Lade Login-Box.
Topthemen: Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Ilmenau

Vier Männer attackieren 31-Jährige in Ilmenau

Vier Männer haben in Ilmenau eine 31-Jährige angegriffen. Wie schwer die Frau verletzt wurde, konnte die Polizei in Gotha am Mittwochmorgen zunächst nicht sagen.



Nach ersten Erkenntnissen lief sie am Dienstagabend an einer Gruppe von Männern zwischen 26 und 60 Jahren vorbei. Aus der Gruppe heraus wurde sie von einem Mann beleidigt. Als die Frau ihn zur Rede stellen wollte, beschimpften sie den Angaben zufolge weitere Männer aus der Gruppe. Vier von ihnen griffen die Frau demnach an. Die genauen Hintergründe der Tat waren zunächst unklar. Die Polizei ermittelt wegen Körperverletzung. dpa

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
14. 08. 2019
08:43 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Deutsche Presseagentur Frauen Männer Polizei
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Die Volkstanzgruppe aus Elgersburg war ebenfalls dabei. Fotos: Richter

vor 1 Stunde

Von Ritter Meinhardt bis zur Autobahn

Martinroda feiert sein 800-jähriges Bestehen. Zum großen Festumzug wird die Geschichte in vielen Bildern wieder lebendig. » mehr

Netzwerken auf der Rodebahn

vor 2 Stunden

Netzwerken auf der Rodelbahn

Zum Unternehmerrodeln hatte der Verband für mittelständische Wirtschaft am frühen Freitagabend zum elften Mal auf die Rennschlittenbahn Ilmenau eingeladen. 14 Firmen folgten der Einladung und schickten etwa 80 Männer und... » mehr

Zum Treffen an der ehemaligen Berufsschule "Hopfengrund" kamen Goldschmiede aus ganz Deutschland. Foto: Richter

25.06.2019

Erinnerung an eine goldene Vergangenheit

Die theoretischen Grundlagen für ihre Ausbildung zum Goldschmied erhielten Männer und Frauen vor 50 Jahren im "Hopfengrund". Genau dort, wo sie an diesem Abend zusammensitzen. » mehr

Elke Hoffmann (vorn) sortiert die gerade eingegangenen Gegenstände. Foto: hum

20.05.2019

Gib & Nimm-Haus in Gehren wieder geöffnet

Gib & Nimm in Gehren hat seine Türen in der Königseer Straße wieder geöffnet. Damit haben Bedürftige wieder eine Anlaufstelle, um von dem zu bekommen, was andere zu viel haben oder nicht mehr benötigen. » mehr

Im Saal des Gemeindehauses Allersdorf war kein Sitzplatz mehr frei: Auf großes Interesse stieß das "Fotoalbum" des Heimatvereins zur Vorbereitung der 650-Jahr-Feier im Jahr 2020. Foto: Dolge

06.05.2019

"Meä sinn de Rahndhuasen …"

Mit dem Vortrag "Allersdorfer Fotoalbum" gab der Allersdorfer Heimatverein sein Debüt in der Öffentlichkeit und bereitet zugleich das 650-jährige Ortsjubiläum vor. Haus für Haus wurde angeschaut. » mehr

Telefonbetrug

29.01.2019

Telefonbetrüger bringt 79-jährigen Witwer um 50.000 Euro

Ein 79-Jähriger aus Neustadt am Rennsteig (Ilm-Kreis) ist einem Telefonbetrüger aufgesessen. Der Mann lockte den Senior mit angeblichen Verträgen, die dessen verstorbene Frau abgeschlossen habe, in die Falle. In nur sech... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Helge Schneider im Naturtheater Steinbach-Langenbach Steinbach-Langenbach

Helge Schneider in Steinbach-Langenbach | 25.08.2019 Steinbach-Langenbach
» 34 Bilder ansehen

Unwetter bei Erlau im Landkreis Hildburghausen Erlau

Unwetter Erlau | 25.08.2019 Erlau
» 9 Bilder ansehen

Tag der Gesundheit Schmalkalden-Meiningen

25 Jahre Landkreis Schmalkalden-Meiningen | 24.08.2019 Schmalkalden-Meiningen
» 62 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
14. 08. 2019
08:43 Uhr



^