Lade Login-Box.
Corona Newsletter
Topthemen: Coronavirus in ThüringenCorona-HilfsbörseFreies Wort hilftFolgen Sie uns auf Instagram

Ilmenau

Missglückte Fahrstunde endet für Mutter und Tochter in Klinik

Eine 40-Jährige und ihre 17-jährige Tochter sind bei einer privaten Fahrstunde in Frankenhain (Ilm-Kreis) schwer verletzt worden und im Krankenhaus gelandet. Der achtjährige Sohn blieb bei dem missglückten Fahrtraining glücklicherweise unverletzt.



Frankenhain - Die Mutter hatte laut Polizei am Freitagabend die Abgeschiedenheit des Parkplatzes am Lütschegrund für private Fahrstunden mit ihrer Tochter genutzt. Während sie der 17-jährigen "Fahrschülerin" bei offener Fahrertür die Funtionalität des Fahrzeuges erklärte, beschleunigte diese das Fahrzeug so stark, dass es einige Meter rückwärts schoss. Dabei wurde die Mutter von der Tür erfasst und stürzte.

Derweil überfuhr der Pkw eine Bordsteinkante und kolliiderte mit einer hölzernen Infotafel. Durch die Kollision wurde auch die Tochter schwer verletzt. Beide Frauen kamen ins Krankenhaus und wurden stationär aufgenommen. Im Fahrzeug befand sich zudem der achtjährige Bruder, der glücklicherweise unverletzt blieb, teilte die Polizei am Sonntag mit.

Das Fahrzeug ist den Angaben zufolge Totalschaden. Sowohl gegen die Mutter als auch gegen die Tochter seien  Ermittlungsverfahren eingeleitet worden, hieß es weiter. cob

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
02. 02. 2020
10:09 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Auto Brüder Fahrzeuge und Verkehrsmittel Mütter Polizei Söhne Töchter
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Mit ihrem Trabi stand Anja Kupke schon einmal ganz oben auf dem Treppchen beim Schobsepokal in Gehren. Ob es diesmal wieder klappt? Für Anja ist das nicht das wichtigste, das gemeinsame Familien-Erlebnis zählt für die Altenfelderin mehr.

13.06.2019

Schobsepokal als Familientreffen

Als kleines Mädchen war Anja Kupke schon beim Oldtimerpokal mit am Start: Damals allerdings noch im MZ-Beiwagen des Motorrades von Papa Jürgen. Seit 2012 sitzt die heute 25-Jährige selbst hinterm Lenkrad ihres Trabant 1.... » mehr

Präsentierten sich in Frankenhain als Stars zum Anfassen: Oscar Barchewitz, Stefan Röttig, Nathalie Keller, Max Barchewitz, Philipp Horn, Erik Lesser und Trainer Mark Kirchner (von rechts nach links). Fotos: Richter

03.03.2020

Sportstars zum Anfassen

Frankenhain empfängt seine erfolgreichen Wintersportler. Erik Lesser, Philipp Horn und Co. nehmen sich dabei viel Zeit für ihre Fans. » mehr

Seit nunmehr 30 Jahren bildet Jörg Nüchter in Geschwenda Fahrschüler aus. In dieser Zeit hat sich einiges verändert. Foto: Kruse

vor 9 Stunden

Weit mehr als 1000 Fahrschüler ausgebildet

Seit dem 1. April 1990 bildet Jörg Nüchter in Geschwenda Fahrschüler aus. Weit mehr als 1 000 haben seitdem bei ihm "den Führerschein gemacht". » mehr

Mal wieder einen Blick auf die Frühlingsboten Krokus und Märzenbecher werfen. Man kann sich auch an kleinen Dingen an einem Wegesrand erfreuen.

27.03.2020

Und plötzlich ganz viel freie Zeit

Nur selten sah man an Werktagen - während der eigentlich typischen Arbeitszeiten - so viele Menschen das schöne Wetter für Spaziergänge nutzen wie zu Corona-Zeiten. Vorzugsweise in weniger besiedelten Gegenden, zumeist s... » mehr

Cornelia Weigelt zeigt das Kostüm, dass sie Samstag beim Umzug tragen wird. Foto: Richter

20.06.2019

Die vierte Generation

Der Wollmarkt mit seiner 170 Jahre alten Tradition begeistert nicht nur Generationen an Besuchern. Auch manche Schaustellerfamilie ist seit langem mit ihm verbunden. Besonders die Jacobis aus Arnstadt. » mehr

Finn-Ole Harnisch, Ben Gabriel Henkel, Felix Enders, Leon-Andreas Bergmann, Jonas Fröhlich, Moritz Judas, Felix Raudszus, und Timo Reimer sind die Neuen.

20.01.2020

Wie die Großen, so die Kleinen

Die Jungen und Mädchen der Jugendfeuerwehr Großbreitenbach zogen Bilanz aus ihrer Arbeit 2019. Acht neue Mitglieder konnten begrüßt werden. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Sperrung vor Neustadt am Rennsteig Neustadt am Rennsteig

Sperrung Neustadt am Rennsteig | 23.03.2020 Neustadt am Rennsteig
» 4 Bilder ansehen

Brand in Katzhütte Katzhütte

Brand Katzhütte | 23.03.2020 Katzhütte
» 4 Bilder ansehen

inbound3887575027251749210

#Ichbleibdaheim |
» 8 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
02. 02. 2020
10:09 Uhr



^