Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

Ilmenau

Schultheiß lehnt Scheinkandidatur für Stadtrat ab

Ilmenau - Oberbürgermeister Daniel Schultheiß wird im Frühjahr 2019 nicht als Kandidat zu den Stadtratswahlen antreten.



Ilmenau - Oberbürgermeister Daniel Schultheiß wird im Frühjahr 2019 nicht als Kandidat zu den Stadtratswahlen antreten. Mit den klaren Worten: "Nie im Leben", lehnte er eine Scheinkandidatur am Dienstag im Gespräch mit Freies Wort ab: "Ich beschwere mich doch seit Jahren über Scheinkandidaturen. Deshalb werde ich auch nicht auf einer Pro-Bockwurst-Liste auftauchen, um Stimmen zu ziehen." Natürlich seien Amtsträger bekannter und könnten viele Stimmen für ihre Partei oder ihr Wahlbündnis holen. "Aber das ist eine Frage der Ehrlichkeit", meinte Schultheiß: "Ich werde nicht antreten. Ich möchte ja schließlich nicht ab Juni wieder Stadtrat sein, da ich jetzt als Oberbürgermeister ganz andere Aufgaben habe." Eine Scheinkandidatur abzulehnen, sei eine Art von Ehrlichkeit, die die Bürger honorieren, meinte Schultheiß.

In den vergangenen Jahren waren bekannte Lokalpolitiker und Amtsträger als sogenannte Scheinkandidaten bei zahlreichen Kommunalwahlen in Deutschland auf Stimmenfang gegangen. Viele wurden gewählt, hatten aber anschließend ihr Mandat abgelehnt und von Nachrückern ihren Platz besetzen lassen. Prominentestes Beispiel im Ilm-Kreis ist Landrätin Petra Enders. Zur Kreistagswahl 2014 hatte sie fast 22 500 Stimmen - und damit mehr als die Hälfte aller Stimmen für die Linke - geholt, anschließend hatte sie die Wahl aber nicht angenommen, da sie Landrätin blieb. app

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
04. 12. 2018
17:18 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bürgermeister und Oberbürgermeister Frühling Politische Kandidaten Stadträte und Gemeinderäte
Ilmenau
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Wie einem Boxer gratuliert Karl-Heinz Mitzschke Daniel Schultheiß (v.l.) zu seiner Nominierung. Dabei war das gerade einmal die erste Runde im Wahlkampf. Foto: dss

19.08.2018

Schultheiß als Kandidat zur Oberbürgermeister-Wahl nominiert

Stadtrat Daniel Schultheiß tritt im Oktober für SPD, Linke, Grüne, Bürgerbündnis und Pro Bockwurst als Kandidat zur Oberbürgermeisterwahl an. Am Samstag wurde er offiziell nominiert. » mehr

Andreas Bühl wurde am Freitagabend mit großer Mehrheit als Kandidat für die Oberbürgermeisterwahl im Herbst nominiert. Foto: Heckel

Aktualisiert am 22.05.2018

Bürgerliches Lager nominiert Andreas Bühl als OB-Kandidaten

Andreas Bühl wird im Herbst für CDU, Freie Wähler und FDP als Kandidat zur Oberbürgermeisterwahl antreten. Am Freitag wurde er mit einer Zustimmung von 98 Prozent nominiert. » mehr

Daniel Schultheiß wird Ilmenaus neuer Oberbürgermeister. Er feierte den Wahlerfolg gemeinsam mit Freunden, Bekannten und Unterstützern im Aqui am Ilmenauer Markt. Fotos: Scheler-Stöhr

21.10.2018

Überraschung: Schultheiß wird neuer Oberbürgermeister

Zur Oberbürgermeisterwahl in Ilmenau gab es am Sonntag eine Überraschung: Bereits im ersten Wahlgang setzte sich Daniel Schultheiß durch. Sein ärgster Konkurrent Andreas Bühl schaffte es nicht in eine Stichwahl. » mehr

Zahlreiche Straßennamen in Ilmenau und den neuen Ortsteilen gibt es aktuell mehrfach. So gibt es die Bergstraße derzeit ganze sechs Mal. Archivfoto: b-fritz.de

30.11.2018

Straßennamen werden nicht vor Mai geändert

Eine Richtlinie soll Klarheit darüber verschaffen, welche Straßen in Ilmenau und den neuen Ortsteilen demnächst umbenannt werden müssen, weil sie mehrfach existieren. Die Stadt drückt bei der Umbenennung aber absichtlich... » mehr

Zirkusse mit Elefanten (wie hier im Jahr 2015) soll es in Ilmenau künftig nicht mehr geben.	Archivfoto: b-fritz.de

27.11.2018

Bald kein Zirkus mehr mit Wildtieren?

Nach zahlreichen Anläufen kommt Bewegung in die Diskussion um Zirkusse mit Wildtieren in Ilmenau. Man ist sich scheinbar einig: Vorstellungen mit wilden Tieren soll es nicht mehr geben. Eine entsprechende Beschlussvorlag... » mehr

Am 26. Mai 2019 sind voraussichtlich vier kommunale Wahlgänge zu absolvieren: Für den Ortsteilrat, den Ortsteilbürgermeister, den Stadtrat und den Kreistag. Nicht zu vergessen die eigentliche und ursprüngliche Europa-Wahl. Symbolfoto: dpa

28.11.2018

Viel Neues bei der Kommunalwahl im Mai

Gleich vier Wahlentscheidungen dürfen die Einwohner Ilmenaus und all seiner neuen und alten Ortsteile am 26. Mai des nächsten Jahres treffen. Dabei gibt es so einige Neuerungen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Unfall Simmershausen Simmershausen

Unfall Simmershausen | 16.12.2018 Simmershausen
» 7 Bilder ansehen

Ein Tanzabend wie früher Meiningen Meiningen

Tanzabend Meininger Volkshaus | 16.12.2018 Meiningen
» 75 Bilder ansehen

Drei Tote bei Unfall auf B7 Frienstedt

Drei Tote bei Unfall auf B7 | 16.12.2018 Frienstedt
» 9 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
04. 12. 2018
17:18 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".