Lade Login-Box.
Gemeinsam handeln zum Digital-Abo
Topthemen: #GemeinsamHandelnCoronavirus in ThüringenCorona-HilfsbörseFreies Wort hilft

Meiningen

Gefängnis Untermaßfeld: Mehr als 60 Corona-Verdachtsfälle

Nach einem Coronavirus-Fall im Gefängnis Untermaßfeld bei Meiningen sind zwei Gefangene und fünf Justizbedienstete vom Gesundheitsamt unter Quarantäne gestellt worden.



Meiningen - Nach einem Coronavirus-Fall im Gefängnis Untermaßfeld bei Meiningen sind sieben Menschen, darunter zwei Gefangene, vom Gesundheitsamt unter Quarantäne gestellt worden. 59 weitere der zirka 330 Häftlinge haben sich freiwillig in Quarantäne begeben und bleiben in ihren Zellen, hieß es am Mittwoch aus dem Landratsamt Schmalkalden-Meiningen. Am Donnerstag gab es Teilentwarnung: Die Corona-Tests von etwa 50 Gefangenen und einigen Bediensteten im Gefängnis sind alle negativ, wie das Justizministerium mitteilte.

Der immer montags anwesende Anstaltsarzt der JVA war zuvor positiv getestet worden. Das Ergebnis wurde vor Ort aber erst im Laufe des Dienstags bekannt, sodass im normalen Anstaltsbetrieb zahlreiche Kontakte und damit möglicherweise auch Infektionen stattgefunden hatten. Bei dem Arzt handelt es sich den Angaben zufolge um einen Mediziner im Ruhestand aus dem Ilm-Kreis.

Bei den unter Quarantäne gestellten Menschen wurden Coronavirus-Tests vorgenommen. Die nicht in Quarantäne befindlichen Insassen könnten in Gruppen aufgeteilt weiter am Hofgang teilnehmen, teile das Justizministerium mit. Zunächst waren alle Häftlinge in ihren Zellen eingeschlossen worden. In Untermaßfeld arbeiten rund 160 Justizbedienstete. Für sie sei am Mittwoch Schutzausrüstung in die JVA geliefert worden, hieß es.

Unterdessen ist bekannt geworden, dass das Meininger Helios-Klinikum aktuell drei Corona-Patienten behandelt und deshalb auf allen Stationen einen Besuchsstopp verhängt hat. Die drei Corona-Patienten werden auf der Isolierstation betreut. Sie seien ohne Symptome. Kontaktpersonen, darunter auch Mitarbeiter des Klinikums, wurden unverzüglich getestet. Bei vier Mitarbeitern der Klinik ergab die Untersuchung, dass sie sich angesteckt haben. Sie befinden sich in häuslicher Quarantäne.

In Thüringen sind bis zum Mittwochabend 1340 Menschen positiv auf Sars-CoV-2 getestet worden. 20 mit dem Coronavirus infizierte Thüringer sind bisher gestorben. er/hi/dpa

>>> Mehr zum Thema

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
08. 04. 2020
12:20 Uhr

Aktualisiert am:
09. 04. 2020
10:59 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Coronavirus 19 Gesundheitsbehörden
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Privatdozent Dr. Michael Hocke, der Ärztliche Direktor, und Claudia Holland-Jopp, die Geschäftsführerin des Helios-Klinikums Meiningen. Fotos: Meininger Klinikum

31.03.2020

"Wir könnten eine ganze Menge bewältigen"

Wie ist das Meininger Krankenhaus auf die Corona-Pandemie vorbereitet? Meininger Tageblatt sprach darüber mit Geschäftsführerin Claudia Holland-Jopp und dem Ärztlichen Direktor, Privatdozent Dr. Michael Hocke. » mehr

Im Landkreis Haßberge gibt es den ersten bestätigten Corona-Fall. Betroffen ist eine 13-jährige Schülerin der Realschule Hofheim.	Symbolbild: dpa

