Topthemen: Orkan: Keine große Waldschäden - Trauer um Feuerwehrmann

Ilmenau

Fahrzeugpflege endete in Möhrenbach mit Feuerwehreinsatz

Möhrenbach - Die Fahrzeugpflege ist in einer Garage in Möhrenbach (Ilm-Kreis) kräftig daneben gegangen. Der Motorraum eines Autos brannte aus.



Wie die Polizei am Dienstagmorgen mitteilte, sei an einem Transporter ein leicht entflammbarer Stoff als Unterbodenschutz aufgebracht worden. Um eine Verflüssigung und damit gleichmäßige Verteilung zu erreichen, wurde eine elektrische Heizung unter das Fahrzeug gestellt. Doch dadurch entzündete sich der Unterbodenschutz offenbar.

Durch den schnellen Einsatz der örtlichen Feuerwehr konnte ein Übergreifen des Feuers auf die Garage verhindert werden. Der Motorraum des Fahrzeuges brannte jedoch komplett aus. Verletzt wurde zum Glück niemand. maz

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
13. 02. 2018
09:20 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Auto Garagen Motorraum Polizei
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema

23.01.2018

Auto von Mutter mit Kindern an Bord brennt neben Tankstelle aus

Eine 43-Jährige aus dem Ilm-Kreis und ihre beiden Kinder haben bei dem Brand ihres Autos in Erfurt mehrere Schutzeingel dabei gehabt. » mehr

feuer garage

21.06.2016

Ilmenauer bohrt Tank auf: Auto und Garage in Flammen

Ilmenau - Beim Versuch, Benzin aus dem Tank seines Autos abzulassen, hat ein Ilmenauer am Montagabend einen Brand ausgelöst. » mehr

Der Wolga M 21, Baujahr 1959, stammt aus der Ukraine. 2007 hat ihn Karl-Heinz Libich gekauft und flott gemacht. Das Auto fährt er fast täglich. Fotos (6): Volker Pöhl

26.08.2017

Der Wolga M 21 ist nicht tot zu kriegen

Im Aufbruchzeitalter der Elektromobilität schwört Karl-Heinz Libich aus Ilmenau auf russische Automobiltechnik der 50er Jahre: Er fährt Wolga. » mehr

Nicht wenige Pkw- oder Lasterfahrer sind irritiert von der neuen Haltelinie, die den Verkehr noch vor der Johannesgasse zum Stehen bringen soll. Fotos: b-fritz.de

15.01.2018

Gehrens Verkehrsproblem nicht gelöst: bestenfalls variiert

Von Gehrens Rathaus aus hat man einen guten Blick auf die Kreuzung, die sich seit Umrüstung der Ampel-Anlage zu einem Verkehrsproblem entwickelt hat. Mit der Neugestaltung des Kreuzungsbereichs scheinen viele Fahrzeugfüh... » mehr

Polizeikelle

11.01.2018

27-Jähriger liefert sich mit Papas Auto Verfolgungsfahrt mit der Polizei

Ohne Führerschein und unter Drogen hat sich in Arnstadt ein Autofahrer mit Tempo 100 eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Der 27-Jährige war mit dem Auto seiners Vaters unterwegs. » mehr

Blaulicht auf Notarztwagen

12.12.2017

Fußgängerin in Ilmenau angefahren und lebensgefährlich verletzt

Eine 77 Jahre alte Frau ist in Ilmenau von einem Auto angefahren und lebensgefährlich verletzt worden. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Unfall Waffenrod

Unfall Waffenrod | 22.02.2018 Waffenrod
» 7 Bilder ansehen

Brand Wiedersbach

Pkw-Brand Wiedersbach | 21.02.2018 Wiedersbach
» 16 Bilder ansehen

Kristallmarathon

12. Kristallmarathon Merkers | 18.02.2018
» 106 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
13. 02. 2018
09:20 Uhr



^