Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

Meiningen

Angestaute Wut an gelben Säcken und blauen Tonnen ausgelassen

Ein 37-jähriger Mann hat am Mittwochabend seine angestaute Wut und Verärgerung über private Probleme an gelben Säcken und blauen Tonnen in der Georgstraße in Meiningen ausgelassen.



Meiningen - Er zerriss die Säcke, warf die Tonnen um und verteilte anschließend den Inhalt entlang der Fußgängerzone. Die hinzugerufenen Polizisten versuchten den Mann zu beruhigen, doch er warf im Beisein der Beamten eine Glasflasche zu Boden, die daraufhin in Einzelteile zersprang. Weil er den Anweisungen der Polizisten nicht nachkam und weiter herumwütete kam er in polizeilichen Gewahrsam. cob

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
12. 07. 2018
16:21 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Polizei Wut
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Das blinde Katerchen aus Sülzfeld hatte zwei Diabolos im Kopf. Es musste eingeschläfert werden.

24.05.2018

Katzenfreunde zwischen Wut und Trauer

Dass nicht jeder Tiere mag, lässt sich nicht ändern. Wenn aber jemand Tiere peinigt oder gar tötet, hört der Spaß auf. Gerade scheinen sich wieder herzlose Waffennarren an Katzen auszutoben. Besitzer und Tierschützer wol... » mehr

Carmen Filler zum Projekt "Faustlos": "Erst einmal durchatmen, um friedlich und entspannt Gewalt außen vor zu lassen." Foto: Kerstin Hädicke

08.09.2017

Ohne Faust Konflikte lösen

Prävention ist oberstes Anliegen eines neuen Projektes an der Grundschule Ludwig Bechstein in Meiningen: Faustlos sollen Konflikte ausgetragen werden. Dazu braucht es aber Übung. » mehr

Die Wendegeschichte in Wort und Bild. Nach etwa drei Wochen soll sie in Bad Salzungen aufgestellt werden.

27.09.2014

Wanderschaft: Wendegeschichte in Bildern

25 Jahre nach der politischen Wende. 25 Jahre Erinnerungen an die friedliche Revolution. Erinnerungen, die sich in der Wanderausstellung "Plätze der Demokratie" auf dem Meininger Markt widerspiegeln. » mehr

Schlägerei - Symbolfoto

Aktualisiert vor 3 Minuten

Schlägerei vor Meininger Shisha-Bar - drei lebensbedrohlich Verletzte

Meiningen - Mit lebensbedrohlichen Verletzungen sind drei Männer nach einer Schlägerei vor einer Meininger Shisha-Bar in eine Klinik gebracht worden. » mehr

16.09.2018

Polizei warnt vor ausgelegten Ködern und sucht Zeugen

Zum wiederholten Male sind in Meiningen in der Heinrich-Heine-Straße und Dammstraße präparierte Köder gefunden worden. Die Fleisch- und Wurststücke seien mit spitzen Gegenständen versehen gewesen, so die Polizei. » mehr

Auf Coburgs Partymeile kommt es regelmäßig zu Gewaltdelikten. Wie in der Nacht von Ostersonntag auf Montag, als sich mehrere junge Männer eine Schlägerei lieferten.

14.09.2018

19-Jähriger bei Schlägerei in Meiningen im Gesicht verletzt

Bei zwei Schlägereien in Meiningen ist ein 19-Jähriger schwer im Gesicht verletzt worden. Ein Täter ist unbekannt. Die Polizei sucht Zeugen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Überflutung Südthüringen

Unwetter in Südthüringen | 23.09.2018 Südthüringen
» 15 Bilder ansehen

Auftakt Interkulturelle Woche Suhl

Interkulturelle Woche in Suhl | 23.09.2018 Suhl
» 23 Bilder ansehen

Classic & Rock im Bergwerk Merkers Merkers

Classic and Rock in Merkers | 23.09.2018 Merkers
» 9 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
12. 07. 2018
16:21 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".