Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Meiningen

Erich Kümpel (l.) und Albrecht Glaser sind 2013 in Anerkennung für ihre Leistungen für den Betreuungswald in Thüringen mit einer Urkunde und einer Ehrenmedaille der Kommunalen Waldvereinigung Heinrich Cotta ausgezeichnet worden.

vor 3 Stunden

Meiningen

Ein Jahrzehnt Forstwirtschaftliche Vereinigung

Die Forstwirtschaftliche Vereinigung Henneberger Land feiert ihren zehnten Geburtstag. Sie blickt auf eine Dekade, in der viel bewegt werden konnte und die Vereinigung wuchs; aber auch auf ganz neue H... » mehr

Gespräch im Feuerwehr-Depot: CDU-Kreistagsmitglieder diskutieren die Problematik rund um die Drehleiter in Kaltennordheim mit dem Ortsbrandmeister (rechts).

vor 4 Stunden

Meiningen

"Wir wollen helfen - egal, wo es nötig ist"

Die Kaltennordheimer Feuerwehr bangt um ihre Drehleiter. Angeschafft, als die Stadt noch im Wartburgkreis lag, geht die Sorge um, dieser könnte das Fahrzeug abziehen. » mehr

Nadine Demharter steht dem Verein Mother Hood im Landkreis Schmalkalden-Meiningen vor und möchte jetzt ein Geburtshaus in Meiningen initiieren. Dafür sucht sie Hebammen, die sich im Geburtshaus einmieten.

vor 5 Stunden

Meiningen

Geburtshaus für natürlichste Sache der Welt

Ein Geburtshaus für Meiningen - das ist der Wunsch nicht nur von Nadine Demharter. Ihre Bedarfsermittlung hat eindeutig ergeben: Die Theaterstädter möchten diesen Wohlfühlort zum Kinderkriegen. Jetzt ... » mehr

Neuer Bau im Backstein-Gewand: Auf rund 1000 Quadratmetern sollen dort künftig 10 000 Räder und eine Werkstatt Platz finden. Gut 2,3 Millionen Euro hat Geschäftsführer Ehrhardt in den Lagerraum investiert.

vor 5 Stunden

Meiningen

Das Runde kommt ins Eckige

Eine neue Halle auf dem Gelände des Autohauses Ehrhardt soll ab Januar Platz für Räder und eine Werkstatt bieten. Auch fürs Schützenhaus hat Ehrhardt weiterhin Pläne. » mehr

vor 6 Stunden

Meiningen

Päckchen für notleidende Familien

Der Diozösenverband Erfurt des Kolpingwerkes führt auch 2019 im Vorfeld der Weihnachtszeit eine Sammlung durch. Damit soll notleidenden Familien in Rumänien eine Freude gemacht werden. » mehr

Ein geheimnisvoller Magier vor einem apokalyptischen Hintergrund. Fotos: Carola Scherzer

vor 6 Stunden

Meiningen

Geheimnisvolles hinter der Auster

Unterm Titel "Die Welt ist meine Auster" wird am Samstag, 19. Oktober, in der Galerie ada eine neue Ausstellung eröffnet. Sie zeigt Werke der Dresdner Künstler Dorothee Haller und Frank Hoffmann. » mehr

Die unangekündigte Vollsperrung in Kaltensundheim hatte Anfang der Woche für Chaos gesorgt: Lange Lasterbeispielsweise fanden keinen Weg durch den Ort. An den Brücken war Schluss.

vor 7 Stunden

Meiningen

Bundesstraße 285 in Kaltensundheim wieder frei

Die Bundesstraße 285 in der Ortslage Kaltensundheim ist seit Mittwochnachmittag - und damit zweieinhalb Tage vorfristig - wieder frei. » mehr

Seit Juli 2017 gehört eine kleine Gruppe Waschbären zu den Bewohnern im Neufanger Tiergarten. Auch ein weißer Pfau, zwei Bennet-Kängurus und zwei Alpaka-Hengste wurden in jüngster Zeit angeschafft.

