrand-Schönherr

Prachtregion-Modenschau Meiningen
Prachtregion-Modenschau Meiningen
Prachtregion-Modenschau Meiningen
Prachtregion-Modenschau Meiningen
Prachtregion-Modenschau Meiningen
Prachtregion-Modenschau Meiningen

Im Gegenteil: Jetzt können alle, deren Herz für den Landkreis Schmalkalden-Meiningen schlägt, sich mit Prachtregion-Produkten ausstatten. Vereine sind genauso angesprochen wie Privatleute. Die Palette reicht von professioneller Sport- und Freizeitbekleidung der Marke Erima bis hin zu Handy-Hüllen, Tassen und Kissen. Das Prachtregion-Logo ist darauf mal größer, mal kleiner zu sehen. Die Kreischefin drückte am Samstagvormittag gemeinsam mit dem Geschäftsführer von "deinTeam24" aus Suhl, Alexander Mantlik, sowie ihrem Büroleiter Christoph Zimmermann und Pressesprecher Christopher Eichler den symbolischen Startknopf, um den Online-Fanshop ans Netz zu bringen. Die Firma "deinTeam24", die unter anderem den Fanshop des Deutschen Skiverbandes betreut, übernimmt den Verkauf. Der Shop ist auf der Internetseite www.prachtregion.de zu finden, auf der der Landkreis für die Kultur-, Sport-, Tourismus- und Wirtschaftsregion wirbt. Der Kreis verdiene bei dem Online-Handel nur einen symbolischen Betrag. Es gehe darum, so viele Menschen wie möglich zu gewinnen, die den Landkreis bekannter machen, sagte Greiser.

 

Bei einer Modenschau am Samstagvormittag im Landratsamt präsentierten Vanessa Koch aus Brotterode, Jessica Kenski aus Schmalkalden sowie Jennifer Hartung und Christopher Hanf Sport- und Freizeitmode mit dem Prachtregion-Logo. Die vier Freizeit-Models haben einen anstrengenden Tag vor sich: Sie posieren im Theater, in der Viba Nougat-Welt in Schmalkalden, im Meeresaquarium Zella-Mehlis und der Skihalle in Oberhof. Auch beim Spiel der Suhler Volleyballerinnen am Samstagabend gegen Dresden werden sie für die Prachtregion Reklame machen. Die Fotos, die bei den Auftritten geschossen werden, will der Landkreis in den nächsten Wochen auf seiner Facebook- und Instagram-Seite präsentieren. hi

—————

www.prachtregion.de

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
08. 12. 2018
12:34 Uhr

Aktualisiert am:
08. 12. 2018
17:13 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Der Kreis GmbH & Co KG Facebook Fanshops Freizeitmode Internethandel und E-commerce VfB Suhl Volleyballerinnen
Meiningen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Aller guten Dinge sind drei: Sandra Scheler ist die dritte Holle-Bewerberin.

28.03.2019

Fest verzwurzelt in ihrer Wahlheimat

Die nächste Meininger Hütes-Holle wird am Wochenende im Volkshaus gewählt. Das Meininger Tageblatt stellt die drei Kandidatinnen vor, die am Sonntag antreten wollen. Heute: Sandra Scheler. » mehr

Demokratie nicht nur im Parlament

29.04.2019

Demokratie nicht nur im Parlament

Politisches Engagement macht sein Leben aus, sagt Ulrich Töpfer. Für die Grünen will er deshalb ein weiteres Mal in den Kreistag ziehen - dafür hat er inzwischen sogar neuen Schub bekommen. » mehr

Michael Skurt zwischen den Hochregalen in der weiträumigen Lagerhalle. Fotos: Antje Kanzler

25.07.2017

Fast Punktlandung in der Zeppelinstraße

Seine Zelte in Wichtshausen hat der Bundeswehr- und Freizeitshop abgebrochen. Seit diesem Monat firmiert der erfolgreiche Online-Handel unter der Meininger Adresse Zeppelinstraße 2 im Industriegebiet auf dem Rohrer Berg. » mehr

"Der größte Feind ihrer Aufmerksamkeit sind Sie selbst", meint Alexander Markowetz. Im Alten Gericht Meiningen diskutierte er mögliche Folgen des häufigen Smartphone-Konsums. Ein Mobiltelefon hatte der Informatiker übrigens nicht dabei. Für das Bild hat er sich ein Handy ausgeliehen. Foto: Markus Kilian

28.05.2019

Die Waage der digitalen Diät

WhatsApp, Facebook, Instagram - der durchschnittliche Handynutzer zückt alle 18 Minuten sein Handy, sagt Alexander Markowetz. Er sieht eine klare Bedrohung: Das "Digitale Burnout". » mehr

Werbung auf Lendenhöhe: "Q-City-Meiningen.de"

10.11.2017

Q-City Meiningen wirbt auf Trikots für sich

Jetzt wirbt auch die Stadt Meiningen auf der Spielkleidung der Suhler Volleyballerinnen für sich: als heimliche deutsche Hauptstadt Q-City. So darf sich die Theaterstadt mit wissenschaftlichem Segen nennen - seit 17 Jahr... » mehr

City-Manager Tobias Feickert (r.) und Peggy Lange als Betriebsleiterin der Meiningen GmbH diskutierten beim 2. Händlerstammtisch mit Gewerbetreibenden, Gastronomen und Händlern im Henneberger Haus. Foto: Kerstin Hädicke

26.09.2018

Begeistert verkaufen begeistert Kunden

Auf Ideensuche für eine attraktive Innenstadt trafen sich Peggy Lange von der Meiningen GmbH und Citymanager Tobias Feickert beim 2. Händlerstammtisch mit Selbstständigen. Fazit: Gemeinsam mit mehr Eigeninitiative sollen... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Absolute Abfahrt Ilmenau Ilmenau

Absolute Abfahrt Ilmenau | 19.07.2019 Ilmenau
» 30 Bilder ansehen

EAV live im Naturtheater Steinbach-Langenbach Steinbach

EAV Naturbühne Steinbach | 20.07.2019 Steinbach
» 24 Bilder ansehen

Pkw Brand A73 Adlersberg Parkplatz Adlersberg

Fahrzeugbrand A 73 | 20.07.2019 Parkplatz Adlersberg
» 9 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
08. 12. 2018
12:34 Uhr

Aktualisiert am:
08. 12. 2018
17:13 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".