Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

Ilmenau

Seitenscheibe eingeschlagen und Hebammentasche geklaut

Eine Hebammentasche haben Unbekannte aus einem in Wipfra (Ilm-Kreis) abgestellten Auto geklaut. Allein diese hat laut Polizei einen Wert von mehreren Hundert Euro.



Wipfratal - Hinzu kommt weiterer Sachschaden: Um Zugriff in den Innenraum zu erhalten, hatten die Täter nach Angaben der Polizei die Seitenscheibe eingeschlagen. Der Wagen war in der Nacht von Dienstag zu Mittwoch im Ort abgestellt. Die Polizei sucht nun Zeugen. Wer sachdienliche Hinweise zum Verbleib der Tasche und dem Tathergang geben kann, wird   - gebeten, sich an die Polizei Arnstadt-Ilmenau, Tel. 03677/60124, Hinweis-Nr. 11-014869 zu wenden. cob

 

 

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
11. 10. 2018
17:20 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Auto Polizei
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Ein Auto krachte in diese Schmiedefelder Hauswand, während oben die Bewohner - die Familie der Inhaberin des Friseursalons unten - schliefen. Foto: Scheidel

vor 12 Stunden

Riesen-Schreck in Schmiedefeld

Ein Betrunkener hat sein Auto in die Wand eines Häuschens in Schmiedefeld am Rennsteig gerammt - während die Bewohner schliefen. » mehr

autoscheibe

04.12.2018

Vor Wut mit Kopf Heckscheibe eines Autos eingeschlagen

Seinen Zorn konnte offenbar ein Mann in Arnstadt am Montagabend nicht bändigen. Erst schlug er mit dem Kopf eine Autoheckscheibe ein, dann randalierte er offenbar noch im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses. » mehr

Rettungswagen im Einsatz

22.11.2018

21-Jähriger weicht Auto aus und überschlägt sich mehrfach

Ein 21-Jähriger hat sich bei einem Ausweichmanöver zwischen Rudolstadt und Stadtilm mehrfach mit seinem Auto überschlagen und wurde dabei schwer verletzt. » mehr

Wenn erst die Polizei nach unerlaubtem Verlassen eines Unfallorts anrücken muss, drohen Ermittlungen wegen Unfallflucht. Im Ilm-Kreis kommt das nicht so selten vor. Nun landete ein weiterer solcher Fall vor dem Amtsgericht. Foto: Klämt

14.11.2018

Nach Unfallgefühl: Senior hupend verfolgt

Bekommen manche Senioren Verkehrsunfälle wirklich nicht mit, spekulieren sie auf Alters-Rabatt vor Gericht oder finden derlei Blechschäden tatsächlich gar nicht statt? Wieder stand ein Rentner mit angeklagter Unfallfluch... » mehr

fahrrad unfall

23.10.2018

Zwölfjähriger Radfahrer prallt mit Auto zusammen: Schwer verletzt

Ein zwölfjähriger Radfahrer ist bei einem Zusammenstoß mit einem Auto in Ilmenau schwer verletzt worden. » mehr

Jedes Jahr gibt es viele verletzte Autofahrer, hohe Schäden und Hunderte tote Rehe bei Unfällen auf den Straßen im Landkreis. Foto: Julian Stratenschulte/dpa

17.10.2018

Im Kampf mit zwei Autos: Reh überlebt Kollision nicht

Ein Reh hat bei Ilmenau einen heftigen Schaden an zwei Fahrzeugen hinterlassen. Die Insassen blieben unverletzt. Das Reh überlebte den Ausflug nicht. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Unfall Simmershausen Simmershausen

Unfall Simmershausen | 16.12.2018 Simmershausen
» 7 Bilder ansehen

Ein Tanzabend wie früher Meiningen Meiningen

Tanzabend Meininger Volkshaus | 16.12.2018 Meiningen
» 75 Bilder ansehen

Drei Tote bei Unfall auf B7 Frienstedt

Drei Tote bei Unfall auf B7 | 16.12.2018 Frienstedt
» 9 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
11. 10. 2018
17:20 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".