Lade Login-Box.
Topthemen: Südthüringen kocht 2020Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Ilmenau

Unfall auf A 71: Es war doch kein Wolf

Bei einem Unfall auf der Autobahn 71 nahe der Anschlussstelle Arnstadt-Nord (Ilm-Kreis) offenbar doch ein Hund überfahren worden. Zunächst war ein Unfall mit einem Wolf gemeldet worden.



Hund, der auf der A 71 angefahren wurde und darauf hin verendete  

Arnstadt - Ein Unfall auf der Autobahn 71 bei Arnstadt hat am Mittwoch für Aufregung gesorgt. Die Polizei hatte gemeldet, dass in den frühen Morgenstunden einem Autofahrer ein Wolf vor das Auto gelaufen sei. Das Tier wurde von dem Wagen erfasst und verendete noch am Unfallort. Der Fahrer des Wagens ist unverletzt geblieben, das Auto wurde beschädigt und abgeschleppt.

Mitarbeiter der Autobahnmeisterei Erfurt hatten das tote Tier an das Thüringer Landesamt für Umwelt und Geologie übergeben, wo der Kadaver untersucht werden sollte. Dabei stellte sich heraus, dass es sich doch nicht um einen Wolf handelte, sondern um einen ähnlich aussehenden Hund.

Mitte November war in Niedersachsen im Landkreis Cloppenburg ein Wolf von einem Auto überfahren worden. Das Tier ist auf einer Bundesstraße unterwegs gewesen. sub/dpa

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
11. 12. 2019
10:26 Uhr

Aktualisiert am:
11. 12. 2019
13:03 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Auto Autobahnen Autobahnmeistereien Debakel Fahrer Polizei Schäden und Verluste Unfallorte
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Ein Notarzteinsatzfahrzeug

04.01.2020

Gegen Baum geprallt: Autofahrerin schwer verletzt

Eine 62 Jahre alte Autofahrerin ist bei einem Unfall am Freitagnachmittag zwischen Ellichleben und Witzleben im Ilm-Kreis schwer verletzt worden. » mehr

Ein Rettungswagen fährt über eine Straße

09.01.2020

Auto prallt beim Abbiegen in weiteren Wagen - Drei verletzte Kinder

Drei Kinder und eine 31 Jahre alte Frau sind bei einem Unfall in Arnstadt (Ilm-Kreis) leicht verletzt worden. » mehr

Polizei Blaulicht

16.01.2020

Lastwagen-Crash mit 170.000 Euro Schaden

Bei einem schweren Verkehrsunfall zwischen zwei Lastern ist am Donnerstag im Ilm-Kreis ein Schaden in Höhe von rund 170.000 Euro entstanden. » mehr

Rettungswagen im Einsatz

08.09.2019

Fahrerflucht nach Unfall mit drei Verletzten im Ilm-Kreis

Drei Menschen sind bei einem missglückten Ausweichmanöver in der Gemeinde Gossel (Ilm-Kreis) verletzt worden. » mehr

Polizei sichert Unfallstelle

09.12.2019

Auffahr-Unfall: Zehnjähriges Kind leicht verletzt

Ein 62-Jähriger ist in Ilmenau mit seinem Wagen auf das Auto einer 35-Jährigen aufgefahren. Fahrer und Fahrerin sind unverletzt geblieben, das Kind der Frau wurde leicht verletzt. » mehr

Fahrradunfall

07.11.2019

Auto erfasst 12-Jährigen auf einem Fahrrad

Ein 12-jähriger Junge ist von einem Fahrzeug in Plaue (Ilm-Kreis) gestreift worden und hat mehrere Verletzungen erlitten. Die Polizei sucht Zeugen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Max Raabe in der Erfurter Messehalle Erfurt

Max Raabe in Erfurt | 19.01.2020 Erfurt
» 18 Bilder ansehen

brand saalborn Saalborn

Wohnhausbrand Saalborn | 17.01.2020 Saalborn
» 29 Bilder ansehen

Platz 1:Auferstanden

Blende 2020 "Verkehrte Welt" |
» 10 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
11. 12. 2019
10:26 Uhr

Aktualisiert am:
11. 12. 2019
13:03 Uhr



^