Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

Ilmenau

Trampolin macht sich selbstständig und landet auf Gleisen

Ilmenau-Roda – Wegen heftigen Windes am Sonntag wurde im Ilmenauer Ortsteil Roda ein Trampolin auf die Bahngleise nahe des dortigen Haltepunkts geweht.



 

Der Lokführer eines Zuges der Süd-Thüringen-Bahn reagierte schnell und leitete eine Schnellbremsung ein. Es gelang ihm, vor dem Trampolin zu halten und es von den Gleisen zu entfernen, teilt die Bundespolizei mit. Gegen den Eigentümer wird nun wegen der "Vornahme einer Betriebsstörung" ermittelt, heißt es. jbr

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
11. 02. 2019
16:30 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bundespolizei
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Einigen Mädchen hatte dieser Vortrag mit Diskussion so gut gefallen, dass Kathrin Gebhardt und Jörg Almeroth um ein Selfie nicht herumkamen. Foto: Dolge

20.01.2019

"Euch gibt es nur einmal!"

Die Bundespolizei informiert Jugendliche im Jugendclub in Langewiesen in einem Seminar über das richtige Verhalten auf Bahnanlagen. Dabei räumt die Polizei auch mit Mythen auf. » mehr

Blick auf das Hinweisschild eines Polizeireviers

16.09.2018

Mann im OP-Kittel irritiert stundenlang Polizei und Arnstädter

Nur mit einem blauen OP-Kittel bekleidet ist ein Mann in Arnstadt aus dem Zug gestiegen. Reisende alarmierten daraufhin die Polizei. » mehr

abschiebung

Aktualisiert am 11.05.2018

Klinik-Personal verhindert Abschiebung risikoschwangerer Frau

Das Klinikpersonal in Arnstadt hat die Abschiebung einer schwangeren Frau verhindert. In der Nacht zu Mittwoch hatten die Bundespolizei und Ausländerbehörde im Ilm-Kreis versucht, die Frau nach Italien abzuschieben. » mehr

Zwei der drei von bisher Unbekannten in Friedersdorf angegriffenen Fahrzeuge brannten in der Nacht zu Donnerstag komplett aus. Foto: Klämt

04.05.2018

Anschlag auf drei Autos entsetzt

Der mutmaßliche Brandanschlag auf drei in Friedersdorf nebeneinander parkende Autos entsetzt im Ort. Ob es Zusammenhänge mit ähnlichen Angriffen auf Polizeiautos in Erfurt gibt, ist unklar. » mehr

fahrausweis schwarzfahrer

13.02.2018

Schwarzfahrer mit Cannabis-Schnaps unterwegs

Plaue - Ohne gültigen Fahrschein, dafür aber mit zwei Flaschen Cannabis-Schnaps im Rucksack, war ein 19-Jähriger im Zug unterwegs. » mehr

Blaulicht auf Notarztwagen

08.12.2017

Lokomotive erfasst auf Rangiergleis 18-Jährigen: Junger Mann stirbt in Klinik

Ein 18-Jähriger ist am Donnerstagabend bei einem Zwischenfall auf dem Ilmenauer Bahnhofsgelände ums Leben gekommen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Karneval Kaltensundheim Rhön-Gymnasium

Karneval Kaltensundheim Rhöngymnasium |
» 24 Bilder ansehen

EAV in der Messehalle Erfurt Erfurt

EAV auf Abschiedstour in Erfurt | 20.02.2019 Erfurt
» 67 Bilder ansehen

Rodelblitz dampft durch die Region Suhl/Zella-Mehlis

Rodelblitz | 18.02.2019 Suhl/Zella-Mehlis
» 26 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
11. 02. 2019
16:30 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".