Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Podcast: Offen gesagt#GemeinsamHandelnCoronavirus in ThüringenCorona-Hilfsbörse

Ilmenau

Gehrens Grundschule ist jetzt "Acker-Schule"

Der Anfang ist gemacht: Vergangene Woche kamen im Schulgarten der Gehrener Grundschule die ersten Pflanzen in den Boden.



Gehrens Grundschule ist jetzt "Acker-Schule"
Gehrens Grundschule ist jetzt "Acker-Schule"   » zu den Bildern

Gesponsert und gepflanzt wurden unter Anleitung von Anja Strauß, Koordinatorin der "Gemüse-Ackerdemie" in Thüringen, unter anderem Zuckererbsen, Kartoffeln, Bete, Mangold, Kohlrabi. Die "Gemüse-Ackerdemie" ist ein ganzjähriges theorie- und praxisbasiertes Bildungsprogramm mit dem Ziel, die Wertschätzung von Lebensmitteln bei Kindern und Jugendlichen zu steigern. Mit solchen Aktionen, wie der Neugestaltung und Bestellung des Schulgartens, möchte man dem Wissens- und Kompetenzverlust im Bereich Lebensmittelproduktion, der Entfremdung von der Natur, ungesunden Ernährungsgewohnheiten sowie Lebensmittelverschwendung entgegenwirken. Aufgrund der Corona-Einschränkungen pflanzt die Gemüse-Ackerdemie derzeit unter Auflagen und teils im Beisein von Notbetreuungskindern, die sich auch sehr freuen und den Lehrerinnen helfen. Zudem werden Videos für die Mitschüler mit Maskottchen Rudi Radieschen gedreht, damit alle Schüler ein bisschen teilhaben können. Fotos: Meister/Hagenguth

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
04. 05. 2020
17:14 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Ernährungsgewohnheiten Grundschulen Kohlrabi Lebensmittel Lebensmittelherstellung Lehrerinnen und Lehrer Mangold Mitschüler Pflanzen und Pflanzenwelt Schülerinnen und Schüler
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Bevor die Gehrener Grundschüler zum Werkzeug und zur Gießkanne greifen, bestimmen sie gemeinsam mit Anett Kirchbichler die Gemüsepflanzung der Auftaktaktion. Fotos: Evelyn Franke

01.06.2020

"GemüseAckerdemie" lässt Mangold und Radieschen sprießen

Die Kohlrabi-Pflanzen stehen in Reih und Glied, die Kartoffeln haben sich sichtbar eingewachsen und die Radieschen sind schon ihren Samenkörnern entwachsen: Die erste Runde der "GemüseAckerdemie" an Gehrens Grundschule w... » mehr

Die Möhrchenhefte kommen bei den Zinkschülern der Klasse 1/2a gut an. Landrätin Petra Enders, die Schulleiterin der Ilmenauer Grundschule Karl Zink Franziska Schön und Klimaschutzmanager Felix Schmigalle (im Raum stehend, von links) haben die ersten Hefte der neuen Auflage an die Schüler übergeben. jcm

09.07.2020

Viel mehr als nur ein orangenes Hausaufgabenheft

Auch im kommenden Jahr können Grundschüler des Ilm-Kreises das "Möhrchenheft" nutzen. Dieses beinhaltet zudem wertvolle Tipps zum Klimaschutz. » mehr

Für die Ilmenauer Regelschule Geschwister Scholl nahm Schulleiter Heiko Müller (links) Urkunde und Preisgeld von Oberbürgermeister Daniel Schultheiß, Landrätin Petra Enders und Franz-Josef Willems (rechts) entgegen.

23.06.2020

Die besten Schulradler wurden ausgezeichnet

Am diesjährigen Stadtradeln im Ilm-Kreis beteiligten sich insgesamt zwölf Schulen. Mit einer hohen Kilometerleistung landete die Ilmenauer Regelschule Geschwister Scholl weit vorne und belegte Platz 2. » mehr

Davon überzeugte sich kürzlich auch die Landrätin. Fotos: Berit Richter

03.05.2020

Fast wie eine neue Schule

Die Sanierungsarbeiten an der Grundschule Martinroda liegen im Plan. Bis Jahresende sollen die belasteten Fußböden ausgetauscht und neue Leitungen gelegt sein. » mehr

Waldbrand bei Gifting Seit Februar lief die Vorbereitung auf das Zirkusprojekt an der Grundschule. In diesem Schuljahr kann es nicht mehr umgesetzt werden. Foto: Marina Hube

23.04.2020

Wenn der normale Schulalltag entfällt

An der Grundschule in Stützerbach wird eine Notbetreuung vorgehalten. Während hier zehn Mädchen und Jungen den direkten Kontakt zur Lehrerin haben, erhalten alle anderen Schüler Aufgaben für zu Hause. » mehr

Lindenberg verabschiedet die Abiturienten

03.07.2020

Lindenberg verabschiedet die Abiturienten

Es ist der 27. Abiturienten-Jahrgang, den das Ilmenauer Gymnasium Am Lindenberg am Freitagnachmittag bei einer coronakonformen Zeugnisübergabe unter freiem Himmel auf dem Schulhof verabschiedete. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Motorradunfall Linden

Motorradunfall Linden | 10.07.2020 Linden
» 7 Bilder ansehen

Verkehrsunfall Oberhof Oberhof

Unfall Oberhof | Oberhof
» 6 Bilder ansehen

Verkehrsunfall Hildburghausen Hildburghausen

Verkehrsunfall Hildburghausen | 07.07.2020 Hildburghausen
» 11 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
04. 05. 2020
17:14 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.