Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Podcast: Offen gesagt#GemeinsamHandelnCoronavirus in ThüringenCorona-Hilfsbörse

Meiningen

6. Simson-Treffen: Neuer Termin im September

Das 6. Simson-Sandhasen-Treffen in Walldorf sollte Anfang Mai stattfinden - nun steht ein neuer Termin im September fest. Erwartet werden wieder Fans von Zweirädern aus Suhl und anderer Ost-Fahrzeuge.



Schwalbe, Star, Sperber, Awo, S 51, S 70 - wo findet man eine solche Zahl an Simson-Zweirädern wie in Walldorf? Die 6. Auflage des Simson-Sandhasen-Treffens im Industriegebiet wurde auf September verschoben.	Foto: Archiv/Tino Hencl
Schwalbe, Star, Sperber, Awo, S 51, S 70 - wo findet man eine solche Zahl an Simson-Zweirädern wie in Walldorf? Die 6. Auflage des Simson-Sandhasen-Treffens im Industriegebiet wurde auf September verschoben. Foto: Archiv/Tino Hencl  

Walldorf - Lange haben die Organisatoren des größten Südthüringer Simson-Treffens gebangt und gehofft, jetzt ist klar: Die 6. Auflage des Simson-Sandhasen-Treffen in Walldorf kann wegen der Einschränkungen und deren Folgen nicht wie geplant über die Bühne gehen.

Die Vorbereitungen kosten viel Zeit, zudem ist ungewiss, wann Großveranstaltungen dieser Art wieder stattfinden können. Immerhin waren in den vergangenen Jahren 5000 bis 6000 Besucher vor Ort, dazu mehr als 1000 Fahrzeuge. Insofern war am Zeitplan Anfang Mai nicht länger festzuhalten. Die Simson-Freunde haben jetzt aber Nägel mit Köpfen gemacht und einen neuen Termin festgelegt - in der Hoffnung, bis dahin wieder normale Verhältnisse vorzufinden, wie Vereinschef Philipp Vonderlind sagt.

Los geht es Freitag, 4. September, um 21.30 Uhr mit einer Nikolaschkaparty auf dem Areal im Industriegebiet Walldorf am Ortsausgang Richtung Wasungen. Mit dabei sind Patz & Grimbard, Marcapasos, Tommy Stu und Simon. Am Samstag findet das beliebte Beschleunigungs-Rennen statt. Ab 11 Uhr ist die Anmeldung der Teilnahme möglich, um 12 Uhr beginnen die Trainingsläufe und ab 14 Uhr starten die eigentlichen Wertungsläufe in den unterschiedlichen Klassen. Nach den erotischen Momenten um 16 Uhr findet am frühen Abend die Siegerehrung statt. Um 21.30 Uhr steigt "Venga-Venga - die 90er und 2000er Party" im Festzelt.

Zahlreiche Events sind für Sonntag, 6. September, vorgesehen: Der Tag beginnt um 10 Uhr mit Teile-Markt, Show & Shine, Wettbewerben und weiteren Angeboten. Ab 11 Uhr startet das Klößeessen im Festzelt, präsentiert durch den "Verein der Köche", um 12 Uhr findet eine Gesprächsrunde mit "alten Hasen" statt und um 14 Uhr ist die "Volkspolizei" auf Streife unterwegs. Nach der Siegerehrung steigt um 15 Uhr der Höhepunkt schlechthin: Die Rhön-Rundfahrt (nur Fahrzeuge nach Straßenverkehrsordnung). Nach der Rückkehr gibt es Unterhaltung mit Heavy Dispersion zum Ausklang. Fürs leibliche Wohl ist an allen Tagen gesorgt. Ein Gratis-Shuttlebus bringt am Sonntag Gäste im 30-Minuten-Takt aus dem Ort zum Industriegebiet. Bis dahin heißt es Daumen drücken und die Maschinen auf Vordermann bringen. tih

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
03. 04. 2020
16:52 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Coronavirus 19 Erotik Unterhaltung Volkspolizei
Walldorf
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
"Greta macht nur Spinnerei, drum bleiben wir bei der Lichtmeß-Narretei", war auf dem Plakat zu lesen, mitgebracht von den "Friday for Freibier"-Demonstranten.

