Lade Login-Box.
Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

Ilmenau

Verkohlte Leiche unter ICE-Brücke wird jetzt obduziert

Langewiesen - An diesem Montag wird der Leichnam, den die Feuerwehr Sonntag in einem brennenden Transporter bei Langewiesen entdeckt hatte, rechtsmedizinisch untersucht.



Ausgebrannter Kleintransporter
Ein brennender Kleintransporter wurde von der Feuerwehr Langewiesen gelöscht. Nach dem Löschen des Brandes, war ein Toter im Fahrersitz des Wagens entdeckt worden.   Foto: Feuerwehr Langewiesen Facebook

Die Leiche konnte bisher nicht identifiziert werden, war sie doch bis zur Unkenntlichkeit verbrannt. Es gab bis dato nicht einmal Hinweise, ob es sich um einen Mann oder eine Frau handelt. Die Obduktion am Institut für Rechtsmedizin in Jena soll nun Klarheit zur Identität bringen.

Der Leichnam war Sonntagvormittag gegen 7.45 Uhr in einem Transporter nahe der Herrenteiche unter der ICE-Brücke bei Langewiesen entdeckt worden. Der Kleintransporter hatte in Brand gestanden; mehrere Zeugen hatten die Rettungsleitstelle darüber informiert. Nachdem die Feuerwehr den Wagen gelöscht hatte, war der oder die Tote im Fahrgastraum entdeckt worden. Nach Informationen der Feuerwehr saß die verkohlte Person auf dem Fahrersitz des Wagens, der ein Kennzeichen aus dem Ilm-Kreis hatte. jbr

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
11. 02. 2019
09:08 Uhr

Aktualisiert am:
11. 02. 2019
10:58 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Feuerwehren Leichen Rechtsmedizin
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Flatterband «Polizeiabsperrung»

27.02.2019

Ilmenau: Identität des Toten im Eiswasser geklärt

Etwas mehr als eine Woche nachdem eine Leiche aus den Hirtenbuschteichen im Ilmenauer Ortsteil Oberpörlitz geborgen worden ist, steht die Identität des Toten fest. » mehr

Polizeiabsperrung

Aktualisiert am 18.02.2019

Spaziergänger findet Leiche unterm Eis

In einem Teich westlich des Ilmenauer Ortsteils Oberpörlitz ist am Sonntagvormittag eine Leiche gefunden worden. » mehr

10.02.2019

Feuerwehrleute entdecken Leichnam in ausgebranntem Transporter

Langewiesen - In einem ausgebrannten Kleintransporter unweit des Ilmenauer Ortsteils Langewiesen haben Feuerwehrleute einen Leichnam entdeckt. » mehr

Für den Nachwuchs gab es die beliebten Marshmallows.

14.04.2019

Zwei Feuer am Hausberg

Zum Vor-Osterfeuer in Geschwenda geb es schönstes Wetter - und natürlich wärmende Flammen. » mehr

Drehleiter-Fahrzeug offiziell übergeben

05.04.2019

Drehleiter-Fahrzeug offiziell übergeben

Eigentlich ist es schon seit 30. November in Ilmenau, aber erst jetzt wurde das neue Drehleiter-Fahrzeug an die Ilmenauer Feuerwehr offiziell übergeben. » mehr

Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr

05.04.2019

Großeinsatz nach Betriebsunfall in Quarzglas-Firma

Ilmenau - Ein Betriebsunfall beim Langewiesener Quarzglasproduzenten Qsil hat am Freitagvormittag einen Großeinsatz von Feuerwehren und Rettungsdiensten ausgelöst. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Dachstuhlbrand Veilsdorf Veilsdorf

Dachstuhlbrand Veilsdorf | 18.04.2019 Veilsdorf
» 14 Bilder ansehen

Bahndammbrand Meiningen Wasungen Wasungen

Flächenbrand Bahndamm | 16.04.2019 Wasungen
» 37 Bilder ansehen

Flächenbrand in Suhl Suhl

Flächenbrand Suhl | 16.04.2019 Suhl
» 11 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
11. 02. 2019
09:08 Uhr

Aktualisiert am:
11. 02. 2019
10:58 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".