Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

Meiningen

Leserfest: Fitness für Geist und Körper

Über 28 Jahre Meininger Tageblatt sind Anlass genug, mit unseren Leserinnen und Lesern zu feiern. Am Sonntag, 19. August, steigt im und um das Verlagshaus ein buntes Fest. Geboten wird Unterhaltung sowie geistige Nahrung für Kopf und Körper.



Zeitungszustellung ist ein anspruchsvoller Job, doch er kann auch verdammt viel Spaß machen. Beim Wettbewerb "Schnellster Zeitungsausträger gesucht" kann das jeder ausprobieren. Bei "Deutschland bewegt sich" (Foto) war der Wettbewerb ein Hit. Foto:Archiv/rwm
Zeitungszustellung ist ein anspruchsvoller Job, doch er kann auch verdammt viel Spaß machen. Beim Wettbewerb "Schnellster Zeitungsausträger gesucht" kann das jeder ausprobieren. Bei "Deutschland bewegt sich" (Foto) war der Wettbewerb ein Hit. Foto:Archiv/rwm  

Meiningen - Sonntag? Das muss doch ein Druckfehler sein? Ist es nicht! Das große Tageblatt -Leserfest mit Gesundheitstag findet tatsächlich am Sonntag, 19. August, statt. Nicht nur, weil das für die Redaktion ein normaler Arbeitstag ist und wir allen Gästen so einen unverfälschten Einblick in unsere Arbeit ermöglichen können. Der Sonntag ist es geworden, weil er der Tag ist, an dem alle Einkäufe erledigt sind, der Garten gerichtet und unsere Leserinnen und Leser sicher Zeit und Muße haben, sich mit uns, den Heimatzeitung-Machern, zu treffen. Der Sonntag ist es aber auch geworden, weil an diesem Tag unsere 200 bienenfleißigen Zusteller nicht arbeiten müssen. Von Montag bis Samstag sind sie ja bei Wind und Wetter unterwegs, um Ihnen Ihr MT zu bringen. Und wir wollten, dass unsere Zusteller mit unseren Lesern gemeinsam feiern und die vielfältigen Angebote zum Gesundheitstag nutzen können. Die Meininger Mediengesellschaft mbH führt einen solchen Aktionstag zur betrieblichen Gesundheitsvorsorge alle zwei Jahre durch. Bisher war dies eine interne Veranstaltung mitten in der Woche. In diesem Jahr lassen wir uns nicht nur von unseren treuen Leserinnen und Lesern über die Schulter schauen, sondern laden alle ein, an unserem Gesundheitstag teilzunehmen.

Café und Biergarten

Das Programm von Leserfest und Gesundheitstag ist dabei vielfältig und abwechslungsreich, sodass jeder, ob jünger oder älter, etwas Interessantes finden wird. Los geht es um 11 Uhr, Ende wird gegen 17 Uhr sein. Wer zeitig gefrühstückt hat, kann sich gleich im Presse-Café der Konditorei Holland-Moritz bei Kaffee und leckerem Kuchen stärken. Natürlich stehen die Café-Türen im Untergeschoss bis zum späten Nachmittag weit offen. Gleiches gilt für die deftigeren Speisen und Getränke, die im vom "Sonnengarten" betriebenen Biergarten an der Bleichgraben-Mauer ganztägig gereicht werden. Zwischen 12 und 16 Uhr gibt es dazu passende Musik von der Saxophon Big Band Meiningen.

Wer den kompletten Sonntag im Café oder Biergarten sitzend verbringt, hat sicher auch einen schönen Tag, verpasst aber jede Menge. Beispielsweise den bei "Deutschland bewegt sich" beliebten Wettbewerb "Schnellster Zeitungsausträger gesucht", der im Außenbereich an der Bleichgraben-Mauer für Spaß bei Teilnehmern und Zuschauern sorgen wird - garantiert!

Entenrennen

Etwas ruhiger, aber mit ebenso großem Spaßfaktor zugehen wird es in den Räumen unserer Vertriebsabteilung. Dort steht ein Original-Zweierbob, in den Sie sich mit einem unserer lebensgroßen Maskottchen hineinzwängen und fotografieren lassen können. Es geht natürlich auch ohne den Bob oder nur mit Bob ohne Maskottchen. Das Bild landet dann auf einer speziellen MT -Titelseite, die wir Ihnen gegen eine kleine Spende zugunsten unseres Vereins "Freies Wort hilft e.V." gerne als Andenken oder als besonderes Geschenk für Ihre Liebsten ausdrucken.