20.01.2020

Maskiert zu "Fridays for Freibier"

An originellen Ideen mangelte es beim Maskenball des Jüchsener Karneval Club am Samstag im Kulturhaus nicht: Ob Glyphosat, Greta, Amazon oder Windkraft: Die Narren hatten keine Mühen gescheut. » mehr

Das Foto befindet sich im Kreisarchiv. Es zeigt den damaligen Direktor der Kreissparkasse Meiningen, Hans Leinhas, mit einer Angestellten. Sie hält die neuen D-Mark-Scheine in der Hand.

01.07.2020

Geldtransport mit Gefangenenwagen

Der 1. Juli 1990 hat sich in das Gedächtnis vieler DDR-Bürger eingeprägt. Es ist der Tag, als die D-Mark kam. » mehr

Simson-Treffen in Walldorf im vergangenen Jahr. Auch am kommenden Wochenende soll es mit vielen Gästen rundgehen. Foto: Tino Hencl

28.04.2019

Simson-Treffen steigt am Wochenende in Walldorf

An diesem Wochenende kommen Zweiräder von Simson, MZ und Co auf Touren: Vom Freitag bis Sonntag steigt im Walldorfer Industriegebiet die 5. Auflage des Simson-Sandhasen-Treffens. » mehr

Stoßstange an Stoßstange: Lange Autoschlangen bildeten sich im November 1989 vor dem Grenzübergang Henneberg/Eußenhausen. Der große Grenzverkehr hatte begonnen. Foto: Erhard Driesel

29.11.2019

Ein Autostau von der Grenze bis zum Meininger Theater

Mit der Grenzöffnung 1989 stand die Region kopf. Alles zog westwärts. Autos stauten sich vom Kontrollpunkt bis nach Meiningen, in Mellrichstadt herrschte Ausnahmezustand. Zeitzeugen erinnern sich. » mehr

Otfried Heinrich bewirbt sich um die Pfarrstelle in Walldorf-Metzels. Am Samstag hielt er in der Walldorfer Kirche einen Gottesdienst. Viele waren gekommen, um den möglichen Nachfolger von Heinrich von Berlepsch kennenzulernen, der in den Ruhestand ging. Foto: Wolfgang Swietek

22.06.2020

Bewerbungsgespräch im Altarraum

Otfried Heinrich will Pfarrer in Walldorf-Metzels werden. Beim Gottesdienst stellte sich der 58-Jährige am Samstag in der nach einem Brand neu errichteten Kirche vor. » mehr

Kein großer Bahnhof, sondern nur in kleiner Runde: die Wiedereröffnung der Bibliothek in Walldorf. Dennoch ein erfreuliches Ereignis für Sylvia Gramann, Fabian Giesder, Simone Kretzer, Ute Pfeiffer und Cornelia Kraffzick. Fotos (2) : Wolfgang Swietek

11.06.2020

Walldorfer Bibliothek wieder auf

Schmuck präsentiert sich die Bibliothek in ihren neu gestalteten Räumen, doch ihre Wiedereröffnung geschah in aller Stille. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Verkehrsunfall Oberhof Oberhof

Unfall Oberhof | Oberhof
» 6 Bilder ansehen

Verkehrsunfall Hildburghausen Hildburghausen

Verkehrsunfall Hildburghausen | 07.07.2020 Hildburghausen
» 11 Bilder ansehen

Motorradunfall Streufdorf Streufdorf

Motorradunfall Streufdorf | 04.07.2020 Streufdorf
» 7 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
03. 04. 2020
16:52 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.