Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Meiningen

Kindesmissbrauch: Angeklagter zieht Geständnis zurück

Eigentlich wurde im Meininger Prozess wegen sexuellen Kindesmissbrauchs mit einem raschen Urteil gerechnet. Doch dann gibt sich der Angeklagte plötzlich wankelmütig und widerruft teilweise sein Geständnis. Damit muss jetzt das heute achtjährige Mädchen vor Gericht gehört werden.



Überraschende Wende im Prozess wegen sexuellen Kindesmissbrauchs vor dem Landgericht Meiningen: Am zweiten Verhandlungstag hat der Angeklagte teilweise sein Geständnis widerrufen. Er hatte zu Prozessbeginn vor einer Woche auch eingeräumt, sich von 2015 bis 2018 zwei Mal an der heute achtjährigen Tochter seiner damaligen Freundin vergangen zu haben. Mit der Rücknahme dieser Aussage sei nun eine umfangreiche Beweisaufnahme notwendig, sagte ein Gerichtssprecher am Dienstag. So muss jetzt das Mädchen vor Gericht gehört werden. Das Kind soll voraussichtlich am 6. August in den Zeugenstand gerufen werden.

Da ohne ein Geständnis eine höhere Haftstrafe droht und damit Fluchtgefahr besteht, wurde der 35-Jährige noch im Gerichtssaal festgenommen. Die Staatsanwaltschaft beantragte einen Haftbefehl gegen den Angeklagten aus dem Raum Meiningen, der sich bislang auf freien Fuß befand. Daraufhin wollte der Mann dann vom Widerruf seines Geständnisses zurücktreten. Die Richter ließen sich jedoch nicht darauf ein. Es werde ein belastbares Geständnis gebraucht, hieß es.

Den Besitz von Kinderpornos bestritt der 35-Jährige allerdings nicht. Laut Anklage hat er unter einem Pseudonym von 2013 bis 2017 im Internet in mehr als 100 Fällen Bilder und Videos mit kinderpornografischem Inhalt heruntergeladen und teilweise weitergeleitet. Ein am Dienstag als Zeuge gehörter IT-Spezialist bestätigte, dass der Angeklagte auf entsprechende Dateien zugegriffen und einige davon auch weitergereicht hat. dpa

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
16. 07. 2019
14:54 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Angeklagte Anklage Haftbefehle Haftstrafen Kinderpornographie Kinderpornos Kindesmissbrauch Landgericht Meiningen Missbrauchsprozesse Mädchen Zeugen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Landgericht Meiningen

Aktualisiert am 10.07.2019

Angeklagter im Fall um Missbrauch und Kinderpornos gesteht

Ein unter anderem wegen sexuellen Missbrauchs einer Minderjährigen und dem Besitz von Kinderpornos vor dem Landgericht Meiningen Angeklagter hat gestanden. » mehr

Prozess um Menschenhandel und Missbrauch

Aktualisiert am 14.06.2019

Entführungs-Prozess: Ehepaar zu Haftstrafen verurteilt

Im Prozess um die Entführung einer Mutter mit ihren Zwillingen sind am Donnerstag die Urteile gefallen. Das angeklagte Ehepaar wurde zu Haftstrafen verurteilt. » mehr

Das Landgericht in Meiningen

Aktualisiert am 21.05.2019

Menschenhandel, Missbrauch und mehr - Ehepaar vor Gericht

Die Zwillingsbabys einer Mutter wollte ein Südthüringer Ehepaar für sich behalten. Vor Gericht muss sich das Paar aber zusätzlich wegen weiterer schwerer Vorwürfe verantworten. » mehr

fpnd_internetbetrug_3sp_061

02.04.2019

Internet-Betrug in über 3000 Fällen: Prozess gegen zwei junge Frauen

Vor dem Landgericht Meiningen hat der Prozess gegen zwei Frauen begonnen, denen Inernet-Betrug in mehr als 3000 Fällen vorgeworfen wird. » mehr

Blaulicht der Polizei

13.05.2019

Zwillingsmutter mit Babys zeitweise verschwunden - Ehepaar angeklagt

Der Fall einer mitsamt ihrer Babys zeitweise verschwundenen Zwillingsmutter hat im vergangenen Herbst Aufsehen im Raum Meiningen erregt. Nun ist gegen ein Ehepaar Anklage erhoben worden, wie aus einer Mitteilung des Land... » mehr

Von ihnen konnte man erfahren, wie man den Weg in den Beruf findet: Referenten beim Infotag des Evangelischen Gymnasiums Meiningen. Foto: ah

07.04.2019

Viele Wege führen zum (Berufs-)Glück

Der 3. Berufsinfotag vom Förderverein des Evangelischen Gymnasiums Meiningen am Samstag half Schüler bei der Orientierung, wie es nach der Schule weitergehen kann. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Brand Hütte Suhl Suhl-Heinrichs

Brand Suhl-Heinrichs | 17.09.2019 Suhl-Heinrichs
» 16 Bilder ansehen

Unfall A71 bei Meiningen A 71

Unfall A71 bei Meiningen | 16.09.2019 A 71
» 5 Bilder ansehen

Erntedankfest Bücheloh Bücheloh

Erntedankfest Bücheloh | 16.09.2019 Bücheloh
» 41 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
16. 07. 2019
14:54 Uhr



^