Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

Ilmenau

Zigarettenglut löst Wohnhausbrand in Manebach aus

Vermutlich hat die Glut einer Zigarettenkippe einen Wohnhausbrand in Manebach ausgelöst. Zwei Bewohner wurden verletzt. Das Haus ist vorerst unbewohnbar.



Manebach - Im Keller des Hauses war laut Polizei ein Papierkorb am Mittwochnachmittag in Brand geraten - vermutlich durch die Glut einer Zigarettenkippe. Der Hauseigentümer versuchte zunächst vergeblich das Feuer zu löschen und zog sich dabei Brandverletzungen zu. Die Freiwilligen Feuerwehren Ilmenau und Manebach kamen mit sieben Fahrzeugen und 27 Kameraden vor Ort, holten den 74-Jährigen sowie eine 72-jährige Frau aus dem Haus. Anschließend wurde der Brand gelöscht. Die beiden Bewohner wurden mit einer Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht. Den Schaden schätzt die Polizei auf 15.000 Euro. Vorerst ist das Haus nicht bewohnbar, da die Stromversorgung abgestellt wurde und weitere Ermittlungen der Kriminalpolizei notwendig sind. cob

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
10. 01. 2019
09:05 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Brandverletzungen Freiwillige Feuerwehr Hauseigentümer Manebach Polizei Stromversorgung
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Polizei

25.12.2018

Vermisste aus Manebach ist wieder da

Ilmenau - Die seit dem 22. Dezember vermisste Frau aus dem Ilmenauer Ortsteil Manebach ist wieder da. » mehr

Im Gestüt Käfernbrug brannte am Samstag ein Stall. Foto: Tittelbach-Helmrich

04.11.2018

Pferde aus brennendem Stall gerettet

Angelhausen - Ein Stallbrand im Gestüt Käfernburg im Arnstädter Ortsteil Angelhausen-Oberndorf forderte am Samstagabend den Einsatz von gleich mehreren Freiwilligen Feuerwehren. Um 17.54 Uhr war die Arnstädter Wehr alarm... » mehr

CDU-Bundestagsmitglied Tankred Schipanski gratuliert Andreas Bühl (r.) zur Wiederwahl - Bühl wurde Montagabend von der Ilmenauer CDU als Landtagskandidat im südlichen Ilm-Kreis bestätigt.	Foto: ari

07.01.2019

CDU schickt 40 Kandidaten zur Stadtrats-Wahl ins Rennen

Mit 40 Kandidaten stellt die Ilmenauer CDU deutlich mehr Kandidaten zur Stadtrats-Wahl auf als vor fünf Jahren. Zudem wurde Andreas Bühl als Landtagskandidat bestätigt. » mehr

Die Kinder halfen dem Weihnachtsmann tatkräftig, den Geschenkeschlitten zum Gleis 1 zu ziehen. Fotos: Brüsch

03.12.2018

Mit Dampf, Geschenken und Weihnachtsmann am Bahnhof

Zur Kinderweihnacht auf den Bahnhof Rennsteig wurden Ilmenauer Steppkes in diesem Jahr wieder eingeladen. Eine Dampflokfahrt, Geschichten, Lieder, Leckeres, Geschenke und vor allem aber der Weihnachtsmann höchstpersönlic... » mehr

Mehrere Garagen standen in Arnstadt im Vollbrand. Foto: FFw Arnstadt

10.05.2017

Brand in Arnstädter Garagenkomplex

Arnstadt - Am Montagabend wurde die Freiwillige Feuerwehr Arnstadt zu einem Garagenbrand an den Garagenkomplex "Am Dornheimer Berg" alarmiert. » mehr

Tom Sennewald und Arnd Krönig von Siemens führten die Funktionsweise der Netzwarte vor.

26.09.2018

Das Stromnetz soll dynamisch werden

Die "Netzleitwarte der Zukunft" steht an der TU Ilmenau. Sie ist das Herzstück des dreijährigen Forschungsprojektes "Dyna Grid Center", das von Siemens koordiniert wurde. Die neue Generation dynamischer Leitwarten ist fü... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Grüne Woche

Grüne Woche |
» 14 Bilder ansehen

Auseinandersetzung Landeserstaufnahmestelle Suhl 19.01.19

Erstaufnahmeeinrichtung Suhl |
» 10 Bilder ansehen

Fallbachhang Oberhof Oberhof

Skiunfall Oberhof | 19.01.2019 Oberhof
» 6 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
10. 01. 2019
09:05 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".