Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Ilmenau

Räumung nach Bombendrohung in Arnstadt - Entwarnung

Nach einer Bombendrohung haben Polizei und Feuerwehr in Arnstadt (Ilm-Kreis) vorübergehend 24 Bewohner von Wohn- und Geschäftsgebäuden in Sicherheit gebracht.



Arnstadt -  Am Donnerstagvormittag sei in einem der Häuser an einen Adressaten ein Schreiben eingegangen, in dem eine Explosion angekündigt wurde, teilte eine Polizeisprecherin mit. Weitere Angaben machte sie dazu nicht. Auf einen extremistischen Hintergrund gebe es keine Hinweise.

Ein Sprengstoffsuchhund wurde eingesetzt und die Straße vor dem Haus zeitweise gesperrt. Am Nachmittag wurde der Einsatz ergebnislos abgebrochen. Menschen kamen nicht zu Schaden.

Die Polizei ermittelt nun wegen Störung des öffentlichen Friedens durch Androhung einer Straftat. dpa

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
19. 09. 2019
14:48 Uhr

Aktualisiert am:
19. 09. 2019
16:26 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Gefahren Polizei Schäden und Verluste Störungen und Störfälle
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Am Boden machen die Modelle Eindruck: sie werden aus Bausätzen in vielen Stunden zusammengebaut. Fotos: Veit

07.07.2019

Flugmodelle selber basteln

Der Flugtag in Geschwenda lockt Modellbauer aus ganz Deutschland zum Flugplatz. Für das Hobby braucht man viel Geschick und Zeit. » mehr

Brand Großbreitenbach Großbreitenbach

Aktualisiert am 08.10.2019

Tischlerei in Großbreitenbach brennt ab - 100.000 Euro Schaden

Beim Brand einer Tischlerei in Großbreitenbach (Ilm-Kreis) ist ein Sachschaden von mehr als 100 000 Euro entstanden. » mehr

Polizei mit Blaulicht

26.08.2019

Fliegende Stühle, Beleidigungen und Widerstand bei Festnahme

Ein 23-Jähriger ist in Ilmenau regelrecht ausgetickt. Der Mann schmiss Stühle aus einem Fenster, beschädigte ein Auto, beleidigte dessen Besitzer und widersetzte sich noch der Polizei. » mehr

Feuerwehr

13.08.2019

Kinder kokeln mit dem Feuer - Scheune in Brand

Zwei Kinder im Alter von 13 Jahren haben am Montagabend in Herschdorf (Ilm-Kreis) in einem Glutnest eines Grills gekokelt. Eine Scheune geriet in Brand. » mehr

Durch den milden Frühling sind in diesem Jahr schon seit Februar die Motorradfahrer unterwegs. Bisher gab es im Ilm-Kreis zwölf Unfälle mit Motorrädern. Foto: Thomas Frey

18.07.2019

Zahl der Motorrad-Unfälle steigt auch im Kreis weiter an

Die Zahl der Unfälle, bei denen sogenannte motorisierte Zweiräder beteiligt sind, nimmt auch im Ilm-Kreis weiter zu, so die aktuellste Statistik. Dieser Trend ist laut Polizei seit einigen Jahren zu beobachten. Hauptgrun... » mehr

Die Zweigstelle Ilmenau gehört zum Amtsgericht Arnstadt.

28.06.2019

Milde Reaktion auf angeklagte Unfallflucht

Unfallflucht wird nicht ohne Grund vor Gericht verfolgt: Geschädigte bleiben ohne Unfallverursacher auf dem Schaden sitzen. In einem jüngsten Fall zeigten Staatsanwalt und Gericht trotz erdrückender Beweislast große Mild... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Country Westerntanz

Meisterschaften Country Westerntanz Meiningen | 13.10.2019 Meiningen
» 52 Bilder ansehen

Unfall Siegritz

Unfall Siegritz | 12.10.2019 Siegritz
» 11 Bilder ansehen

Unfall Dreieck Suhl

Unfall Dreieck Suhl | 10.10.2019
» 15 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
19. 09. 2019
14:48 Uhr

Aktualisiert am:
19. 09. 2019
16:26 Uhr



^