Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

Meiningen

19-Jähriger bei Schlägerei in Meiningen im Gesicht verletzt

Bei zwei Schlägereien in Meiningen ist ein 19-Jähriger schwer im Gesicht verletzt worden. Ein Täter ist unbekannt. Die Polizei sucht Zeugen.



Meiningen - Bei dem ersten Vorfall hatte ein 30-Jähriger den 19-Jährigen derart ins Gesicht getreten, dass dieser Prellungen und eine eine deutliche Schwellung am Auge davontrug. Der Täter flüchtete nach dem Angriff.

Von dieser Attacke erfuhr die Polizei allerdings erst etwa zwei Stunden später, als sie zu einer Auseinandersetzung auf den Markt gerufen wurde. Dort hielt sich der Verletzte mit weiteren Bekannten auf, darunter auch sein Widersacher.

In der Gruppe kam es erneut zu Auseinandersetzungen. Diese steigerten sich laut Polizei in eine wilde Schubserei. Ein bislang unbekannter Mann zerschlug daraufhin eine Flasche und ging damit auf den bereits verletzten 19-Jährigen los. Der erlitt eine schwere Schnittverletzung im Gesicht, die im Krankenhaus mit mehreren Stichen genäht werden musste. Der Täter flüchtete schließlich. Der Beschreibung nach sei er ausländischer Herkunft, vermutlich Südländer. Er sei etwa 1,75 Meter groß und habe eine schwarze Lederjacke getragen. Die Vorfälle ereigneten sich bereits am Montagabend, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

Die Ermittlungen zum Tatbestand der gefährlichen Körperverletzung dauern an. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Schmalkalden-Meiningen unter der Telefonnummer 03693 591-0 entgegen. cob

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
14. 09. 2018
12:11 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Lederjacken Polizei Schlägereien Tatbestand Verbrecher und Kriminelle
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Griff in Kasse

15.03.2018

Unbekannter stiehlt Tageseinnahmen eines Meininger Geschäfts

Meiningen - Ein Unbekannter ist es offenbar mit einem Trick gelungen, die Tageseinnahmen eines Meininger Textilgeschäfts zu entwenden. Die Polizei sucht nach dem Mann und bittet um Hinweise. » mehr

Gewalt statt Gespräch: 25-Jähriger schlägt Mutter der Freundin.

09.09.2018

Radler prügelt plötzlich auf Fahrer von Lieferwagen ein

Ein Radfahrer ist am Samstag in Meiningen ausgerastet. Völlig unvermittelt riss er die Tür eines Lieferwagens auf und schlug auf den Fahrer ein. » mehr

Die Verteilung ausgewählter Delikte im Bereich der PI Meiningen. Fotos: Polizei

03.09.2018

Drogendelikte: Täter sind immer jünger

Wie sich die Kriminalität in Meiningen in den letzten Jahren entwickelt hat, darüber wünschte sich der Stadtrat polizeiliche Auskunft. Jörn Durst, der Leiter der Polizeiinspektion, kam dieser Bitte gerne nach. » mehr

12.08.2018

Raubüberfall in Meininger Einkaufs-Markt: Täter gefasst

Bewaffneter Überfall auf Einkaufsmarkt im Meininger Kaiserpark: Den mutmaßlichen Täter konnte die Polizei kurz nach dessen Flucht am Freitagabend dingfest machen. » mehr

Rettungswagen im Einsatz

13.05.2018

Schlägereien in Asylunterkunft halten Meininger Polizei auf Trab

Schlägereien unter Afghanen haben in der Nacht zum Sonntag die Polizei und Klinikpersonal in Meiningen auf Trab gehalten. Die musste gleich zweimal in eine Gemeinschaftsunterkunft für Asylsuchende ausrücken. » mehr

Polizeibeamte sichern nach dem Fund in der Nähe des Werra-Wehrs das E-Bike vom Typ BH Atom Big Bud Pro. Das blaue Rad war professionell im grünen Dickicht getarnt worden. Am Rahmen befestigte der Dieb Zweige mit Draht, mit einem Schloss sicherte er das Diebesgut gegen erneuten Diebstahl.	Fotos: Toyza

01.06.2018

Wie ein geklautes E-Bike wieder heim kam

Das ist eine "Räuberpistole": Ein Obdachloser klaut ein wertvolles E-Bike. Wie er gefunden, verhaftet und überführt werden kann, wie das Rad gefunden wird und wie Eigentümer, Polizei, Ordnungsamt sowie zahlreiche Helfer ... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Tag der offenen Tür in der Klinik Masserberg Masserberg

Tag der offenen Tür Klinik Masserberg | 22.09.2018 Masserberg
» 51 Bilder ansehen

Unfall Steinach Steinach

Unfall Steinach | 22.09.2018 Steinach
» 7 Bilder ansehen

Gefahrgutübung Oberhof Oberhof

Gefahrgut-Übung Oberhof | 22.09.2018 Oberhof
» 7 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
14. 09. 2018
12:11 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".