Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Meiningen

Meininger Bahnhof zehn Wochen lang dicht

Der Bahnhof Meiningen wird vom 20. September bis 1. Dezember komplett vom Verkehrsnetz abgehängt.



Meiningen - Mehr als zehn Wochen lang verkehrt kein einziger Zug, während die teils 100 Jahre alten Anlagen und Gleise erneuert und modernisiert werden, teilte die Deutsche Bahn am Freitag in Meiningen mit. Somit dauert die Sperrung mehr als doppelt so lange wie noch im Juni angekündigt. Man habe inzwischen erkannt, „dass vier Wochen zu kurz sind für eine verlässliche Umsetzung“, begründete Uwe Krüger von der DB Netz AG die verlängerte Bauphase.

Für knapp 24 Millionen Euro errichtet die DB in Meiningen ein neues elektronisches Stellwerk, reißt nicht mehr benötigte Gebäude und Gleise ab und erneuert die Technik. Während der Sperrung fahren zwischen Walldorf und Meiningen sowie zwischen Meiningen und Grimmenthal nur Busse. Damit verlängern sich die Fahrzeiten von und nach Meiningen um rund 15 Minuten. Fahrten über Meiningen hinaus (etwa zwischen Bad Salzungen und Hildburghausen) dauern wegen der Taktung der Ersatzbusse sogar eine Stunde länger als bisher und sind somit für Fahrgäste faktisch wertlos. Die Süd-Thüringen-Bahn (STB) kritisierte den aus ihrer Sicht übermäßig langen Sperrzeitraum. „Wir werden mit Sicherheit Fahrgäste verlieren“, sagte STB-Planungschef René Siegling. er

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
06. 09. 2019
15:29 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bahngleise Bahnhöfe DB Netz AG Deutsche Bahn AG Elektronik und Elektrotechnik Verkehrswege
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Vormontierte neue Weichenanlagen.

21.08.2019

Fliegende Hilfe für Bahnhofsbaustelle

Bevor am Meininger Bahnhof ein neues Technikzeitalter beginnen kann, muss das Gelände massiv umgekrempelt werden. Von der seit einem Dreivierteljahr laufenden Modernisierung bekommt man außerhalb des Bahnhofs nicht allzu... » mehr

Maschinen auf den Schienen: Ein Abschnitt der Bahnstrecke in Richtung Süden wurde bereits entfernt.	Fotos: Markus Kilian

18.09.2019

Am Bahnhof sind die Bagger am Zug

Bagger, Brummis, Bauarbeiter: Die Gleise 3 und 4 des Meininger Bahnhofs sind seit letztem Sonntag dicht. Doch das war erst der Anfang. Ab morgigem Freitag bleibt der Knotenpunkt für zehn Wochen voll gesperrt. » mehr

WG: Hubschrauber in Meiningen

21.08.2019

Signalmasten mit Hubschrauber auf Meininger Bahnhof gesetzt

Mit Hilfe eines Helikopters werden derzeit am Bahnhof Meiningen 19 Signalmasten gesetzt. Mit den Arbeiten wurde am Mittwochvormittag begonnen. » mehr

Die Universalstopfmaschine krallt sich im Bereich des Bahnübergangs Bella-Aul-Straße in den Schotter.

27.09.2019

Freie Bahn (fast) nur für Baumaschinen

Bis Anfang Dezember bleibt der nun vollgesperrte Meininger Bahnhof Baustelle. Doch auch wenn gerade keine Züge fahren, sorgen doch imposante ockergelbe Baumaschinen und eine Menge Bauleute in Leuchtwesten für Bewegung au... » mehr

Im November haben die vorbereitenden Bauarbeiten für das neue elektronische Stellwerk auf dem Meininger Bahnhofsgelände begonnen. Im Moment erfolgt der Tiefbau für die Verkabelung.	Fotos: Antje Kanzler

15.01.2019

Meininger Weichen werden neu gestellt

Nach dem Bahnhofsgebäude wird nun auch das Bahnhofsgelände zur Baustelle. Die Deutsche Bahn errichtet ein elektronisches Stellwerk, erneuert Signal-, Sicherungs- und Kommunikationstechnik nebst Weichen und Beleuchtung. » mehr

Das Stellwerkhäuschen aus Backstein prägt seit Jahrzehnten den Blick von der Brücke an der Schulstraße. Im Zuge der zehnwöchigen Vollsperrung des Meininger Bahnhofs soll es abgerissen werden.	Foto: Ralph. W. Meyer

07.09.2019

Bahnhof-Umbau: Rotes Stellwerk wird Opfer moderner Technik

Wenn der Bahnhof zehn Wochen lang gesperrt wird, müssen sich die Meininger nicht nur auf längere Fahrtzeiten einstellen, sondern sich auch von so manchem Stellwerkhäuschen verabschieden. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

weihnama1.jpg Himmelpfort

Weihnachtsbüro Himmelpforten | 15.11.2019 Himmelpfort
» 10 Bilder ansehen

Hunde-Foto-Shooting mit Angelika Elendt

Hunde-Foto-Shooting Caruso |
» 12 Bilder ansehen

Kastanienkette Ilmenau

Längste Kastanien-Kette | 14.11.2019 Ilmenau
» 5 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
06. 09. 2019
15:29 Uhr



^