Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Ilmenau

Stadtfest-Bühnen werden neu aufgeteilt

Beim Ilmenauer Altstadtfest 2020 soll es einige Neuerungen geben. Allen voran ist eine Rotation unter den Betreibern der Bühnen geplant.



Ilmenau - Die (Bühnen-)Karten werden beim nächsten Altstadtfest offenbar neu gemischt: Wie Freies Wort in den vergangenen Tagen von einigen der Beteiligten erfuhr, wechseln zumindest die Betreiber  und somit die Programmorganisatoren. Lediglich eines bleibt beim Alten: Die Marktbühne als Hauptbühne wird weiterhin von der Stadtverwaltung beziehungsweise vom Kulturamt betreut.

Auf Nachfrage bestätigte der Ilmenauer Kulturamtsleiter Nico Debertshäuser, dass es "einige Veränderungen" geben werde. "Von verschiedenen Seiten gab es Einwände, die uns nach einigen Vorfällen zwingen, über das Gesamtkonzept nachzudenken", deutete er an, ohne aber ins Detail gehen zu wollen. Zudem hätten weitere Interessengruppen, zusätzlich zu den bisherigen Organisatoren, "Bedarf an einer Bühne angemeldet". Man habe in den letzten Wochen diverse Gespräche mit allen Beteiligten geführt, sagte Debertshäuser, mit dem Ziel, dass alle sich in geeigneter Form auch beteiligen können. Man habe einen Konsens in gewisser Größenordnung hergestellt - mehr wolle er noch nicht sagen, in einer der nächsten Kulturausschuss-Sitzungen soll das Stadtfest aber thematisiert werden, so Debertshäuser.

Durchgesickert ist dennoch: Die Disco- und Techno-Bühne am Apothekerbrunnen soll an den Kirchplatz umziehen. Das sei mit der Aussage "einige Zwischenfällen an exponierter Stelle nach dem letzten Stadtfest" gemeint - so wurde es auch in der Stadtfest-Auswertung in diesem Jahr gesagt. Am Kirchplatz stand zuletzt die Bühne von RMI Catering und die soll nun an den Apothekerbrunnen kommen.

Weiterhin hat sich das Hotel Tanne um eine Bühne vor dem eigenen Haus in der Lindenstraße bemüht, das bestätigte Hotelier Peter Ehrlicher auf Nachfrage. Das würde allerdings heißen, dass der Wilbury Clan dort seinen langjährigen Bühnen-Standort aufgeben müsste.

Der Wilbury-Clan soll dafür die Bühne am Wetzlarer Platz vor der Alten Försterei bekommen. "Wir haben dazu ja gesagt", bestätigte Stadtrat Bernd Rocktäschel (Mitveranstalter vom Wilbury Clan) auf Nachfrage. Man werde aber am Wetzlarer Platz alles so beibehalten, wie bisher in der Lindenstraße: Ein Musikprogramm mit Schlagerabend am Samstag auf der Bühne, Versorgerstände sowie das Klößeessen am Sonntag und den Pressestammtisch von Freies Wort. "Zusätzlich können sich bei uns aber auch die Händler und Gewerbetreibenden präsentieren", verriet Rocktäschel.

Vom Wetzlarer Platz weichen müssen dann die Studentenclubs (der ILSC-Verein als Veranstalter und die Baracke 5 als Mitorganisator im musikalischen Bereich). "Uns hat man den Bühnen-Standort am Ziegenbrunnen angeboten", sagte Barackenvereins-Vorstand Daniel Kerst. Nach einem Gespräch mit den ILSC-Verantwortlichen zeigte er sich weniger zufrieden mit dieser Lösung. Mitten in der Stadtfest-Meile sei die Bühne mit dem alternativen Musikangebot nicht so gut aufgehoben, meinte er. Die Pläne müssten noch unterzeichnet werden; nach Aussagen der Beteiligten kann man aber davon ausgehen, dass die Bühnen-Neuverteilung wie beschrieben umgesetzte wird.

Autor

Uwe Appelfeller
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
27. 09. 2019
16:14 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Altstadtfeste Bereich Hotels Catering Gewerbetreibende Hauptbühnen Hoteliers Kirchplätze Kulturämter Stadtfeste Studentenclubs
Ilmenau
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Mit ihrer Pyroshow war die tschechische Rammstein-Coverband RCZ der Publikumsmagnet auf der Marktbühne.

03.06.2018

Tausende Besucher und Unterhaltung auf 62 Bühnen

Tausende Besucher erlebten die weitgehend sonnige 26. Auflage des Ilmenauer Altstadtfestes. 62 Bühnen-Acts sorgten an sieben Standorten für Musik und Unterhaltung. » mehr

Seit 2017 zieht die Outdoor-Disco am Apothekerbrunnen zum Altstadtfest jeden Tag hunderte vor allem Jugendliche Festbesucher an. Archivfoto: b-fritz.de

09.07.2019

Mehr Sicherheitspersonal fürs Stadtfest im nächsten Jahr

Auch in diesem Jahr hat das Ilmenauer Altstadtfest wieder tausende Besucher angezogen. Dabei gab es erstmals ein Problem, das so in Ilmenau bisher noch nicht vorkam. » mehr

Heimat shoppen in Ilmenau

13.09.2019

Heimat shoppen in Ilmenau

Einen roten Teppich rollten die Ilmenauer Geschäftsleute schon am Freitag ihren Kunden in der Altstadt aus. » mehr

Massenandrang an der Marktbühne: Am Samstagabend beim Altstadtfest wurden alleine hier bis zu 800 Zuschauer gezählt.	Fotos (2): Appelfeller

05.06.2018

20 000 Besucher beim Stadtfest

Optimales Wetter und eine große Zahl verschiedenster Bühnendarsteller haben für rekordverdächtig viel Publikum beim Altstadtfest gesorgt. Die Bilanz der Stadtverwaltung fällt sehr positiv aus. Kritik gibt es nur an wenig... » mehr

Tobias Rosenbusch, Lars Reschke und Isabella Varga (von links) gehören zum Organisationsteam der Bergfestes. Foto: Hamburg

10.06.2019

Viele Traditionen beim Bergfest

Diesen Samstag beginnt das traditionelle Bergfest an der TU Ilmenau. Eine Woche lang feiern die Studierenden im Festzelt am Ehrenberg mit viel Musik, Kabarett und Spielen. » mehr

Altstadtfest Ilmenau Ilmenau

07.06.2019

Ilmenauer Stadtfest gestartet

Ilmenau - Mit einem Umzug durch die Innenstadt läutete der Ilmenauer Fanfarenzug mit Unterstützung des Fanfarenorchesters Erfurt am Freitagabend das Altstadtfest in Ilmenau ein. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Unfall Benshausen

Unfall Benshausen | 21.11.2019 Benshausen
» 4 Bilder ansehen

Unfall zwei Verletzte Schleusingen 19.11.19 Schleusingen/Hildburghausen

Unfall Schleusingen/Hildburghausen | 19.11.2019 Schleusingen/Hildburghausen
» 12 Bilder ansehen

Ilmenauer IKK-Klimawandel Ilmenau

Ilmenauer IKK-Klimawandel | 16.11.2019 Ilmenau
» 12 Bilder ansehen

Autor

Uwe Appelfeller

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
27. 09. 2019
16:14 Uhr



^