Lade Login-Box.
Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

Ilmenau

Tierquäler skalpieren Katze: Schwerverletztes Tier eingeschläfert

Tierquäler haben in Singen im Ilm-Kreis eine Katze fürchterlich gequält und zugerichtet. Die neun Monate alte Norwegische Waldkatze sei lebendig skalpiert worden.



Singen -  Die Unbekannten malträtierten das Tier regelrecht: Ihm wurde das Fell mitsamt der Haut vom Körper abgezogen. Das Tier schaffte es noch, schwerverletzt zu seinem Besitzer zurückzukehren. Die so zugerichtete Katze wurde sofort in eine Tierklinik gebracht. Die Verletzungen des Tieres seien jedoch so schwer gewesen, dass die Katze eingeschläfert werden musste, teilte die Polizei am Dienstag mit. Es wird wegen Verstoß gegen das Tierschutzgesetz ermittelt.

Der Vorfall habe sich bereits am 1. Mai in der Zeit zwischen 21:30 und 22:30 Uhr in Singen ereignet. Da es noch keine Hinweise auf die Täter gibt, bittet die Polizei um Hinweise. Wer etwas oder jemanden Verdächtiges beobachtet habe, wende sich bitte an die Kriminalpolizei Gotha, Tel. 03621/781424, Hinweis-Nr. 0116063/2019. cob

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
09. 07. 2019
12:58 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Kriminalpolizei Polizei Tiere und Tierwelt Tierquäler Verbrecher und Kriminelle
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Geldautomat

02.05.2019

Lauter Knall: Geldautomaten gesprengt - Täter auf der Flucht

Zwei Geldautomaten haben Unbekannte am Donnerstagmorgen gegen 4 Uhr in einer Bankfiliale in Arnstadt (Ilm-Kreis) gesprengt. Die Täter sind auf der Flucht. » mehr

Das Fell fehlte an mehreren Stellen des Körpers der Katze. Langsam wächst es jetzt wieder nach.

Aktualisiert am 05.02.2019

Gequältes Kätzchen aus Riechheim hat sein neues Zuhause sicher

Gute Nachrichten: Wenn die vermutlich von einem Tierhasser schlimm zugerichtete Samtpfote Minou aus Riechheim in zwei bis drei Wochen die Tierauffangstation verlassen kann, hat sie schon ein neues Plätzchen sicher. Dem K... » mehr

Gebrauchte Wohnmobile

16.07.2019

Drei Wohnmobile auf einen Schlag von Firmengelände gestohlen

Drei neuwertige Wohnmobile im Wert von insgesamt 180.000 Euro sind von einem Firmengelände in Geschwenda (Ilm-Kreis) gestohlen worden. » mehr

17.01.2019

Anzeige bei Polizei nach Fund verletzter Katzen

Nach dem Fund mindestens zweier von einem ölhaltigem Mittel verletzter Katzen im Ilm-Kreis ist bei der Polizei eine Anzeige wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz eingegangen. » mehr

Die Ermittler (von links): Kriminalhauptkommissar Silko Aßmann, Kriminalhauptkommissar Jens Büchner, Oberstaatsanwalt Hannes Grünseisen und Polizeidirektor Matthias Bollenbach. Foto: Holger Schalling

27.04.2019

Totes Baby: Ermittler setzen auf Hinweise aus der Bevölkerung

Im Fall des am Osterwochenende bei Geschwenda (Ilm-Kreis) gefundenen toten Babys bitten Kripo und Staatsanwaltschaft die Bevölkerung um Hinweise. Die Mutter des Kindes vermuten sie in der Region. » mehr

Ein Einbrecher hebelt eine Tür auf

03.07.2019

Aufmerksamer Nachbar verscheucht Einbrecher

In Ilmenau wollten zwei Männer in die Filiale einer Bäckerei einbrechen. Ein Nachbar bemerkte sie jedoch und sprach sie an. Daraufhin ergriffen die beiden Männer die Flucht. Ohne Beute. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Schlafsack auf der Empore - Pilgern in Thüringen Paulinzella

n | 02.07.2019 Meiningen
» 1 Bilder ansehen

Kleintransporter kracht ungebremst auf Lkw Bucha

Unfall Kleintransporter A4 | 16.07.2019 Bucha
» 21 Bilder ansehen

Mondfinsternis Sternwarte Suhl

Mondfinsternis Suhl | 16.07.2019 Sternwarte Suhl
» 16 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
09. 07. 2019
12:58 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".