Lade Login-Box.
Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

Meiningen

Deutsch-Poet Joris auf der Marktbühne

Zum Meininger Hütesfest wird an diesem Freitag der bekannte Sänger Joris auftreten, bekannt durch seinen Song "Herz über Kopf".



Freitagabend auf der Stadtfestbühne: Liedermacher Joris. Foto: dpa/Britta Pedersen
Freitagabend auf der Stadtfestbühne: Liedermacher Joris. Foto: dpa/Britta Pedersen  

Meiningen - Kurz nach der Eröffnung, traditionell auf dem Töpfemarkt, setzt das diesjährige Meininger Stadtfest am Freitag, 14. Juni, gleich ein erstes Ausrufezeichen: mit dem Konzert des Liedermachers Joris um 21 Uhr auf der Marktbühne. Vor allem dem jüngeren Stadtfestpublikum ist der Sänger und Texter, der drei Echos gewonnen und bereits mehr als 300 Konzerte gegeben hat, ein Begriff. Selbst wer meint, den Deutsch-Poeten noch nicht zu kennen, hat ihn ganz bestimmt zumindest schon mal "im Ohr" gehabt, mindestens seinen Hit "Herz über Kopf", vielleicht auch "Im Schneckenhaus" oder "Hoffnungslos hoffnungsvoll" oder die neueren "Du", "Schrei es raus" oder "Glück auf". Der 30-Jährige besitzt eine kraftvolle warme Stimme, die mit großer Ausdruckskraft Geschichten erzählt und Bilder erschafft. Er widmet sich mit großer Sensibilität vielfältigsten Themen. So jedenfalls wird der Jungstar im Stadtfest-Programmheft beschrieben. "Joris traut sich was, probiert sich aus, geht mehr aus sich heraus und mehr in sich hinein, ist noch persönlicher und noch durchlässiger. Ein irre sympathischer Typ, der einen an sich ranlässt, perfekt unperfekt, was die Begegnung mit ihm so einfach macht."

Joris verspricht also, ein wirklicher Stadtfest-Höhepunkt zu werden. Nicht nur - aber natürlich besonders - für die jugendlichen Stadtfestbesucher. Deshalb sei bei der Gelegenheit noch einmal darauf hingewiesen, was zu beachten ist, wenn man noch keine 18 ist, aber Joris trotzdem auf keinen Fall verpassen möchte.

Jugendliche unter 16 Jahren dürfen sich laut Jugendschutzgesetz ohne Begleitung eines Erziehungsbeauftragten (die Eltern oder eine andere volljährige beauftragte Person) gar nicht und Jugendliche über 16 aber unter 18 Jahren nur bis 24 Uhr bei einer solchen Veranstaltung aufhalten. Sowohl dem Veranstalter als auch den Erziehungsberechtigten drohen andernfalls hohe Geldbußen. Daher hält sich die Stadt streng an die Vorgaben. Vorgegeben wird den jungen Stadtfestbesuchern, dass alle unter 18-Jährigen zwei ausgefüllte und unterschriebene "Muttizettel" (die korrekte Bezeichnung lautet Erziehungsbeauftragung) mitbringen müssen und zusätzlich eine Ausweiskopie des Elternteils, das die Zettel unterschrieben hat. Einer dieser "Muttizettel" wird vom Einlassdienst einbehalten. Natürlich braucht auch die erwachsene Begleitperson ihren Ausweis und muss zusammen mit dem minderjährigen Jugendlichen am Einlass erscheinen. Ein Erziehungsbeauftragter darf für maximal zwei Jugendliche die Aufsicht übernehmen und muss sich die ganze Veranstaltung über in deren Nähe aufhalten. Das Landratsamt kontrolliert die Einhaltung des Jugendschutzes streng. Einige Stadtfestbesucher haben deshalb im vorigen Jahr Lehrgeld zahlen müssen.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
11. 06. 2019
18:10 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Elternteile Erwachsene Jugendschutz Jugendschutzgesetz Kinder und Jugendliche Liedermacher und Singer-Songwriter Minderjährigkeit Songs Sänger Volljährigkeit und volljährige Kinder
Meiningen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Viel Tanz und Musik werden werden im historischen Theaterspiel "Die Legende von den 365 Kindern" auf der Henneburg dargeboten.

15.06.2019

Legende von den 365 Kindern

Es zieht wieder Leben ein ins Gemäuer der historischen Henneburg - wenn auch nur an drei Wochenenden, wenn die Mitglieder vom SAT-Förderverein dort Theater spielen. » mehr

Neptun und sein Gefolge: Bei der feuchten Taufe gab es lustige Namen für die Teuflinge. Fotos: Silvana Möder

vor 6 Stunden

Spiel, Sport und Spaß im Schlosspark

Begeisterte Mädchen und Jungen fand man am Sonntag in jedem Teil des Meininger Schlossparks. Absoluter Nervenkitzel war das traditionelle Entenrennen zum Stadtfest. » mehr

Jugendliche der Meininger Regelschule Am Pulverrasen und der Regelschule Am Kiliansberg mit Bürgermeister Fabian Giesder (rechts vorn) als Festredner.

19.05.2019

Auf dem Weg ins eigene Leben

Ihre Jugendweihe feierten am 11. Mai knapp 100 Mädchen und Jungen aus Meiningen und Wasungen. » mehr

Aktiv mitwirken in einer lebendigen Stadt

15.05.2019

Aktiv mitwirken in einer lebendigen Stadt

Ein politischer Mensch ist Marie-Luise Markgraf-Leischner schon ihr halbes Leben lang. Jetzt möchte die 62-Jährige in den Meininger Stadtrat einziehen. Sie steht auf Listenplatz 2 von Bündnis 90/Die Grünen. » mehr

Peter Liebaug als der dickste Pinguin auf seiner Eisscholle.	Foto: Marie Liebig

13.05.2019

Schwitzen beim Kellnern statt Sonnen am Pool

Seit vergangenen Freitag wohnt "Der dickste Pinguin vom Pol" unterm Dach des Meininger Theaters. Die kleinen Zuschauer hatten viel Spaß bei seinem Einzug. » mehr

Michael Fitz gastierte am Samstagabend in den Kammerspielen zu den Meininger Kleinkunsttagen. Foto: Carola Scherzer

02.09.2018

Poesievolle Lieder, wie aus der Zeit gefallen

Der Münchner Schauspieler und Sänger Michael Fitz präsentierte zu den Meininger Kleinkunsttagen am Samstag in den Kammerspielen Songs seines neuen Albums "jetzt auf gestern". » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Festumzug zum Meininger Stadt- und Hütesfes Meiningen

Festumzug zum Meininger Stadt- und Hütesfest | 16.06.2019 Meiningen
» 71 Bilder ansehen

Gestohlene Kunstgegenstände Bad Liebenstein

Gestohlene Kunstgegenstände Bad Liebenstein | 17.06.2019 Bad Liebenstein
» 7 Bilder ansehen

Schaumburgfest Schalkau Schalkau

Schaumburgfest | 16.06.2019 Schalkau
» 11 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
11. 06. 2019
18:10 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".