Lade Login-Box.
Topthemen: Südthüringen kocht 2020Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Meiningen

Neues Bundespolizeirevier in Meiningen geweiht

Nach dem Umzug ins sanierte Meininger Bahnhofsgebäude wurde das neue Bundespolizeirevier nun von Seelsorgern geweiht.



André Hesse (Präsident der Bundespolizeidirektion Pirna), Gerald Ullrich (MdB), Torsten Röser (Leiter der Bundespolizeiinspektion Erfurt) und Meiningens Bürgermeister Fabian Giesder (von links).	Foto: Stadtverwaltung Meiningen
André Hesse (Präsident der Bundespolizeidirektion Pirna), Gerald Ullrich (MdB), Torsten Röser (Leiter der Bundespolizeiinspektion Erfurt) und Meiningens Bürgermeister Fabian Giesder (von links). Foto: Stadtverwaltung Meiningen  

Meiningen - Mit der laufenden Sanierung des Meininger Bahnhofsgebäudes ergab sich für die in Meiningen ansässige Bundespolizei die Chance, aus dem Plattenbau in das historische Gebäude, und zwar in einen Teil des früheren Bayerischen Bahnhofs, umzuziehen. Die Instandsetzung des künftigen Bundespolizeireviers sollte bereits 2017 abgeschlossen sein. Planerische Probleme, unter anderem beim Genehmigungsverfahren, machten die neue Nutzung jedoch erst in diesem Jahr möglich. Inzwischen hat die Bundespolizei ihr neues Revier bezogen. Am 2. Dezember stand nun die Weihe der Räumlichkeiten an.

Auf Einladung des Präsidenten der Bundespolizeidirektion Pirna, André Hesse, besuchten unter anderem Bürgermeister Fabian Giesder und der Bundestagsabgeordnete der FDP, Gerald Ullrich, diese Polizeirevier-Weihe. Im Rahmen einer Feierstunde segneten der evangelische Pfarrer Wolfram Schmidt und der katholische Geistliche Dr. Andrzej Malachowski von der Seelsorge in der Bundespolizei das Gebäude in einer ökumenischen Zeremonie.

Bürgermeister Fabian Giesder zeigte sich erfreut, dass der Standort Meiningen angesichts der hohen Investitionssummen erhalten werden konnte. Auch Präsident Hesse lobte die nunmehr optimalen räumlichen Bedingungen für die Bundespolizei in der Kreisstadt, wies aber auch darauf hin, dass der Personalmangel in der Behörde die Beamten an die Grenzen des Leistbaren führe.

Gerald Ullrich betonte im Nachgang der Veranstaltung die Wichtigkeit einer modernen Infrastruktur für die Polizeiarbeit und stellte klar: "Die Standortbedingungen für die Bundespolizei in Meiningen sind nach den Renovierungsarbeiten hervorragend. Dennoch zwingt der Mangel an Beamten zu neuen Konzepten für unsere Innere Sicherheit. Wir müssen die Polizeiarbeit stärken - mit dem Abbau bürokratischer Hindernisse, besserer Ausrüstung und neuen Wegen der Nachwuchsgewinnung. Wir haben zu wenig Personal für die bundespolizeilichen Aufgaben, die sich das Land gestellt hat", resümierte Ullrich.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
06. 12. 2019
16:39 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bundespolizei Evangelische Kirche Evangelische Pfarrer FDP Fabian Giesder Geistliche und Priester Katholizismus Pfarrer und Pastoren Polizeiarbeiten Seelsorge Seelsorgerinnen und Seelsorger Öffentliche Behörden
Meiningen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Superintendentin Beate Marwede (rechts) heißt die neue Gefangenenseelsorgerin Christiane Bosse (Mitte) in der JVA Untermaßfeld willkommen. Christian Kirsten und Christiane Kahlert begleiten das feierliche Zeremoniell. Fotos: W. Swietek

23.10.2019

"Bau nicht dein Haus auf den losen Sand"

Mit einem feierlichen Gottesdienst in der JVA Untermaßfeld wurde Christiane Bosse als Gefangenenseelsorgerin im Kirchenkreis Meiningen eingeführt. » mehr

Pater Stanley ist Mitglied der Schönstattbewegung und sagt: "Priester sind vor allem Diener, nicht Herrscher." Foto: Kerstin Hädicke

20.09.2019

Priester sind vor allem Diener

Ein besonderes Gesicht prägt derzeit die Arbeit in der katholischen Gemeinde Meiningens: Pater Stanley Ekwugha aus Nigeria unterstützt Pfarrer Stephan Burmeister in der Seelsorge und im Gottesdienst. » mehr

Stephan Burmeister ist der neue katholische Pfarrer in Meiningen. Er ist naturverbunden und stellt sich fürs Vorstellungsfoto gern im Garten hinter dem Katholischen Pfarramt in der Mauergasse auf. Foto: Kerstin Hädicke

23.08.2019

Gewohnheitssache: Gott liebt die Umwege

Stephan Burmeister heißt der neue katholische Pfarrer der Gemeinde Meiningen. Der 35-Jährige ist ein fröhlicher, geduldig zuhörender Theologe mit stets einem Lied auf den Lippen. » mehr

Innenminister Georg Maier und Polizeidirektorin Heike Langguth (rechts) mit den Jahrgangsbesten Elén Koch, Theresa Sophie Zielke und Nicole Neubeck.

30.09.2019

173 neue Polizisten für Thüringen

Lange erwartet - seit gestern da: 173 neue Polizeimeister und Kommissare verstärken nach erfolgreich absolviertem Studium die Thüringer Polizei. » mehr

Die marode Turnhalle in der Carlsallee wird jetzt zum Verkauf ausgeschrieben. Zuvor hatte sich ein Interessent für den Erwerb und die Sanierung bei der Stadtverwaltung gemeldet.	Archivfoto: Archiv

08.01.2020

"Wir klammern uns jetzt an diesen Strohhalm"

Was lange währt, kann endlich gut werden: Die Turnhalle Carlsallee wird zum Verkauf ausgeschrieben, um Möglichkeiten in einer öffentlich-privaten Partnerschaft zu suchen. Das beschloss der Stadtrat am Dienstag einstimmig... » mehr

Gelungene Premiere für Hütesholle Isabel Günther. Sie bringt nicht nur "Rupfi" gut unter, sie preist auch einige sehr wohlgeratene Exemplare an.

16.12.2019

Vielspitz, Rupfi oder Modell Bürgermeister

Selten ist das Ende von etwas Schönem mit Freude verbunden. Doch wenn der beliebte Meininger Weihnachtswald ausklingt, die Stimmung gerade am heimeligsten ist und die Christbäume versteigert werden - ist das jedes Mal ei... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Max Raabe in der Erfurter Messehalle Erfurt

Max Raabe in Erfurt | 19.01.2020 Erfurt
» 18 Bilder ansehen

brand saalborn Saalborn

Wohnhausbrand Saalborn | 17.01.2020 Saalborn
» 29 Bilder ansehen

Platz 1:Auferstanden

Blende 2020 "Verkehrte Welt" |
» 10 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
06. 12. 2019
16:39 Uhr



^