Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Meiningen

An den Brandherd: Die Zahl der Feuerwehrfrauen im Freistaat steigt

Sie gehen mit Atemschutzausrüstung durch Flammen und öffnen mit schwerem Werkzeug Unfallautos: Feuerwehrfrauen. Noch hält sich ihr Anteil unter den Brandbekämpfern in Grenzen. Doch es werden mehr - auch wenn es noch logistische Schwierigkeiten gibt.



Das Netzwerkteam zur Vorbereitung des Bundeskongresses der Feuerwehrfrauen unter Leitung von Angelika Fleischmann (Vierte von rechts) hat sich unlängst zu einer Beratung in Meiningen getroffen.
Das Netzwerkteam zur Vorbereitung des Bundeskongresses der Feuerwehrfrauen unter Leitung von Angelika Fleischmann (Vierte von rechts) hat sich unlängst zu einer Beratung in Meiningen getroffen.   Foto: Antje Kanzler

Meiningen - Unter Thüringens Feuerwehrleuten gibt es immer mehr Frauen. Vor allem unter den Jugendfeuerwehren sei ihr Anteil inzwischen recht groß, sagte Angelika Fleischmann, Leiterin des Referats Frauen beim Thüringer Feuerwehrverband. So gebe es unter den 12 850 jungen Mitgliedern rund 4000 Mädchen. Bei den Freiwilligen Feuerwehren im Freistaat liege der Frauenanteil unter den rund 34 030 Mitgliedern bei knapp zehn Prozent. Von den 733 Berufsfeuerwehrleuten seien 28 Frauen.

"In der DDR lag der Anteil der Frauen in der Feuerwehr bei etwa 15 Prozent", sagte Fleischmann. Nach der Wende sei dann ein großer Einbruch gekommen. "In den vergangenen Jahren steigerte es sich dann wieder - im Anteil, aber auch in absoluten Zahlen".

Inzwischen haben sich aber auch die Aufgaben für Frauen geändert: Während sie zu DDR-Zeiten Fleischmann zufolge vor allem im vorbeugenden Brandschutz im Einsatz waren, übernehmen sie nun die gleichen Aufgaben wie die männlichen Kollegen. "Auch sie sind in Einsätzen ganz regulär dabei - abhängig natürlich von ihrem Ausbildungsstand und ihrer Erfahrung."

Dem Sprecher des Thüringer Feuerwehrverbands, Karsten Utterodt, zufolge machen Frauen bundesweit etwa sieben Prozent der etwa eine Millionen Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren aus. Bei den Berufsfeuerwehren sei der Anteil geringer. Mit Kampagnen wie "Frauen an den Brandherd" werben die Wehren offensiv um weibliche Mitglieder, wie es hieß.

Schwierig ist es dem Sprecher zufolge für einige kleinere Wehren mit älteren Gerätehäusern separate Duschen für Frauen anzubieten. Oft sei dafür finanzielle Unterstützung nötig. Bei Neubauten würde das in der Regel aber inzwischen berücksichtigt.

Dass nach und nach mehr Frauen ihren Weg zur Feuerwehr finden, zeigt sich Fleischmanns Einschätzung nach auch in den Teilnehmerzahlen für den 27. Bundeskongress der Feuerwehrfrauen. Zu der Veranstaltung werden von Freitag bis einschließlich Sonntag in Erfurt 150 vor allem Feuerwehrfrauen erwartet. So viele seien es bisher bei noch keinem dieser Kongresse gewesen, sagte Fleischmann. Bei der Veranstaltung tauschten sich die Frauen aus, verfolgten Fachvorträge und erlernten in Praxis-Workshops Einsatztechniken. dpa

Lesen Sie dazu auch: Großveranstaltung der Feuerwehrfrauen

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
08. 11. 2019
07:44 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Berufsfeuerwehren Berufsfeuerwehrleute Brandschutz Deutsche Presseagentur Feuerwehren Feuerwehrleute Freiwillige Feuerwehr Jugendfeuerwehren Mädchen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Kurzweilige und interessante Stunden erlebten die jungen Teilnehmer des 2. Wasunger Berufsfeuerwehrtages. Foto: Fw

13.09.2019

Feuerwehrnachwuchs probte den Ernstfall

Erstmalig führte die Freiwillige Feuerwehr Wasungen ihren Berufs- feuerwehrtag für den Nachwuchs mit Teilnehmern aus den Ortsteilen durch. Die Bilanz: Alle lernten viel Neues kennen und hatten Spaß. » mehr

Analog dem Angebot zur Blaulichtmeile letztes Jahr im Mai wird auch der 1. Stadtfeuerwehrtag am 7. September auf dem Meininger Markt gestaltet. Neben moderner Löschtechnik sind auch historische Feuerwehrfahrzeuge und vieles mehr zu sehen.

02.09.2019

Stadtfeuerwehrtag und Bundeskongress

Zwei besondere Ereignisse stehen bei der Meininger Feuerwehr in den nächsten Wochen auf der Tagesordnung: Der Stadtfeuerwehrtag am 7. September und der 27. Bundeskongress der Feuerwehrfrauen im November. » mehr

Das Retten von Insassen aus einem Unfallauto ist schwere Arbeit, die auch die Feuerwehrfrauen auf sich nehmen. Fotos: Wolfgang Swietek

10.11.2019

"Wahre Heldinnen des Alltags": Feuerwehrfrauen beim Bundeskongress

150 Frauen aus allen Bundesländern kamen am Wochenende zum 27. Bundeskongress vom Netzwerk der Feuerwehrfrauen nach Meiningen. Getagt wurde nicht nur im Volkshaus. » mehr

Die Personenrettung hat in jedem Fall den Vorrang, erst danach begannen die Kameraden mit dem Löschen. Fotos: Wolfgang Swietek

21.08.2019

"Wenn es wirklich mal drauf ankommt"

Zum Tag der offenen Tür hatten die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Leutersdorf eingeladen. Wie gewohnt begann die Präsentation mit einer großen Schauübung im Ort. » mehr

Moritz Städtler zeigt den Rippershäuser Gemeinderäten eine Feuerwehrjacke, die eigentlich gar nicht mehr getragen werden dürfte. Foto: O. Benkert

07.10.2019

Wehr benötigt Unterstützung der Gemeinde

Die Freiwillige Feuerwehr Rippershausen braucht die Hilfe der Kommune. Und zwar umgehend. Angeschafft werden muss neue Schutzkleidung für die Kameraden. » mehr

Die Feuerwehr fährt im Schwimmbad vor. Nicht zum Löschwasser fassen, sondern zur Übung von Rettungsabläufen.

16.07.2019

Rettung nach Unfall im Freibad geübt

Einen Ertrinkenden zu retten stellt hohe Anforderungen an die Retter. Da ist es gut, geübt zu haben, was im Ernstfall zu tun ist. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Hunde-Foto-Shooting mit Angelika Elendt

Hunde-Foto-Shooting Caruso |
» 12 Bilder ansehen

Kastanienkette Ilmenau

Längste Kastanien-Kette | 14.11.2019 Ilmenau
» 5 Bilder ansehen

Rauchentwicklung Tankstelle Waldau Waldau

Rauchentwicklung Tankstelle Waldau | 14.11.2019 Waldau
» 7 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
08. 11. 2019
07:44 Uhr



^