Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Podcast: Offen gesagt#GemeinsamHandelnCoronavirus in ThüringenCorona-Hilfsbörse

Meiningen

Gericht bestätigt Eingang von Eilantrag gegen Bau der B19

Beim Bundesverwaltungsgericht in Leipzig sind eine Klage und ein Eilantrag des Umweltverbands BUND gegen die geplante Ortsumgehung der Bundesstraße 19 in Meiningen eingegangen.



Leipzig - Das bestätigte eine Gerichtssprecherin am Montag. Wann über die Klage (Az: 9 A 4/20) und den Eilantrag (Az: 9 VR 1/20) entschieden werde, könne derzeit noch nicht gesagt werden. Der Umweltverband will den Bau des letzten Abschnitts der Anbindung der Bundesstraße an die Autobahn 71 bei Meiningen-Nord stoppen.

Das Vorhaben war in den 1990ern Jahren im Rahmen des «Verkehrsprojekts Deutsche Einheit» geplant worden. Für solche Projekte ist das Bundesverwaltungsgericht als erste und letzte Instanz zuständig. Bei den Planungen sei noch von mehr als 18 000 Fahrzeugen pro Tag auf dieser Strecke ausgegangen worden, kritisiert der BUND. Inzwischen gehe es nur noch um 7000 Fahrzeuge, für die die Strecke teils vierspurig ausgebaut werde. Dies sei völlig überzogen.

Lesen Sie dazu auch: "BUND klagt gegen Ortsumgehung der B19 bei Meiningen"

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
04. 05. 2020
12:32 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Autobahnen Bundesstraßen Bundesverwaltungsgericht Fahrzeuge und Verkehrsmittel Umgehungsstraßen Verkehrsprojekte
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Beraten noch einmal über die Klage des BUND gegen den Bau der B 19-Nordumfahrung von Meiningen (von links): Thomas Wey, Franz-Peter Groß und Frank Henkel vom Vorstand des BUND-Kreisverbandes Schmalkalden-Meiningen. Mit den Vorher-Nachher-Fotos wollen sie deutlich machen, wie der Bau des Autobahn-Zubringers die Natur verändert. Foto: W. Swietek

08.06.2020

Trotz Protests: BUND hält an Klage fest

Ohne Wenn und Aber - der BUND-Kreisverband Schmalkalden-Meiningen kämpft weiter gegen die geplanten Eingriffe in die Natur beim Bau der B 19-Ortsumfahrung, hält an seiner Klage fest. » mehr

Mit Transparenten machen die Bewohner des Wohngebietes Rhönblick auf ihre Vorbehalte gegen den Bau der Umgehungsstraße aufmerksam. Die Trasse soll nach den Plänen nicht weit vom Wohngebiet entfernt vorbeiführen, das sich im Norden Meiningens an der ehemaligen Barbara-Kaserne befindet. Fotos: Wolfgang Swietek

21.06.2020

Rhönblick-Anwohner fordern Alternativroute für Autobahn-Zubringer

Mit Plakaten und Transparenten haben die Bewohner des Wohngebietes Rhönblick ihre ablehnende Haltung zum Bau der Nordspange bekundet. Sie fordern eine andere Streckenführung. » mehr

Pkw Unfall Meiningen Meiningen

Aktualisiert am 08.04.2020

Tödliche Frontalkollision: Beifahrerin stirbt im Krankenhaus

Eine 77-jährige Frau ist bei einem Verkehrsunfall am Dienstagmittag auf der Ortsumgehungsstraße Meiningen auf Höhe Untermaßfeld (Landkreis Schmalkalden-Meiningen) in Richtung A 71 ums Leben gekommen. Zwei weitere Mensche... » mehr

Macht optisch auch heute noch einem Thüringer Wald-Ort alle Ehre: das in viel Grün gebettete Schwarza. Foto: J. Glocke

30.06.2020

Autobahnbau füllte die Gästebetten

Bis zur Wende war Schwarza ein beliebter Urlauberort (siehe Ausgabe v. 26. Juni ). Als dieser seine Anziehungskraft verlor, vertrat ein Fremdenverkehrsverein eine Zeit lang die Interessen der Vermieter. » mehr

Großes Interesse zeigten die Wallbacher für den Straßenbau. Fotos: Kerstin Hädicke

04.02.2020

Engstelle bis November im Visier: Baustart im März

Die größte und wichtigste Baumaßnahme ist für die Wallbacher in diesem Jahr die grundhafte Sanierung der Hauptstraße. Zur Bürgerversammlung mit Baufachleuten kamen viele Interessierte. » mehr

An dieser Stelle entsteht der nördliche Abzweig der Landesstraße nach Queienfeld hinein. Die Verkehrsinsel zur Trennung von Auf- und Abfahrt ist fertig.

30.04.2020

Bau der Umgehung auf der Zielgeraden

Der Bau der Ortsumgehung Queienfeld nähert sich nach rund eineinhalb Jahren dem Ende. Im Juni soll das 4,8 Millionen teure Projekt abgeschlossen sein. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Motorradunfall Streufdorf Streufdorf

Motorradunfall Streufdorf | 04.07.2020 Streufdorf
» 7 Bilder ansehen

Kellerbrand Benshausen Benshausen

Kellerbrand Benshausen | 03.07.2020 Benshausen
» 10 Bilder ansehen

Autokino Konzert mit der Band Die Letze Rettung Meiningen

Autokino Konzert | 27.06.2020 Meiningen
» 24 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
04. 05. 2020
12:32 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.