Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

Meiningen

Meiningen: Transporter geht während Fahrt in Flammen auf

Dicke dunkle Rauchwolken stiegen am späten Mittwochvormittag an der Meininger Kreuzung Marienstraße/Neu-Ulmer Straße gen Himmel. Aus noch unbekannten Gründen hatte ein Transporter mit rumänischem Kennzeichen während der Fahrt Feuer gefangen.



transporter brand meiningen
Aus einem Kleintransporter mit rumänischem Kennzeichen dringt am 5. September 2018 in Meiningen Qualm.   Foto: M. Hildebrand-Schönherr

Der Fahrer stoppte kurz hinter der Kreuzung Marienstraße/Neu-Ulmer Straße. Er blieb ebenso wie sein Beifahrer unverletzt. Zeugen sahen, wie zunächst schwarz-grauer Rauch aus dem Fahrzeug drang und anschließend Flammen aus dem Dach schlugen. Vermutlich entstand das Feuer im Bereich der Ladefläche.

Der Transporter hatte eine Baumaschine zum Abschleifen von Estrichflächen geladen.

Die Meininger Feuerwehr rückte mit 13 Einsatzkräften an und bekämpfte die Flammen zunächst mit Wasser, dann mit Schaum. Die Neu-Ulmer Straße blieb für etwa eineinhalb Stunden bis kurz nach 13 Uhr gesperrt. Die Polizei leitete den Verkehr über die Berliner Straße um. mthi

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
05. 09. 2018
13:41 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Baumaschinen Brände Feuer Himmel Polizei
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Ein Gerätehaus für die Creidlitzer Feuerwehr ja, aber kein Erwerb von zusätzlichen Flächen, damit ein Investor dort ein Ärztehaus errichten kann. Das stellte Oberbürgermeister Tessmer im Stadtrat klar.	Archivbild: Paul Zinken/dpa

28.01.2018

Brandnest auf Dachboden: Feuer gerade noch verhindert

Nur durch großes Glück ist am Wochenende ein schwerer Brand eines Mehrgeschossers in Wasungen verhindert worden. » mehr

Die Wohnung im vierten Stock des Mehrfamilienhauses brannte lichterloh. Der schwer verletzte Bewohner wird der Brandstiftung verdächtigt.

11.01.2018

Schwerverletzter Mieter hatte Brand offenbar vorsätzlich gelegt

Das Feuer in der Wohnung eines Meininger Mehrfamilienhauses am 2. Advents-Wochenende ist offensichtlich vorsätzlich gelegt worden. Und zwar vom Mieter selbst. Der Mann wurde dabei schwer verletzt. » mehr

Herausgeputzt hat sich die Walldorfer Kirche. Der Vorplatz ist gepflastert und auch im Inneren hat sich einiges getan. Ein Bild davon machen können sich die Besucher Heiligabend. Eingeladen wird wieder zu zwei Krippenspiel-Aufführungen. Eintrittskarten sind für beide Veranstaltungen erforderlich. Foto: O. Benkert

18.07.2018

2019 Einweihung nach Brand: Neue Kanzel für die Kirchenburg

Die Dorfansicht mit der Kirchenburg Walldorf suggeriert bereits seit langem wieder Normalität. Im Innern des 2012 abgebrannten Gotteshauses wird aber noch eifrig gewerkelt. Im Mai 2019 soll es wieder eingeweiht werden. » mehr

Der Schock saß tief in Meiningen. Das Foto zeigt Feuerwehrleute, die im Vestibül des Meininger Theaters das Ausmaß des Schadens in Augenschein nehmen. Repros: Peter Schmidt-Raßmann

04.03.2018

Als Meiningen sein Theater verlor

Am 5. März 1908, heute vor 110 Jahren, stand das Meininger Theater lichterloh in Flammen und stürzte wenige Tage später in sich zusammen. Doch der Wiederaufbau ging schnell vonstatten: Bereits im Dezember 1909 wurde das ... » mehr

In 26 Minuten hatte die Meininger Wehr den Brand der gelben Müllsäcke vor einem Wohnhaus in der Mauergasse gelöscht. Es war der nunmehr sechste Einsatz der Floriansjünger in 2018. Foto: Ffw Meiningen

09.01.2018

Gelbe Müllsäcke gehen in Meiningen in Flammen auf

Als zwei, drei gelbe Müllsäcke kurz vor Mitternacht am 8. Januar in der Mauergasse in Flammen aufgingen, musste die Meininger Feuerwehr schon wieder ausrücken. Zu ihrem bereits sechsten Einsatz im neuen Jahr. » mehr

Leere Wohnung in Flammen

06.07.2018

Leere Wohnung in Flammen

Schon wieder hat es Am Weidig in Meiningen gebrannt. Die Wohnung im oberen Geschoss eines seit Jahren leer stehenden Hauses stand am Freitagnachmittag in Flammen. Nachbarn hatten den Qualm bemerkt und gegen 17.30 Uhr die... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Überflutung Südthüringen

Unwetter in Südthüringen | 23.09.2018 Südthüringen
» 15 Bilder ansehen

Auftakt Interkulturelle Woche Suhl

Interkulturelle Woche in Suhl | 23.09.2018 Suhl
» 23 Bilder ansehen

Classic & Rock im Bergwerk Merkers Merkers

Classic and Rock in Merkers | 23.09.2018 Merkers
» 9 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
05. 09. 2018
13:41 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".