Lade Login-Box.
Topthemen: Ministerpräsidentenwahl ThüringenFreies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Meiningen

Blut aus Kofferraum sorgt für Aufregung

Fast wie im «Polizeiruf»: Ein Auto, aus dessen Kofferraum Blut tropfte, hat in Wasungen (Landkreis Schmalkalden-Meiningen) für Aufregung gesorgt.



Wasungen - Das Auto war am Sonntag vor dem dortigen Friedhof aufgefallen, wie die Polizei am Montag mitteilte. Die in einem besorgten Anruf informierten Beamten eilten zum Friedhof, wo ihnen der Besitzer des Autos - ein Jäger - entgegenkam. Wie sich herausstellte, hatte er tags zuvor bei einer Jagd Wild erlegt und es blutend in sein Auto gelegt. Nachdem der Mann sich um die Beseitigung des Blutes gekümmert hatte, war der Fall erledigt. dpa

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
20. 01. 2020
11:19 Uhr

Aktualisiert am:
20. 01. 2020
12:34 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Blut Kofferraum Polizei
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
shisha bar meiningen

29.03.2019

Schlägerei in der Shisha-Bar: Alle für einen - und gegen drei?

Drei Männer liegen nach einer brutalen Schlägerei in einer Sommernacht in ihrem Blut auf der Straße. Ob vor Gericht geklärt werden kann, was vor sechs Monaten in einer Bar in Meiningen passiert ist? » mehr

Personenkontrolle und Personendurchsuchung: Polizeimeister-Anwärterin Marie Frankenstein und Polizeimeister-Anwärter Toni Suffa demonstrieren den Jugendlichen beim Tag der Berufe den Ablauf. Die Besucher werden dabei aktiv mit einbezogen. Foto: M. Hildebrand-Schönherr

15.03.2018

6?4?5=19 - Auch das muss ein Polizist wissen

Zum Tag der Berufe haben 17 Unternehmen in der Region ihre Türen geöffnet. Mitarbeiter stellten den Jugendlichen die verschiedenen Jobs vor. Interessante Einblicke gab das Bildungszentrum der Polizei in Meiningen. » mehr

Karnevalsumzug in Wasungen

22.02.2020

9000 Schaulustige feiern Karneval in Wasungen

Ob Klimawandel, Thüringer Regierungskrise oder der Bundestag als Würfelbude: Die Narren in Wasungen haben am Samstag wieder die Politik kräftig auf die Schippe genommen - aber vor allem sich selbst gefeiert. » mehr

Ein Kind hält eine Softair-Waffe

21.02.2020

Junge Männer ballern in Meiningen mit Spielzeugwaffen umher

Am Tag nach dem fürchterlichen Attentat von Hanau haben drei junge Männer in Meiningen mit Spielzeugwaffen herum geballert und Ärger mit der Polizei bekommen. » mehr

Telefonbetrug

19.02.2020

Betrüger wieder erfolgreich: Frau gibt Kontodaten an

Erneut ist eine Südthüringerin auf Betrüger hereingefallen. Die 37-Jährige aus dem Landkreis Schmalkalden-Meininger gab ihre Kontodaten am Telefon an und verlor gleich 2000 Euro. » mehr

sex chat online

16.02.2020

Schlüpfrige Sache: Internet-Bekanntschaft erpresst Mann aus Meiningen

Meiningen - Auf schlüpfrige Wege hat eine unbekannte Frau einen jungen Mann aus Meiningen gelockt. Der erstattet am Ende aber Anzeige bei der Polizei. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Rosenmontag Bad Salzungen

Rosenmontag Bad Salzungen |
» 42 Bilder ansehen

Viernauer Karnevalsumzüge Viernau

Karnevalsumzug Viernau | 23.02.2020 Viernau
» 66 Bilder ansehen

Rosenmontagsumzug in Geisa

Umzug in Geisa |
» 59 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
20. 01. 2020
11:19 Uhr

Aktualisiert am:
20. 01. 2020
12:34 Uhr



^