24.03.2020

Corona-Fall jetzt auch im Gesundheitsamt

Eine Mitarbeiterin des Meininger Gesundheitsamtes ist positiv auf SARS-CoV-2 getestet worden. Wie das Landratsamt am Dienstag informierte, steckte sie sich über eine Person im privaten Umfeld an. » mehr

Ausnahmesituation auch in Sachen Datenschutz: Zur Kleinkunstveranstaltung am Mittwochabend im Volkshaus wurden die Daten der Besucher erhoben (in der Eile hatte sich der Fehlerteufel eingeschlichen). Foto: Silvana Möder

12.03.2020

Unsicherheiten und Ausfallerscheinungen

Der erste bestätigte Corona-Fall im Landkreis - eine 39-Jährige aus dem Raum Zella-Mehlis - lässt die Genehmigung öffentlicher Veranstaltungen im neuen Licht erscheinen. Schon bevor das gestern bekannt wurde, hagelte es ... » mehr

Der Pudding schmeckte den Grashüpfern: Denny, Levi, Ella und Ida mit den Erzieherinnen Beate Autenrieth und Gloria Castrodiaz (von links). Während zum festen Erzieherteam der Gruppe noch Max Bloch und Patricia Kissenkötter gehören, ist Castrodiaz in ihrem Anerkennungsjahr für Erzieherinnen regulär für die Regenbogen-Gruppe zuständig und half jetzt bei den Grashüpfern aus. Durch die Fenster ist das Außengerüst für die Sanierung des gelben Baus zu sehen.	Foto: Sigrid Nordmeyer

26.05.2020

Wieder Leben im Abenteuerland

Der Weg zurück in den Alltag ist eingeschlagen, das Abenteuerland füllt sich in Corona-Zeit wieder. 78 der 92 angemeldeten Kinder der integrativen Kindertagesstätte und Frühförderstelle waren zu Beginn dieser Woche da. » mehr

Geplante Operationen sollen im Meininger Helios-Klinikum wieder möglich werden, um schwer kranke Patienten nicht in Gefahr zu bringen. Fotograf: Murat Aslan

22.05.2020

Sicher und mit Augenmaß: Helios-Klinikum öffnet

Gute Nachrichten für Patienten und Angehörige: Das Meininger Helios- Klinikum kehrt schrittweise und mit einem neuen Schutzkonzept in den Normalbetrieb zurück. Geplante Operationen und Besucher werden so wieder möglich. » mehr

Die Vorbereitungen für die Freibad-Eröffnung laufen auf Hochtouren: Stadtwerke-Azubi Leon Moritz Oehler (Bild links) beim Abschleifen des Holzes vom Wasserspielplatz. Anschließend erhält auch dieses Spielgerät einen frischen Anstrich. Freizeitzentrum-Mitarbeiter Dominik Bräuning (rechts) beim Erneuern der Fugen zwischen den Platten des Schwimmerbecken-Umlaufs. Fotos: Stadtwerke

22.05.2020

Baden und Campen wird wieder möglich

Guten Aussichten für Wasserratten und Camper: Die Stadtwerke wollen ihr Freizeitzentrum auf der Rohrer Stirn in zwei Schritten öffnen. Ab 1. Juni ist "freibaden" möglich, der Campingplatz empfängt bereits ab Montag wiede... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Brand Gartenhütte Zella-Mehlis Zella-Mehlis

Brand Gartenhütte Zella-Mehlis | 27.05.2020 Zella-Mehlis
» 12 Bilder ansehen

Brennender Lkw A73 Eisfeld-Nord

Lkw-Brand A73 Eisfeld | 26.05.2020 Eisfeld-Nord
» 28 Bilder ansehen

Unfall Schleusingen Schleusingen

Unfall Schleusingen | 25.05.2020 Schleusingen
» 7 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
08. 04. 2020
12:20 Uhr

Aktualisiert am:
09. 04. 2020
10:59 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.