Lade Login-Box.
Sommerausklang in Südthüringen zum Digital-Abo
Topthemen: Freies Wort hilftCoronavirus in ThüringenFolgen Sie uns auf Instagram

Ilmenau

Sekundenschlaf: Autos kollidieren, Kleinkind muss in Klinik

Sekundenschlaf war vermutlich der Grund, warum ein 31-Jähriger in Ilmenau in den Gegenverkehr geriet und mit einem anderen Wagen zusammenstieß. Im Wagen des Unfallverursachers saß ein Zweijähriger.



Ilmenau - Das Kleinkind wurde laut Polizei zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht worden. Die beiden 31 Jahre alten Fahrer seien unverletzt geblieben. Der Zusammenstoß muss gedoch ordentlich gewesen sein: An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Sie mussten mit Appschleppdiensten geborgen werden. Eine Schadenssumme nannte die Polizei noch nicht.

Gegen den Unfallverursacher wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Gefährdung im Straßenverkehr eingeleitet. cob

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
27. 07. 2020
12:27 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Gefahren Polizei Straßenverkehr Säuglinge und Kleinkinder Totalschäden Unfallverursacher
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Ein Warndreieck steht auf einer Straße

31.12.2019

Totalschaden: 73-jährige Fahrerin zu betrunken zum Pusten

Eine 73-jährige betrunkene Autofahrerin hat in Ilmenau ihren Wagen gegen mehrere Metallgeländer gesetzt und zu Schrott gefahren. » mehr

Ein Polizeiwagen steht mit Blaulicht an einer Unfallstelle

26.09.2020

25-Jährige fährt in Graben: Beifahrerin schwer verletzt

Zwei Frauen sind bei einem Unfall im Ilm-Kreis verletzt worden - eine davon schwer. » mehr

Krankenwagen im Einsatz

10.09.2020

Fußgänger übersehen und angefahren: 80-Jähriger schwer verletzt

Ein 80 Jahre alter Mann ist auf der Landstraße zwischen Manebach und Ilmenau von einem Auto angefahren und dabei schwer verletz worden. » mehr

Blaulicht der Polizei leuchtet im Dunkeln

23.08.2020

Gefährliche Aktion: Gullideckel in der Ilm versenkt

Unbekannte haben am Sonntagmorgen einen Gullideckel in der Stadtilmer Bahnhofstraße geklaut und in der Ilm versenkt. » mehr

Der achtjährige Leon meisterte mit seinem eigenen Rad den Parcours mit Bravour.

20.09.2020

Sicher unterwegs

"Sicher unterwegs in Thüringen" ist ein landesweites Projekt, mit dem die Verkehrswacht Ilm-Kreis in der Jugendverkehrsschule Langewiesen Station macht. » mehr

In der Martinrodaer Straße in Oberpörlitz zeigt eine Tafel mit einem lächelnden Smiley, dass das Tempo des Autos angemessen ist. Foto: Andreas Heckel

18.08.2020

Lob und Tadel an der digitalen Tafel

Stimmt das Tempo? Seit 2013 beantworten interaktive Verkehrsschilder Kraftfahrern diese Frage. Der Freistaat fördert die digitalen Anzeigetafeln. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Hildburghausen leuchtet Hildburghausen

Hildburghausen leuchtet | 25.09.2020 Hildburghausen
» 26 Bilder ansehen

Unfall ICE Schafe Schalkau Tunnel Müß

ICE rammt Schafherde | 23.09.2020 Schalkau Tunnel Müß
» 14 Bilder ansehen

2020-09-22

Feuerwehr-Übung Ilmenau | 22.09.2020
» 17 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
27. 07. 2020
12:27 Uhr



^