Lade Login-Box.
Topthemen: Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Ilmenau

Mehrere Müllcontainer in Brand gesteckt

In der Nacht von Sonntag auf Montag sind drei Müllcontainer in der Ilmenauer Innenstadt in Brand gesteckt worden.



Ilmenau - Die Tatorte befinden sich am Wetzlarer Platz, am Ilmufer und am Homburger Platz. Die Ermittlungen zu den Hintergründen der Brände laufen. Die Polizei bittet Zeugen, sich bei der Polizei Arnstadt-Ilmenau unter der Telefonnummer 03677/601124 zu melden. flu

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
12. 08. 2019
09:07 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Ermittlungen Polizei Zeugen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Rettungswagen

15.08.2019

13-jähriger Junge ins Gesicht geschlagen - Zeugen gesucht

Ein 13-jähriger Junge ist am Mittwochnachmittag vor einem Parkhaus in Arnstadt (Ilm-Kreis) unvermittelt von einem Unbekannten ins Gesicht geschlagen worden. Die Polizei sucht Zeugen. » mehr

Ein Einbrecher hebelt eine Tür auf

03.07.2019

Aufmerksamer Nachbar verscheucht Einbrecher

In Ilmenau wollten zwei Männer in die Filiale einer Bäckerei einbrechen. Ein Nachbar bemerkte sie jedoch und sprach sie an. Daraufhin ergriffen die beiden Männer die Flucht. Ohne Beute. » mehr

Die Zweigstelle Ilmenau gehört zum Amtsgericht Arnstadt.

28.06.2019

Milde Reaktion auf angeklagte Unfallflucht

Unfallflucht wird nicht ohne Grund vor Gericht verfolgt: Geschädigte bleiben ohne Unfallverursacher auf dem Schaden sitzen. In einem jüngsten Fall zeigten Staatsanwalt und Gericht trotz erdrückender Beweislast große Mild... » mehr

Babyleiche Geschwenda 21.04.19

Aktualisiert am 21.04.2019

Spaziergänger entdecken Babyleiche in Geschwenda

Den leblosen Körper eines Babys haben zwei Spaziergänger, die mit ihren Hunden unterwegs waren, in einem Waldstück nahe Geschwenda (Ilm-Kreis) entdeckt. Heute soll die Leiche obduziert werden. » mehr

Ein Foto der Freiwilligen Feuerwehr Ilmenau vom Einsatz zeigt die beschädigte Leitplanke der A 71 exakt am Ende der Einfädelungsspur, die Unfallzuspitzung muss bei Tempo 140 des vorfahrtberechtigten Unglückskleinbusses (38 Meter pro Sekunde) also viele Meter zurück Höhe Einfädelungsspur gelaufen sein. Foto: FFw Ilmenau

06.06.2019

Unfallflucht angeklagt: "Aber wir sind am Leben"

Einen schwierigen Fall von angeklagter Unfallflucht mit Körperverletzung hat Ilmenaus Amtsgericht aufzuklären. Die Angeklagte will kein Unfallverursacher gewesen sein, doch Zeugen und Fotos belegen einen anderen Unfallhe... » mehr

Polizei mit Blaulicht

17.05.2019

Einbruch in Kaufhalle: Täter lassen Teil der Beute liegen

In der Nacht zu Freitag schlugen Unbekannte die Scheibe in einer Kaufhalle in Ilmenau ein. Sie ließen Schnaps mitgehen, ließen jedoch etliche Flaschen am Tatort zurück » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

14. MTB-Bergzeitfahren Geba Herpf

MTB-Bergzeitfahren Geba | 17.08.2019 Herpf
» 60 Bilder ansehen

Pur auf Coburger Schlossplatz Coburg

Pur beim HUK Coburg Open-Air-Sommer 2019 | 16.08.2019 Coburg
» 25 Bilder ansehen

Highfield Festival 2019

Highfield Festival |
» 27 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
12. 08. 2019
09:07 Uhr



^