Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Podcast: Offen gesagtCoronavirus in ThüringenCorona-HilfsbörseFolgen Sie uns auf Instagram

Ilmenau

Zigarettenautomaten im Ilm-Kreis gesprengt - Zeugen gesucht

Am Samstag und auch am Sonntag sind insgesamt zwei Zigarettenautomaten im Ilm-Kreis gesprengt worden. Die Polizei sucht zu den Vorfällen nun Zeugen.



Gräfinau-Angstedt/Ilmenau - Am Samstagmorgen zwischen 03.30 und 04.00 Uhr sind die Anwohner am Marktplatz in Gräfinau-Angstedt durch einen lauten Knall geweckt worden. Die Polizei stellte fest, dass ein Zigarettenautomat gesprengt wurde. Der oder die Täter erbeuteten Zigaretten sowie Bargeld in unbekannter Höhe. Die Täter flüchteten unbekannt vom Tatort.

Am Sonntagmorgen, etwa zur gleichen Zeit wie am Vortag, wurde ein Zigarettenautomat in Ilmenau (Paul-Löbe-Straße) gesprengt. Die Beamten konnten trotz des sofortigen Einsatzes mehrerer Streifenwagen und der Fahndung nach zwei flüchtigen, männlichen Tätern vor Ort nur noch einen zerstörten Zigarettenautomaten auffinden. Von den Tätern fehlt bisher jede Spur. Die Kriminalpolizei Gotha hat die Ermittlungen übernommen.

Zeugen, die Hinweise zu den Tätern oder zu den Tathergängen geben können, werden gebeten sich bei der Polizei Arnstadt-Ilmenau unter der Telefonnummer 03677-601124 zu melden. flu

 

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
21. 06. 2020
14:16 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Fahndungen Kriminalpolizei Polizei Streifenwagen Verbrecher und Kriminelle Zeugen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Blaulicht Polizei

24.05.2020

Unter Drogen: Randalierer in Ilmenau unterwegs

Mutwillig beschädigten drei Randalierer mehrere Autos im Ilmenauer Wiesenweg. Die Polizei muss Gewalt anwenden. » mehr

Fahrradunfall

Aktualisiert am 25.07.2020

Getötete Radfahrerin in Arnstadt: Haftbefehl gegen Ex-Mann erlassen

Nach dem tödlichen Zusammenstoß einer Radfahrerin mit dem Auto ihres Ex-Partners hat die Staatsanwaltschaft Erfurt Haftbefehl auch wegen Mordes gegen den Mann beantragt. » mehr

Kriminalhauptkommissar Lars Fabig stellte den Mordfall Cornelia G. bereits in der MDR-Sendung Kripo Live vor. Heute Abend ist er zudem bei der ZDF-Sendung Aktenzeichen Y ungelöst zu Gast und erhofft sich neue Hinweise zum Fall. Foto: Volker Pöhl

17.03.2020

Erneute Tätersuche nach fast 30 Jahren

Vor 30 Jahren wurde die 19-Jährige Cornelia G. in Ilmenau vergewaltigt und ermordet. Vom Täter fehlt noch immer jede Spur. Nun gibt es neue Zeugenhinweise. Der Fall wird am Mittwochabend auch bei Aktenzeichen Y vorgestel... » mehr

Polizist-Symbolfoto

06.01.2020

Sexueller Übergriff in Ilmenau: Polizei sucht Zeugen

Eine 33-Jährige ist am Montag, den 23.12.2019 von einem unbekannten Täter in Ilmenau sexuell belästigt worden. Die Polizei sucht nun Zeugen. » mehr

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens

16.10.2019

33-Jährige in Arnstadt sexuell belästigt: Zeugen gesucht

Eine 33-Jährige ist in Arnstadt sexuell belästigt worden. Die Polizei sucht jetzt Zeugen für den Vorfall. » mehr

Foto Raubüberfall Ilmenau

30.09.2019

Spielhalle in Ilmenau überfallen: Maskierter Täter flüchtet

Eine Spielhalle ist am Montagmittag in Ilmenau überfallen worden. Der maskierte und bewaffnete Täter forderte Geld und flüchtete zu Fuß. Die Polizei sucht Zeugen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Brand Muellverbrennung

Brand Müllverbrennung Zella-Mehlis | 02.08.2020 Zella-Mehlis
» 25 Bilder ansehen

Waldbrand Lauscha

Waldbrand Lauscha | 02.08.2020 Lauscha
» 7 Bilder ansehen

Großeinsatz im Schwimmbad Lauscha

Chlor im Schwimmbad Lauscha ausgetretten |
» 21 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
21. 06. 2020
14:16 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.