Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

Ilmenau

Seltsamer Protest mit Roter Beete in Ilmenauer Apotheke

Ilmenau - Es sollte ein Zeichen des Protestes sein: Eine Unbekannte entleerte auf dem Fußboden einer Ilmenauer Apotheke zwei Gläser mit Roter Beete und eine Flasche Essig und sprach dazu wirre Worte.



Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, hatten die Mitarbeiter der Apotheke die seltsame Erscheinung in der Mittagszeit des Heiligen Abends. Wogegen die Frau protestierte, ist immer noch unklar. Sie redete von Jesus, dem lieben Gott und ihrer kranken Mutter.

Nachdem die Protestlerin einige Warenträger durchwühlt hatte, verließ sie die Apotheke. Doch kurze Zeit später kreuzte sie wieder auf. Nun schleuderte sie einen Werbeaufsteller gegen die mittlerweile verschlossene Eingangstür. Es entstand Sachschaden, welcher noch nicht genau beziffert werden konnte.

Derweil alarmierte Polizisten suchten die Straßen rund um die Apotheke ab, fanden die seltsame Frau jedoch nicht. Die Beamten (Tel. 03677-6010) suchen nun Zeugen, welche womöglich die Aktion beobachtet haben oder diese Frau kennen. maz

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
26. 12. 2018
15:15 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Apotheken Beete Essig Fußböden und Fußbodenbeläge Polizei Sozialer oder politischer Protest
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Wenn die Nächte länger werden, sind Einbrecher besonders aktiv. - Symbolfoto

07.10.2017

Unbekannter geht bei nächtlicher Einbruchsserie leer aus

Ilmenau - Einen erfolglosen Einbrecher sucht die Ilmenauer Polizei. Er wollte in der Nacht vom Freitag zum Samstag in mehrere Geschäfte einsteigen und richtete dabei einigen Sachschaden an. » mehr

Unbekannte versuchen auch im Ilm-Kreis immer wieder, ihre Opfer per Telefon-Betrug abzuzocken. Symbolfoto: Agentur

13.03.2019

Betrüger auch im Ilm-Kreis sehr aktiv

Ob angebliche Enkel, die in einer Notlage Geld benötigen; falsche Polizisten, die sich nach Wertgegenständen und Bargeld im Haus erkundigen, vermeintliche Computer-Spezialisten oder, oder, oder: Auch im Ilm-Kreis sind Kr... » mehr

Ein Feuerwehrauto

13.03.2019

Auto rutscht an Lütsche-Talsperre Hang hinab: Aufwendige Bergung

Mittels aufwendiger Technik ist ein 75-Jähriger an der Lütsche-Talsperre (Ilm-Kreis) gerettet worden. Der Mann war am Mittwochmittag mit seinem Auto von der Straße abgekommen und einen Hang hinab gerutscht. » mehr

Hahn

11.03.2019

Kikeriki in der Früh zu laut - Frau ruft Polizei

Die Faxen dicke hatte offenbar eine 55 Jahre alte Frau, die sich am Samstagmorgen zum wiederholten Male vom Krähen des Hahnes ihres Nachbarn gestört fühlte. » mehr

Anpacken, bevor der Rückzug beginnt

30.10.2018

Anpacken, bevor der Rückzug beginnt

Am 1. November sollen die Kinder des GutsMuths-Kindergartens in Schmiedefeld wieder in ihren Räumen spielen können. Bei einem Wasserrohrbruch durch Frost zu Beginn des Jahres, wurde das Gebäude durchnässt, Fußböden und W... » mehr

"De Kleelewerscher Zeitmesser" aus Nahwinden zählten zu den Preisträgern im Stadtilmer Umzug. Fotos: Richter

03.03.2019

Blaunasen tingeln durch die Zeit

Der Stadtilmer Karnevalsumzug zeigt sich wieder von einer sehr kreativen Seite. Von Trump bis zum Bürgermeister bekommt dabei auch die Politik ihr Fett weg. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Unfall Veilsdorf Veilsdorf

Unfall B89 Veilsdorf | 18.03.2019 Veilsdorf
» 16 Bilder ansehen

Flutmulden Oberlind Unterlind Oberlind/Unterlind

Flutmulden Oberlind/Unterlind | 16.03.2019 Oberlind/Unterlind
» 10 Bilder ansehen

Große Partynacht Suhl JUMP Suhl

Jump-Party Suhl | 16.03.2019 Suhl
» 62 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
26. 12. 2018
15:15 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".