Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Freies Wort hilftCoronavirus in ThüringenFolgen Sie uns auf Instagram

Meiningen

Polizistin in Meiningen von flüchtendem Radfahrer verletzt

Bei einer spektakulär anmutenden Festnahme ist am Sonntagnachmittag in Meiningen eine Polizistin verletzt worden.



Meiningen - Es gleicht einer Szene aus dem abendlichen Fernseh-Tatort, was am Sonntagnachmittag eine Familie im Meininger Walkmühlenweg zu sehen bekam - die spektakulär anmutende Festnahme eines Tatverdächtigen, bei der eine Polizistin verletzt wurde. Die Familien war mit ihren radelnden Kindern unterwegs, als zwei mit mehreren Einsatzkräften besetzte Polizei-Transporter im Walkmühlenweg patrouillierten. "Auf einmal schaltete ein Fahrzeug das Sondersignal ein, stoppte mit einer Vollbremsung und alle Beamten sprangen heraus. Eine Polizistin stellte sich einem offenbar flüchtenden Radfahrer in den Weg und wurde umgefahren. Dann stürzten sich alle auf den Mann und es klickten die Handschellen", so der Augenzeugenbericht der Mutter.

Diesen kann Julia Kohl, Sprecherin der Landespolizeiinspektion Suhl, auf Anfrage im weitesten Sinne bestätigen. Die Kollegen der Bereitschaftspolizei waren im Bereich Meiningen und Untermaßfeld aufgrund einer Bedrohungslage unterwegs, die durch einen Streit zwischen zwei jungen Männern ausgelöst worden sein soll. Im Rahmen der in diesem Zusammenhang eingeleiteten Fahndungsmaßnahme war der Radfahrer ins Visier der Beamten geraten. Dieser wollte sich jedoch durch Flucht per Fahrrad der Kontrolle entziehen. Bei der Festnahme habe dieser dann eine Beamtin angefahren und verletzt. Sie musste sich im Anschluss in ärztliche Behandlung begeben. Nach der Festnahme fand die Polizei bei dem Mann geringe Mengen an Betäubungsmitteln, auch hatte er selbst solche konsumiert und zudem Alkohol getrunken.

Die Ermittlungen der Polizei zu dem Vorfall laufen weiter. rwm

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
14. 07. 2020
15:54 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bereitschaftspolizei Fahrräder Fahrzeuge und Verkehrsmittel Festnahmen Kinder und Jugendliche Landespolizeiinspektion Suhl Polizei Polizistinnen und Polizisten Radfahrer Verdächtige
Meiningen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Gut 230 Menschen hatten sich Sonntagnachmittag um 14 Uhr zur nun schon dritten Kundgebung auf dem Meininger Markt eingefunden. Fotos: Iris Friedrich

17.05.2020

"Die da oben" als Zielscheibe von Protest

"Diese Bewegung darf nicht wieder einschlafen", beschwor Andreas Schmäußer am Sonntagnachmittag bei der mittlerweile dritten Kundgebung auf dem Meininger Markt die rund 230 Teilnehmer. Unzufriedenheit mit der Politik war... » mehr

Kühndorf, wie man es heute kennt. Die Autobahn, so es diese damals gegeben hätte, wäre zu Zeiten des Zweiten Weltkrieges sicher von militärstrategischer Bedeutung gewesen. Links im Bild der Kirchturm, von dem die weiße Kapitulationsfahne weithin sichtbar wehte. Foto:/Repros J. Glocke

10.04.2020

Osterfeiertage zwischen Hoffen und Bangen

Kapitulieren zur Unzeit kann tödlich enden. Ein Kühndorfer Pfarrer muss unter Gottes besonderen Schutz gestanden haben, dass ihn ein solches Schicksal kurz vor Kriegsende 1945 nicht ereilte. » mehr

Die Meininger Bernhardstraße erhält ab Montag unter Vollsperrung eine neue Deckschicht. Die Baumaßnahme umfasst drei Abschnitte: Von der Kreuzung am Sächsischen Hof bis zum Theater (1. Bauabschnitt, rot markiert), der Kreuzungsbereich zwischen Landsberger und Leipziger Straße (blau markiert) und das Teilstück bis zum Bodenweg (grün markiert). Die Umleitung erfolgt über die Lindenstraße sowie unter anderem über die Wettiner Straße (gestrichelt). Grafik: Stefan Krug

30.07.2020

Bernhardstraße ist ab Montag gesperrt

Die Meininger Bernhardstraße erhält ab Montag eine neue Fahrbahndecke. Während der Vollsperrung wird der Verkehr über die Lindenallee umgeleitet. Im Zuge der Sanierung sollen Radfahrer mehr Raum erhalten. » mehr

Abendstimmung bei einem der besser besuchten Autokino-Filmabende auf dem Rohrer Berg. Foto: HG Photoart

03.07.2020

Die Wand ist wieder weg

Die Freude am Meininger Autokino währte nicht lange. Das Interesse war leider nicht groß genug, um die teure LED-Wand noch länger anzumieten. Hinzu kamen enorme behördliche Hürden. Montag begannen die Betreiber mit dem A... » mehr

Aufmerksam verfolgten die Wettbewerbsteilnehmer die Einweisung vor der theoretischen Prüfung.

01.09.2019

Wettbewerb der jungen Radfahrer: Die Besten fahren nach Erfurt

Die vier besten jungen Radfahrer vertreten den Landkreis Mitte September beim Landeswettbewerb. Am Samstag wurden sie in Meiningen ermittelt. » mehr

Kopernikus nach der ersten ärztlichen Versorgung, schon wieder auf den Beinen. Kein Wunder: Herrchen ist da, um ihn nach Hause zu holen. Fotos: privat

31.07.2019

Hund in Not: Ein Schutzengel für Kopernikus

Wie reagiert und hilft man richtig, wenn sich ein Tier in einer Notlage befindet? Eine Frage, die sich gar nicht so leicht beantworten lässt. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Dachstuhl geht in Flammen auf

Dachstuhlbrand in Sonneberg |
» 28 Bilder ansehen

Unwetter Meiningen 11.08.20 Meiningen

Starkregen in Meiningen | 11.08.2020 Meiningen
» 4 Bilder ansehen

Lkw mit Gülle an Bord kippt um Meiningen

Mit Gülle beladener Lkw kippt um | 11.08.2020 Meiningen
» 24 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
14. 07. 2020
15:54 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.