Lade Login-Box.
Topthemen: Südthüringen kocht 2020Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Ilmenau

InnoTruck stoppt an der Technischen Universität

Auf Einladung der TU Ilmenau weilt gestern und heute der InnoTruck des Bundesforschungsministeriums mit einer spannenden Auswahl Zukunftsinnovationen nahe der Mensa.



TU zwei Tage als Gastgeber von Innovationen.
TU zwei Tage als Gastgeber von Innovationen.   Foto: b-fritz.de

Ilmenau - Auf Einladung der Technischen Universität Ilmenau hat Montag und Dienstag der InnoTruck des Bundesforschungsministeriums mit einer Auswahl an Zukunftsinnovationen nahe der Mensa gehalten. Dienstagnachmittag nutzen Besucher das Angebot, sich über die Exponate zu informieren - die teils von Wirtschaft, teils von Forschern zur Verfügung gestellt wurden und Lösungsansätze für Wirtschaft, Gesellschaft oder Leben bieten sollen.

Auch eine neunte Klasse des Ilmenauer Goethe-Gymnasiums hat sich eingefunden, um sich von Forschern wie Dominik Klinkenbuß alles zeigen zu lassen. TU-Rektor Peter Scharff informiert die Jugendlichen über die Aussichten jetziger Universitäts-Absolventen, die nach Abschluss ihres Studiums durchschnittlich zehn Berufs-Angebote erhalten. Die Gehälter seien dabei "fast schon unethisch", räumt er ein. Scharff warnt aber gleichzeitig, nicht nur wegen des Geldes zu studieren. "Machen Sie nichts, was Ihnen nicht gefällt."

Veröffentlicht am:
05. 11. 2019
14:46 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Berufswahl Bundesministerium für Bildung und Forschung Kinder und Jugendliche Löhne und Einkommen Mensen Peter Scharff Professoren Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler Öffentlichkeit
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Zur Auftaktvorlesung der diesjährigen 16. Auflage der Kinder- und Jugenduni der TU Ilmenau füllten Dritt- und Viertklässler das Audimax. Professor Tom Ströhla erklärte den Mini-Studierenden, was es mit Magnetismus und Elektromagnetismus auf sich hat. Fotos (2): b-fritz.de

06.11.2019

Kinderuni wird in diesem Jahr zur Kinder- und Jugenduni

An der diesjährigen Kinderuni der TU Ilmenau dürfen erstmals nicht nur Schüler der dritten bis sechsten Klassenstufe, sondern auch Siebt-,Acht- und Neuntklässler teilnehmen. Für einen Tag lernen die Schüler den Alltag de... » mehr

Das Akademische Orchester besteht aus Studierenden und Mitarbeitern der TU Ilmenau. Jedes Jahr spielt es ein traditionelles Neujahrskonzert.

26.01.2020

"Wir mehren das Wissen der Welt"

Mit vielen Chancen in der Lehre, Forschung und im Transfer startet die TU Ilmenau in das Jahr 2020. Das kündigt der Rektor der Universität, Peter Scharff, beim traditionellen Neujahrskonzert des Akademischen Orchesters a... » mehr

Wissenschaft zum Anfassen lockte am Samstag an die 12 000 Neugierige zur Langen Nacht der Technik. Nicht nur das Fraunhofer Institut für Digitale Medientechnologie bot spektakuläre Einblicke. Fotos (2): Technische Universität / ari

12.05.2019

Lange Nacht der Technik: Wissenschaft erleben

Knapp 12 000 Besucher waren am Samstag bei der Langen Nacht der Technik dabei. Auf der sechs Kilometer langen Technologiemeile zwischen Stadt und Campus der TU Ilmenau bekamen sie an 22 Stationen Einblicke in die Forschu... » mehr

Die Diplomabsolventen trafen sich 50 Jahre nach ihrem Studienabschluss an der TU Ilmenau wieder. Foto: TU Ilmenau

08.09.2019

Nach 50 Jahren: Rückblick auf die Studienzeit

50 Jahre nach ihrem Diplomabschluss an der TU Ilmenau besuchten die Jubilare ihre Alma Mater. » mehr

Dr. Jaewon Kim und Julian Wüster (rechts) im Gespräch. Foto: Hamburg

01.04.2019

Wissenschaftlicher Austausch rückt in den Fokus

Vergangene Woche trafen sich alle Fachgebiete des Instituts für Mikro- und Nanotechnologien zu einem fakultätsübergreifenden Kolloquium. Ziel war eine Auslotung gemeinsamer Schwerpunkte in der Forschung. » mehr

Der Audimax der TU Ilmenau war zur Immatrikulationsfeier voll besetzt.

13.10.2019

Willkommen an die Ingenieure der Zukunft

Mit einer Immatrikulationsfeier hat die Technische Universität Ilmenau ihre neuen Studierenden am Samstag offiziell willkommen geheißen und sie in die akademische Gemeinschaft aufgenommen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Eisrettungsübung Sonneberg Sonneberg

Eisrettung Feuerwehr Sonneberg | 24.01.2020 Sonneberg
» 18 Bilder ansehen

Gefahrguteinsatz Polizei Meiningen Meiningen

Verdächtiges Päckchen Meiningen | 27.01.2020 Meiningen
» 27 Bilder ansehen

Prinzenkürung Geisa

Prinzenkürung Geisa |
» 35 Bilder ansehen

Autor

tom

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
05. 11. 2019
14:46 Uhr



^