Lade Login-Box.
Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

Meiningen

Auto brennt in Oberkatz komplett aus

Im Kaltennordheimer Ortsteil Oberkatz fängt ein fahrendes Auto plötzlich Feuer. Der Fahrer kann sich noch rechtzeitig aus dem Wagen retten.



Mit Schaum und Wasser konnten die Kameraden den Brand ersticken.
Mit Schaum und Wasser konnten die Kameraden den Brand ersticken.   Foto: F. Pichl » zu den Bildern

Oberkatz - Brände kommen im Kaltennordheimer Ortsteil Oberkatz (Landkreis Schmalkalden-Meiningen) seit einiger Zeit häufiger vor. Glück im Unglück hatte am Mittwochabend ein Pensionär aus dem Ort, der gerade, von Meiningen her kommend, nach Oberkatz einfahren wollte. Der Fahrer habe plötzlich Rauch aus dem Motorraum aufsteigen sehen, teilte die Polizei mit. Zudem habe es verschmort gerochen. Als der Mann anhielt, schlugen schon Flammen unter der Motorhaube hervor. Kurz vor dem Ortseingang fing sein 14 Jahre alter Renault 206 gegen 19.40 Uhr direkt auf der Fahrbahn Feuer.

Der Fahrer konnte sich geistesgegenwärtig noch rechtzeitig aus dem Pkw retten, stand jedoch unter Schock und wurde später ins Klinikum Dreißigacker zur Untersuchung gebracht. Nach der Alarmierung rückten insgesamt 21 Feuerwehrleute aus Oberkatz und Kaltensundheim mit vier Einsatzfahrzeugen an, sperrten die Landesstraße 1124 und löschten den Brand anschließend mit Wasser und Schaum. Dabei gab es einige Explosionen, als beispielsweise die Airbags und der Tank Feuer fingen.

Das Fahrzeug ist Totalschaden. Gegen 22 Uhr war der Einsatz beendet. Erst im Dezember 2018 hatte ein Auto direkt in der Ortslage Oberkatz gebrannt.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
11. 07. 2019
17:03 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Alarmierung Auto Brände Debakel Dreißigacker Explosionen Fahrzeuge und Verkehrsmittel Renault Totalschäden
Oberkatz
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Autos auf nasser Fahrbahn

12.05.2019

Mehrere schwere Verkehrsunfälle im Regen

Insgesamt fünf Personen sind am Samstag bei Verkehrsunfällen im Dauerregen im Landkreis Schmalkalden-Meiningen verletzt worden. Laut Polizei waren die Unfälle auf unangepasste Fahrweise zurückzuführen. » mehr

Rettungswagen im Einsatz

13.05.2019

Rentner bricht beim Kochen zusammen und stirbt

Höchstwahrscheinlich gesundheitliche Probleme führten am Montagnachmittag zum Tod eines 80-Jährigen in Wasungen. Der Mann war nach Erkenntnissen der Kriminalpolizei Suhl dabei, sein Essen zuzubereiten, als er vermutlich ... » mehr

Auffahrunfall

11.04.2019

Aufeinander geschoben: Unfall mit vier Fahrzeugen

Vier Autos sind am Mittwochmittag in Dreißigacker aufeinander geschoben worden. Grund dafür war die Unachtsamkeit eines Fahrers. Vier Personen verletzten sich dabei leicht. » mehr

Wo Zigeuner sind, da wird auch getanzt. Die Tänzerinnen vom SAT-Förderverein zeigten ihre Künste in Queienfeld. Fotos: Wolfgang Swietek

14.07.2019

Das Queienfelder Spiel mit dem Feuer

Bereits zum elften Mal gab es am Samstagabend auf dem Waldfestplatz in Queienfeld eine Zigeunernacht. Der Verein "Queiefeller Zicheuner" war wieder ein bestens vorbereiteter Gastgeber. » mehr

Beim Besuch von Bodo Ramelow in Walldorf schraubte der Landesvater (rechts) höchstselbst eine Plakette an die Kirchenburgmauer, die den Komplex offiziell als unter Denkmalschutz stehend ausweist. Danach ging es mit Pfarrer Heinrich von Belepsch (links) in das wiederaufgebaute Gotteshaus. Foto: Tino Hencl

02.06.2019

Ein Tag der Freude und der Wehmut in Walldorf

Die wiederaufgebaute Kirche in Walldorf besichtigte Bodo Ramelow am Sonntag. Auch an der Verabschiedung von Pfarrer Heinrich von Berlepsch nahm der Thüringer Ministerpräsident teil. » mehr

Kirchenburg in Walldorf

12.05.2019

Nach dem Feuer: Modernes Gotteshaus mit beeindruckender Glasmalerei

Vor sieben Jahren brannte die Walldorfer Kirche nieder, jetzt ist der Wiederaufbau vollendet. Am Samstag wurde ein modernes Gotteshaus mit beeindruckender Glasmalerei eingeweiht. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

MDR Jump Dance Night Meiningen

MDR Jump Dance Night | 15.07.2019 Meiningen
» 80 Bilder ansehen

12. Trabant- und IFA-Treffen Herges-Hallenberg Herges-Hallenberg

12. Trabant- und IFA-Treffen Herges-Hallenberg | 14.07.2019 Herges-Hallenberg
» 20 Bilder ansehen

7. Simson- und MZ-Treffen Wiedersbach

7. Simson- und MZ-Treffen Wiedersbach | 13.07.2019
» 12 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
11. 07. 2019
17:03 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".