vor 11 Stunden

Meiningen

Waschbär macht sich nach Crash auf der B 19 aus dem Staub

Ein Waschbär hat auf der Bundesstraße 19 zwischen Wasungen und Walldorf (Landkreis Schmalkalden-Meiningen) für einen Unfall gesorgt. » mehr

"Ich habe noch nie einen Förderbescheid in solcher Höhe entgegennehmen können", freute sich Bürgermeister Fabian Giesder (Mitte) und schaute sich den Scheck des Thüringer Wirtschaftsministers noch einmal ganz genau an. (Von links: Vize-Landrätin Janine Merz, Minister Wolfgang Tiefensee, der Bürgermeister, die städtische Geschäftsbereichsleiterin Stadtentwicklung und Bauen, Iris Gutt, und Dampflokwerkleiter Marcel Scholz.) Foto: Antje Kanzler

15.10.2019

Meiningen

Angekommen: Fördergeld für Dampflokwelt

6543180 steht auf dem blauen Dokument, das der Meininger Bürgermeister gestern vom Thüringer Wirtschaftsminister bekam. » mehr

Plötzlich waren sie da: Auf der Wiese von Wilfried Stephan in Walldorf schossen die Pilze kreisförmig aus dem Boden. Im Volksmund werden solche Gebilde Hexenkreise genannt. Die Pilze allerdings sind hochgiftig. Es handelt sich um den Knollenblätterpilz. Fotos: M. Hildebrand-Schönherr

vor 14 Stunden

Meiningen

Hexenkreise in der Kniebreche in Walldorf

Wenn von Hexenkreisen die Rede ist, wissen Pilzkenner genau, was damit gemeint ist. Drei solcher Gebilde sind jetzt in der Kniebreche in Walldorf (Landkreis Schmalkalden-Meiningen) zu bestaunen. » mehr

Ein besonderes Mitbringsel von Gisela Dressler an Ria Denner (rechts): Einen Vereinsnachmittag schenkte sie den Unterweider Landfrauen. Fots: Iris Friedrich

15.10.2019

Meiningen

Die Hebamme war beim Geburtstag dabei

Wer die Landfrauen aus Unterweid zunächst argwöhnlisch als "Knet- und Teigverein" betrachtete, ist in den 20 Jahren ihres Bestehens längst eines Besseren belehrt worden. » mehr

Nichts erinnert mehr an die Reste eines alten Wehres und einer Sohlstufe quer durch den Fluss. Leichte Schaumkronen signalisieren, wo sich die Steinriegel der Riegelrampe befinden. Fotos: J. Glocke

15.10.2019

Meiningen

Passierbar für wandernde Flussbewohner

Eine Hürde eliminiert und neue Wege eröffnet - nach Abschluss einer Flussbaumaßnahme haben es Wasserlebewesen ein Stück weit leichter. » mehr

15.10.2019

Meiningen

"Miteinander grenzenlos"

Das geteilte Deutschland in einem regionalen Ausschnitt zeigt der Mitteldeutsche Rundfunk am 5. November unter dem Titel "Miteinander grenzenlos - Nachbarn in Thüringen und Franken". » mehr

Rettungswagen im Einsatz

15.10.2019

Meiningen

Container-Brände in Meiningen und Breitungen

Gleich zwei Mal rückten die Kameraden der Feuerwehr wegen eines Container-Brandes an. Mehrere Papiertonnen und ein Abfallbehälter sind in Brand geraten. » mehr

Bauplanerin Jutta Knipping, Vorstandsvorsitzender Matthias Schneider und Geschäftsführerin Janine Dietz (von links) im zukünftigen Aufenthaltsraum.

15.10.2019

Meiningen

Auszeit vom Alltag: Tagespflege an der Werra

In der Meininger Henneberger Straße 3a wird demnächst die "Tagespflege an der Werra" eröffnet. Rund 400 000 Euro investiert derzeit der DRK-Kreisverband Meiningen, um wieder Leben in die historischen ... » mehr

14.10.2019

Meiningen

Bauhof bekommt neue Technik

Der Wasunger Bauhof, zu dem seit Jahresanfang auch die Außenstellen in den fünf Ortsteilen gehören, wird mit neuer Technik bestückt. » mehr

Die Aufträge gehen demnächst raus, doch zu massiven Bauarbeiten an der Hasel-Brücke in der Hohle wird es erst im kommenden Jahr kommen.

