Lade Login-Box.
Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

Meiningen

Die Ortsteilbürgermeister der Region

In zahlreichen Ortsteilen von Städten und Gemeinden wurden auch die Ortsteilbürgermeister neu gewählt. Eine Übersicht.



Im Wahllokal Dreißigacker bildete sich stets eine Schlange.	Foto: Markus Kilian
Im Wahllokal Dreißigacker bildete sich stets eine Schlange. Foto: Markus Kilian  

Meiningen - Zwei neue Ortsteilbürgermeister wurden in Meiningen gewählt. In Herpf tritt Uwe Achtelstetter von der Wählergemeinschaft Herpf mit 91,6 Prozent der Stimmen die Nachfolge von Petra Jungk an, die nicht mehr kandidierte. In Dreißigacker setzte sich hingegen Anneliese Reukauf mit 68,5 Prozent gegen Brigitta Kretzer durch. In den Ortsteilen Walldorf, Wallbach und Henneberg werden keine Ortsteilbürgermeister gewählt.

Die neu gewählten Ortsteilbürgermeister der Gemeinde Rhönblick sind die Einzelbewerber Harald Spengler (77,4 Prozent) in Gerthausen, Holger Senf (73,7 Prozent) in Bettenhausen, Helmut Schuchardt (97,0 Prozent) in Helmershausen/Geba, Volker Pittorf (90,1 Prozent) in Hermannsfeld/Gleimershausen/Haselbach, Siegfried Abt (90,5 Prozent) in Seeba, Thomas Ritz (90,3 Prozent) in Stedtlingen sowie Stephan Schadt (92,9 Prozent) in Wohlmuthausen.

In der Gemeinde Grabfeld fielen mehr als die Hälfte der Stimmen in Berkach auf Uwe Thomas (EB, 62,3 Prozent), in Exdorf auf Rudolf Weichelt (EB, 74,8 Prozent), in Wölfershausen auf Katrin Hössel (EB, 94,7 Prozent) und in Wolfmannshausen auf Lothar Seeber (CDU, 89,2 Prozent). Burkhardt Jäger erreichte in Schwickershausen ohne offizielle Kandidatur 56,9 Prozent der Wählerstimmen. Die Wahlergebnisse der Ortsteile Bauerbach, Behrungen, Bibra, Jüchsen, Nordheim, Rentwertshausen sowie Queienfeld (ohne Kandidaten) standen bei Redaktionsschluss noch nicht fest.

In Kaltennordheim gewannen die Wahl zum Ortsteilbürgermeister Stephan Heym (Unabhängige Bürger) in Kaltennordheim Stadt mit 74,2 Prozent und Herbert Witzel ("Freiwillige Feuerwehr" Mido) mit 99 Prozent in Mittelsdorf. In den Ortsteilen Aschenhausen, Kaltennordheim, Kaltensundheim, Kaltenwestheim, Mittelsdorf, Oberkatz, Unterweid und Melpers werden keine Ortsteilbürgermeister gewählt, genauso wie in den Wasunger Ortsteilen. mk

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
26. 05. 2019
23:26 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
CDU Dreißigacker Exdorf Herpf Jüchsen Katrin Hössel Lothar Seeber Mittelsdorf (Kaltenwestheim) Petra Jungk Queienfeld Rentwertshausen Städte Wahl2019
Meiningen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Viel zu tun gab es am Sonntag auch im Briefwahllokal der Gemeinde Grabfeld. Rund 400 Wahlberechtigte nutzten diese Möglichkeit, das Grundrecht Wahl auf diese Weise wahrzunehmen - doppelt so viele wie zur Wahl 2014. Foto: R. Heurich

27.05.2019

Bis zu fünf Stimmzettel: Schwerstarbeit für die Wahlhelfer

Drei oder vier Wahlurnen gab es in den Mitgliedsgemeinden der VG Dolmar-Salzbrücke, fünf waren es gar in der Einheitsgemeinde Grabfeld. Das Auszählen dauerte so seine Zeit. » mehr

Unterwegs für ein sauberes Grabfeld -wie hier in Berkach - waren in fast allen Ortsteilen der Einheitsgemeinde engagierte Bürger, um dem Winterdreck zu Leibe zu rücken. Fotos: privat

16.04.2019

Für ein sauberes Grabfeld gesorgt

Großreinemachen hieß es am Samstag wieder in allen Ortsteilen der Gemeinde Grabfeld. An fleißigen Helfern mangelte es auch zur 6. Auflage nicht. » mehr

Zahlreiche Zuschauer verfolgten rund um den Meininger Marktplatz das Rennen im vergangenen Jahr. Auf dem Foto passiert das Hauptfeld den Markt zu Beginn der letzten Runde.	Foto: Ralf Ilgen

29.05.2019

Am Kindertag drehen sich nur Fahrräder

Am 1. Juni ist Kindertag. In Meiningen steht dieser in diesem Jahr ganz im Zeichen des Radsports. Und in der Innenstadt werden sich wegen diverser Straßensperren an diesem Tag auch fast nur Fahrräder drehen. » mehr

Viel zu tun gab es am Sonntag im Rathaus von Wasungen, wo unter anderem im Sprechzimmer des Bürgermeisters fleißig geschrieben wurde. Foto: Angi Amborn

28.05.2019

Ortsteilräte sind handlungsfähig

Ortsteilräte waren in den neuen Ortsteilen der Stadt Wasungen sowie in der Einheitsgemeinde Schwallungen zu wählen. Jetzt steht fest, wem die Einwohner ihre Stimme gaben. » mehr

Aus elf Fraktionen setzt sich der Stadtrat Wasungen in den nächsten fünf Jahren zusammen, 26 Mitglieder werden über die Geschicke der Kommune bestimmen.

27.05.2019

26 Räte bestimmen künftig über die Geschicke der Stadt

Der Wasunger Stadtrat verändert sein Gesicht: Im neuen Gremium werden auch Vertreter der neuen Ortsteile mit am Tisch sitzen und über die Geschicke der vergrößerten Kommune bestimmen. » mehr

Kreistag: Linke und CDU verlieren deutlich, AfD drittstärkste Kraft

27.05.2019

Kreistag: Linke und CDU verlieren deutlich, AfD drittstärkste Kraft

Herbe Verluste für die Einen, Stabilität für die Anderen und zwei neue Parteien: Die aktuellste Hochrechnung zur Kreistagswahl zeigt, wie das Gremium künftig aussieht. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Schlafsack auf der Empore - Pilgern in Thüringen Paulinzella

n | 02.07.2019 Meiningen
» 1 Bilder ansehen

Kleintransporter kracht ungebremst auf Lkw Bucha

Unfall Kleintransporter A4 | 16.07.2019 Bucha
» 21 Bilder ansehen

Mondfinsternis Sternwarte Suhl

Mondfinsternis Suhl | 16.07.2019 Sternwarte Suhl
» 16 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
26. 05. 2019
23:26 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".