Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

Ilmenau

SPD wählt Mühlbauer fürs Direktmandat

Arnstadt - Als erste Partei hat die SPD am Freitagabend einen Direktkandidaten für die Landtagswahl im September 2019 nominiert. Im Wahlkreis 23, dem nördlichen Ilm-Kreis, wird erneut Eleonore Mühlbauer antreten.



Eleonore Mühlbauer. Foto: br
Eleonore Mühlbauer. Foto: br  

Arnstadt - Als erste Partei hat die SPD am Freitagabend einen Direktkandidaten für die Landtagswahl im September 2019 nominiert. Im Wahlkreis 23, dem nördlichen Ilm-Kreis, wird erneut Eleonore Mühlbauer antreten. Die 54-jährige Architektin gehört seit 2009 dem Thüringer Landtag an. Damals, wie auch 2014, zog sie über die Landesliste der SPD ein. Darüber hinaus ist die verheiratete Mutter einer Tochter Mitglied des Arnstädter Stadtrates und des Kreistages des Ilm-Kreises.

Dass die SPD ihre Direktkandidatin bereits über ein Jahr vor der Wahl nominierte, hatte nicht zuletzt praktische Gründe. "Im nächsten Jahr stehen mindestens fünf Vollversammlungen an", erklärte SPD-Kreisvorsitzende Alexandra Eckert mit Blick auf die Wahlen zum Kreistag und den Stadt- und Gemeinderäten. Da Mühlbauers Nominierung außer Frage gestanden habe, habe man gleich die notwendige Delegiertenwahl für die Europawahlversammlung dafür genutzt.

Von 123 Stimmberechtigten waren 28 anwesend. 22 stimmten mit Ja, vier mit Nein zwei enthielten sich. Eleonore Mühlbauer gab sich kämpferisch. Sie wisse, dass die SPD bei den letzten Wahlen schlecht abgeschnitten habe, mit Herz und Ehrlichkeit könne man aber die Wähler zurückgewinnen. br

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
10. 08. 2018
21:04 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Eleonore Mühlbauer Landtagswahlen SPD Thüringer Landtag Wahlkreise
Arnstadt
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Gunther Tiedemann (links) zeigte, dass man Streichinstrumente nicht nur streichen, sondern auch auf andere Art und Weise Töne erzeugen lassen kann. Foto: Richter

22.04.2018

Wie wäre das Leben ohne Musik?

Die Vertreter der Thüringer Musikschulen treffen sich zu ihrem dritten Forum in Arnstadt. Es geht um mehr Anerkennung und finanzielle Förderung. » mehr

Die Stadträtinnen Marina Lang, Eleonore Mühlbauer (beide SPD), Helga Marz (Bürger Project) und Alexandra Eckert (SPD, von links) schauen sich die Ausstellung an. Foto: Richter

10.04.2018

Mehr Frauen in die Politik

Der Arnstädter Frauen-empfang rückt das Thema "100 Jahre Frauenwahlrecht" in den Mittelpunkt. Bis zum 9. Mai widmet sich zudem eine Ausstellung im Rathaus der AWO-Gründerin Marie Juchacz. » mehr

Stefan Rienecker.

08.01.2018

Landratswahl: Stellt SPD einen Kandidaten auf?

Arnstadt - Landrätin Petra Enders (Linke) unterstützen oder mit einem eigenen Kandidaten am 15. April in die Landratswahl gehen? Darüber herrscht offensichtlich im Kreisvorstand der SPD keine Einigkeit. » mehr

Der neugewählte SPD-Kreisvorstand von links: Hans Werner Eschrich (Schatzmeister), Patrick Höhn (Stellvertretender Vorsitzender), Alexandra Eckert (Vorsitzende), Constanze Höhn (Schriftführerin). Foto: Berit Richter

02.04.2017

"Schulz-Effekt" zeigt sich auch bei Ilm-Kreis-SPD

Die Ilm-Kreis SPD wählt einen neuen Vorstand. Alexandra Eckert löst Eleonore Mühlbauer als Vorsitzende ab. In den Bundestagswahlkampf geht man optimistisch. » mehr

Gebannt verfolgten Alt und Jung im CDU-Hauptquartier in Langewiesen am Wahlabend die Stimmenauszählung. Bis kurz vor 21 Uhr wurde gebangt, ob Direktkandidat Tankred Schipanski zum dritten Mal der Einzug in den Bundestag gelingt. Mit Blick auf die folgenden Kommunalwahlen müssen alle Parteien darüber nachdenken, wie sie Wähler überzeugen. Foto: A.H.

25.09.2017

"Dieses Wahlergebnis ist ein Protest"

Die CDU schaffte es im Wahlkreis 192 Gotha/Ilm-Kreis nicht über die 30 Prozent, dafür hat fast jeder vierte Wähler bei Erst- und Zweitstimme sein Kreuzchen bei der AfD gesetzt. Politiker im Kreis sehen nun Handlungsbedar... » mehr

Claus Reinhardt (M.) wurde von Lars Oschmann (l.) und Sven Tittelbach-Helmrich mit dem "Großen Brandschutzehrenzeichen am Bande Stufe II" geehrt. Foto: Veit

16.09.2018

Die Vorbildrolle der "Alten" ist unverzichtbar

Gut 350 Feuerwehrfrauen und -männer der Alters- und Ehrenabteilungen der Ilm-Kreis-Feuerwehren sind der Einladung des Kreisfeuerwehrverbandes zum Jahrestreffen gefolgt. Seit mehr als 20 Jahren finden diese Treffen statt. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

durchsuchung dietzhausen Suhl-Dietzhausen

Durchsuchung in Dietzhausen | 25.09.2018 Suhl-Dietzhausen
» 14 Bilder ansehen

Überflutung Südthüringen

Unwetter in Südthüringen | 23.09.2018 Südthüringen
» 15 Bilder ansehen

Auftakt Interkulturelle Woche Suhl

Interkulturelle Woche in Suhl | 23.09.2018 Suhl
» 23 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
10. 08. 2018
21:04 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".