14.10.2019

Meiningen

Bewegung bei Brückenbauvorhaben

Eine gesicherte Maßnahme, ein vermutlicher Baubeginn und ein Vorhaben, das bis auf Weiteres keine Chance auf Realisierung hat - das ist der Stand auf der Brückensanierungs-Agenda in Dillstädt. » mehr

Die Vereinsmitglieder des Rassekaninchenzuchtvereins Kaltenwestheim mit ihren Helfern. Sie hoffen auf mehr junge Züchter, damit sie in drei Jahren ihr 100-jähriges Vereinsjubiläum ohne Nachwuchssorgen feiern können.

14.10.2019

Meiningen

Die Sieger tragen Kuschelpelz

Zur 24. Rhönschau trafen sich vergangene Woche 61 Aussteller aus Hessen und Thüringen in der Turnhalle Wetzstein Kaltenwestheim. » mehr

Lange Laster - und kein Weg durch den Ort. An den Brücken ist Schluss.

14.10.2019

Meiningen

Verkehrschaos durch Sperrung in Kaltensundheim

In einem Verkehrschaos finden sich Autofahrer gerade in Kaltensundheim wieder: Sie wurden am Montag von einer Vollsperrung überrascht. » mehr

Die Schauspielgruppe Tohuwabohu eröffnete den Museumsabend mit einer homogenen Choreographie.

14.10.2019

Meiningen

Wenn Schillers Locken locken

1782 war Friedrich Schiller ein Bewohner Meiningens. Was er dort erlebt hatte, zeigte am Samstag der Musumsabend "Schillers Locken". » mehr

Die Filmcrew von "Die Rache" beim Video-Workshop in der ersten Herbstferienwoche mit ihren Betreuern Chris Miera und Philipp Schwabe.

14.10.2019

Meiningen

Kleine Filmemacher drehen "Die Rache"

Kinder im Alter von elf bis vierzehn hatten in der ersten Herbstferienwoche viel Spaß beim Drehen ihres eigenen Films. Der Video-Workshop brachte auch neue Talente zutage im Meininger Kinder- und Juge... » mehr

Eberhard Kallenbach hat die Sichtbehinderung fotografiert.

14.10.2019

Meiningen

Wunsch: Mehr Durchblick an der Kreuzung

Autofahrer haben es nicht immer leicht. Eberhard Kallenbach ärgert sich seit geraumer Zeit über die Sichtbehinderung Kreuzung Günter-Raphael-Straße/ Rohrer Straße. Und hofft auf Abhilfe durch den Stad... » mehr

Die Leitungen für die Fernwärme werden verschweißt.

14.10.2019

Meiningen

Baufleiß: Fernwärmeleitungen zur Kirche

Derzeit werden im Auftrag der Stadtwerke Meiningen neue Fernwärmeleitungen zur Stadtkirche Meiningen und zum Töpfemarkt verlegt. » mehr

Rolf Baumann (links) und Fabian Giesder zeigen, wo die Poller stehen werden, die in zwei Wochen kommen.

14.10.2019

Meiningen

Wintergasse wird Sackgasse: Poller sind bestellt

Die Meininger Wintergasse wird in zwei bis drei Wochen zur Sackgasse umfunktioniert. Auf Wunsch von Anliegern soll das Quartier verkehrsberuhigt werden. » mehr

Flötistin Annabell Messerschmidt (links) und ihre Lehrerin Gudrun Asmus stimmten zur Besichtigung der Struppschen Villa jüdische Lieder an.

13.10.2019

Meiningen

Neuer Klang in alten Mauern

Die Sanierungsarbeiten der Struppschen Villa sollen in knapp einem Jahr fertig sein. Einer der künftigen Bewohner: die Max-Reger-Musikschule Meiningen - dann womöglich mit neuem Namen. » mehr

^