Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Ilmenau

Im Theater wird gezaubert

Den Truthan hat zwar Küchenfee There (Nina Henrich, rechts) ganz "normal" am Herd gezaubert, doch so manch anderes im Hause von Zaubermeister Tarabas (Mario Zuber, Zweiter von links), seiner Tochter Lilli (Irene Eggerstorfer, links) und Rabe Koraki (Pascal Jounais) mag nicht mit rechten Dingen



Im Theater wird gezaubert
Im Theater wird gezaubert  

Den Truthan hat zwar Küchenfee There (Nina Henrich, rechts) ganz "normal" am Herd gezaubert, doch so manch anderes im Hause von Zaubermeister Tarabas (Mario Zuber, Zweiter von links), seiner Tochter Lilli (Irene Eggerstorfer, links) und Rabe Koraki (Pascal Jounais) mag nicht mit rechten Dingen zugehen. Goethes "Zauberlehrling" diente als Vorlage fürs neue Weihnachtsmärchen-Musical es Theaters Arnstadt mit Großstadtentertainment Paderborn. Am Sonntag feiert das Stück aus der Feder von Oskar Maywald und unter Regie von Nadine Kühn seine Weltpremiere. Schon jetzt steht fest: Der Erfolg der letzten Jahre wird noch überboten. 25 Vorstellungen sind allein in Arnstadt geplant, so viel wie noch nie. Hinzu kommen Aufführungen unter anderem in Bremen, Lünen und Paderborn. Für den Sonntag gibt es allerdings nur noch wenige Karten. Foto: Richter

Im Theater wird gezaubert
Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
29. 11. 2019
16:28 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Johann Wolfgang von Goethe
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Das funktionstüchtige Mini-Modell eines Wasserkunst-Rades von Hans-Joachim Ackermann im Stadtmuseum: Vier solche Räder förderten vor 200 Jahren Wasser aus dem 230 Meter tiefen Johannesschacht, eine damals bemerkenswerte Leistung. Ein großes Kunstrad-Denkmal wird aber nun erneut aufgeschoben.	Foto: bf

21.11.2019

Kunstrad kommt wohl erst 2024

Seit geraumer Zeit ist ein Denkmal am früheren Johannesschacht im Gespräch - das Ilmenauer Kunstrad. Nun zeichnet sich ab, dass es wohl erst im Jahr 2024 gebaut wird. » mehr

Die Abbildung zeigt beispielsweise eine Rissdarstellung des Ilmenauer Bergreviers "Sturmheide" (Grund- und Seigerriss des Bergwerks Sturmheide, von Berginspektor Christian Friedrich Trommler als Beigabe zum Bergwerksgedicht von Sidonia Hedwig Zäunemann, 1737).	Foto: GSM

16.10.2019

Unterwegs auf Goethes Spuren in Sachen Bergbau

Nächsten Samstag stehen unter dem Motto "Bergbau und Fossilien im Wald" mehrere Angebote auf dem Programm, die den Dichterfürsten Goethe in seiner weniger bekannten Rolle als Organisator im Ilmenauer Bergbau vorstellen. » mehr

Die jungen Musiker des Kinderchors der Erfurter Chorakademie mit Leiterin Cordula Fischer. Foto: Veit

09.10.2019

Chorkinder begeistern bei Konzert in Pennewitz

Der Kinderchor der Erfurter Chorakademie trat in der Pennewitzer Kirche auf und bot den rund Hundert Zuhörern ein rund einstündiges Programm, das ans Herz ging. » mehr

Die Musikschule Arnstadt-Ilmenau umrahmte die Festveranstaltung zum Tag der Deutschen Einheit in der Ilmenauer Festhalle am Mittwochabend musikalisch. Fotos: b-fritz.de

02.10.2019

"Dass die Revolution friedlich verlief, ist für mich ein Wunder."

Der Ilm-Kreis feierte bereits am Vorabend des heutigen Tag der Deutschen Einheit die Wiedervereinigung. Die Redner zur Festveranstaltung blickten dabei auf ihre ganz persönlichen Lebensgeschichten zurück. » mehr

Zum ersten Mal übernimmt Volker Hampe den Fraktionsvorsitz der Freien Wähler im Ilmenauer Stadtrat. Foto: Scheler-Stöhr

30.09.2019

"Müssen das Geplante vorantreiben"

Ilmenaus Stadtrat Volker Hampe ist dafür bekannt, mit seiner Meinung nicht hinterm Berg zu halten. Auch als neuer Vorsitzender der Fraktion der Freien Wähler im Ilmenauer Stadtrat spricht er aus, was er denkt - so auch i... » mehr

Muscheln aus fast allen Regionen der Erde bereichern die Ausstellung von Kai Beermann (Mitte). Foto: Marina Hube

12.09.2019

Ziel: Kooperation zwischen Häusern mit Goethe-Bezug

Das Glasersche Haus kann nur an ausgesuchten Tagen besichtigt werden. Es befindet sich im Privatbesitz. Der Eigentümer könnte sich eine Kooperation mit den Betreibern des Goethemuseums vorstellen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Arnstadt Weihacnhtsmarkt

Weihnachtsmärkte Region |
» 53 Bilder ansehen

Weihnachtsmarkt Erfurt Erfurt

Weihnachtsmarkt Erfurt | 07.12.2019 Erfurt
» 126 Bilder ansehen

Razzia Bad Liebenstein Bad Liebenstein

Razzia Bad Liebenstein | 05.12.2019 Bad Liebenstein
» 13 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
29. 11. 2019
16:28 Uhr



^