Großer Beliebtheit beim alljährlichen Werra-Wasser-Badespaß erfreut sich das Entenrennen. Wir lassen mit unseren Partnern Stadtwerke Meiningen und Wasserfreunde Meiningen auch die Enten los, ganz spezielle Schwimm-Renn-Enten übrigens. Von 11 bis 14 Uhr wird das "Wassergeflügel" in der MT -Geschäftsstelle verkauft. 250 Stück stehen bereit. Der Erlös fließt ebenso direkt und abzugsfrei an unseren Hilfsverein. Und wer Gutes tut, hat natürlich beim Punkt 15 Uhr im Bleichgraben an der Brücke Ludwig-Chronegk-Straße startenden Enten-Rennen die Chance, als Gewinner tolle Preise einzustreichen.

Führungen durch Verlag

Bis zum Renn-Start muss sich aber niemand langweilen. So ist auch der Meininger Tierschutzverein mit einem Stand präsent, wo über die Tierauffangstation, aber auch aktuelle Projekte wie die Katzenkastration informiert wird. Für die Jüngsten gibt es dort zudem tolle Angebote wie Kinderschminken, Quiz und Bastelangebote - betreut vom AWO-Kinder- und Jugendzentrum Max' Inn.

Tradition bei den MT -Leserfesten hat auch, mit unseren Leserinnen und Lesern ins Gespräch zu kommen. Das wird möglich sein bei den Führungen durch das Verlagsgebäude, die zwischen 11 und 14 Uhr angeboten werden. Aushänge zu Treffpunkt und Zeiten gibt es vor Ort. Dabei erfahren Sie etwas zur Geschichte von Meininger Tageblatt sowie der Zeitungsproduktion damals und heute. Die Redaktion steht Ihnen bis 14 Uhr offen, Redakteure beantworten dort gerne Ihre Fragen. Am Nachmittag ist das leider nicht möglich, da dort dann konzentriert an der Montagsausgabe gearbeitet werden muss.

Zudem erklären wir Ihnen, wie einfach es ist, die Heimatzeitung an jedem Ort der Welt zu (fast) jeder Zeit aktuell als E-Paper zu lesen. Sie werden erstaunt sein, dass Ihr Tageblatt wirklich in die kleinste Hosentasche passt! Und es lohnt sich, weitere Dinge in und um das MMG-Verlagsgebäude zu entdecken, vor allem, weil sich so besondere Lösungsworte für unser Leserfest-Kreuzworträtsel finden lassen. Das Knobeln lohnt, denn es winken tolle Preise.

Der Verlag Börner PR, seit 20 Jahren Mieter in unserem Haus und befreundeter Partner, wird seine Türen für alle Interessenten ebenso weit öffnen. Dort kann man erfahren, wie die Magazine Heimatjournal und Boulevard entstehen sowie den Mitarbeiterinnen bei der Herstellung eines individuellen Kalenders mit Meiningen-Motiven über die Schulter schauen. Der Clou daran: Ihr Foto kommt auf das Titelblatt und Sie können den Kalender mit nach Hause nehmen. Dafür wird lediglich eine Spende zugunsten des Meininger Tierschutzvereins erbeten. Auch werden zu Sonderpreisen Restbestände von bei Börner PR verlegten attraktiven Büchern angeboten.

Gut Sehen und Hören

Ganz besonders am Herzen liegt uns an diesem Tag natürlich Ihre Gesundheit. Dazu haben wir uns eine ganze Reihe kompetenter Partner eingeladen, die Meister ihres Faches sind. Keine Überraschung ist, dass die Krankenkasse DAK-Gesundheit mit an Bord ist, deren Regionalgeschäftsstelle unser langjähriger guter Nachbar ist. DAK-Hauptattraktion wird die ebenso von "Deutschland bewegt sich" bekannte T-Wall sein. Mehr Spaß kann ein Reaktionstest wirklich nicht machen. Das müssen Sie unbedingt ausprobieren! Darüber hinaus gibt es verschiedene kleine Tests, zum Beispiel für den Gleichgewichtssinn.

Ihr Sehvermögen unverbindlich testen lassen können Sie von den Fielmann-Experten, der Meininger Hörgeräte-Spezialist Möckel übernimmt die nicht minder wichtigen Hörtests. Mitarbeiter der Georg-Apotheke testen auf Wunsch Ihren Blutdruck. Sollte der an diesem Tag etwas zu hoch sein, könnte das an den vielen Aktiv-Angeboten liegen. Die Fitness Lounge Meiningen (ehemals Sportpark) wird sich nicht als klassisches Fitnessstudio, sondern als Gesundheitsanbieter präsentieren. Neben Informationen zu Rehasport und Präventionskursen soll auch erstmals die physikalische Gefäßtherapie "Bemer" vorgestellt werden.

Gesund geht es ebenso in unserer Geschäftsstelle zu. Dort wird Aronia-Beeren-Saft zur Verkostung angeboten. Schnäppchenjäger kommen auf ihre Kosten, denn Kinderbücher sind zum Sonderpreis von nur drei Euro zu haben.

Kurzum, wer am Sonntag, 19. August, nicht in die Neu-Ulmer Straße 8a kommt, wird etwas verpassen. Wir freuen uns jedenfalls schon jetzt, Sie begrüßen zu können!

Autor
Ralph W. Meyer

Ralph W. Meyer

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
12. 08. 2018
19:15 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Biergärten DAK-Gesundheit Feste Geschäftsstellen Hilfsvereine Konditoreien Körper Meininger Tageblatt Stadtwerke Meiningen Unterhaltung Verlagshäuser lecker
Meiningen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Auf zur MT-Fotopirsch: Tolle Preise warten

Aktualisiert am 19.09.2018

Auf zur MT-Fotopirsch: Tolle Preise warten

Den Sommer von seiner schönsten Seite einfangen - das lohnt sich für Sie. Denn wir suchen unter dem Motto "Schöne Aussichten" wieder nach dem attraktivsten Urlaubsfoto. Als Hauptpreis winkt ein hochwertiges Tablet mit Ta... » mehr

Die beiden Geschäftsführer der Meininger Mediengesellschaft, Wolfgang Kreißig und Tobias Konrad (rechts im Bild), würdigten zum Auftakt des Leserfestes am Sonntag treue Leser sowie engagierte Zeitungszusteller und Abonnenten-Werber. Fotos: M. Hildebrand-Schönherr

19.08.2018

Ein Fest mit viel Jubel, Trubel, Heiterkeit

Das Meininger Tageblatt hat am Sonntag zum Leserfest seine Türen vom Keller bis zum Dachgeschoss geöffnet. Die Besucher kamen in Scharen und erlebten vergnügliche und informative Stunden. » mehr

Interview: Reinhard Kupietz, Meiningens langjähriger Bürgermeister

06.07.2018

"Stadträte sollten stolz auf Stadtwerke sein"

Über die Entwicklung der Stadtwerke Meiningen GmbH, ihre Bedeutung für die Stadt und den langjährigen Geschäftsführer äußert sich der frühere Meininger Bürgermeister Reinhard Kupietz im Interview. » mehr

Unmittelbar nachdem der Fehler gefunden war, begannen die Stadtwerke im Flurschützenweg mit den Bauarbeiten. Fotos (2): SWM

01.06.2018

Stromausfall rasch behoben

Eine defekte Muffe war der Grund für einen Stromausfall am Donnerstagvormittag im Meininger Flurschützenweg. Die Stadtwerke haben den Fehler sofort behoben. » mehr

Tina Schwabe und Dirk Bradschetl präsentieren nach dem Rennen die Gewinner-Ente. Sie trägt die Nummer 11. Der Besitzer wird gebeten, sich im Verlag zu melden. Foto: M. Hildebrand-Schönherr

19.08.2018

In stabiler Seitenlage zum Sieg

Sieg der Nummer 11: Keine Quietsche-Ente hat schneller den kurzen Bleichgraben-Parcours absolviert. In stabiler Seitenlage ließ sie die Konkurrenz um Längen hinter sich. » mehr

Nur mit einem Kran ließen sich die neuen Gasmotoren der Meininger Stadtwerke bei deren Anlieferung rangieren. Immerhin wiegt ein Exemplar rund zwölf Tonnen. Der Einbau der "Neuen" soll bis September abgeschlossen sein. Fotos: tih

16.05.2018

"Strom und Wärme selbst erzeugen"

Die Zukunft im Blick: 1,5 Millionen Euro investieren die Stadtwerke Meiningen in drei neue Gasmotoren und halten damit langfristig an der Strategie fest, Strom und Heizwärme günstig vor Ort zu erzeugen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Überflutung Südthüringen

Unwetter in Südthüringen | 23.09.2018 Südthüringen
» 15 Bilder ansehen

Auftakt Interkulturelle Woche Suhl

Interkulturelle Woche in Suhl | 23.09.2018 Suhl
» 23 Bilder ansehen

Classic & Rock im Bergwerk Merkers Merkers

Classic and Rock in Merkers | 23.09.2018 Merkers
» 9 Bilder ansehen

Autor
Ralph W. Meyer

Ralph W. Meyer

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
12. 08. 2018
19:15 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".