Lade Login-Box.
Corona Newsletter
Topthemen: Coronavirus in ThüringenCorona-HilfsbörseFreies Wort hilftFolgen Sie uns auf Instagram

Ilmenau

Drei weitere Corona-Infizierte aus Neustadt im Krankenhaus

Die Zahl der an Corona Erkrankten im Ilm-Kreis ist weiter angestiegen. Das Gesundheitsamt ermitttelt täglich hundert Kontaktpersonen. Drei Corona-Patienten aus Neustadt werden stationär im Krankenhaus behandelt.



Neustadt am Rennsteig - Im Ilm-Kreis gibt es aktuell 33 bestätigte Coronavirus-Infektionen. Das sind neun Fälle mehr als noch am Mittwoch. Das Gesundheitsamt ermittelt täglich bis zu hundert Kontaktpersonen. Drei der 33 betroffenen Erkrankten befinden sich im Krankenhaus. Sie kommen alle aus Neustadt am Rennsteig. Der 900-Einwohner Ort befindet sich nach wie vor in Quarantäne.

Zwei Fälle im Ilm-Kreis seien bereits genesen, teilte das Landratsamt mit. In der Notbetreuung befinden sich derzeit 129 Kinder in Kindergärten.

>>> Mehr zum Thema

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
26. 03. 2020
13:12 Uhr

Aktualisiert am:
26. 03. 2020
15:27 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Coronavirus 19 Kranke Krankheiten Patienten Rennsteig
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Sperrung vor Neustadt am Rennsteig Neustadt am Rennsteig

Aktualisiert am 24.03.2020

Neue Corona-Fälle im Ilm-Kreis - Qurantänemaßnahmen missachtet

Die Zahl der Infektionen mit dem Coronavirus ist im Ilm-Kreis weiter gestiegen. Die Quarantäne-Maßnahmen in Neustadt am Rennsteig werden offenbar nicht ernst genommen. Landrätin Enders richtet sich mit einem dringenden A... » mehr

Aktualisiert am 23.03.2020

Neustadt am Rennsteig unter Quarantäne gestellt - Krisenstab berät

Drastische Maßnahme im Ilm-Kreis: Erstmal in der Corona-Krise wird in Thüringen ein ganzer Ort für 14 Tage unter Quarantäne gestellt. Zudem wurde ein Mann aus dem Landkreis zur Beatmung ins Krankenhaus eingeliefert. Die ... » mehr

In unsicheren Zeiten suchen Menschen nach Erklärungen, sie wollen verstehen, was geschieht. Manche hoffen auf hilfreiche Erkenntnisse aus der Vergangenheit, viele erwarten schnelle Lösungen. Das alles sei natürlich verständlich, sollte aber niemanden dazu verleiten, Irrationales zu tun, warnt diese Woche die 23. Olitätenmajestät Ruth Bredenbeck (links), die 2014 gekrönt wurde und die Kräuterschule in Großbreitenbach mit aufgebaut hat. Foto: Archiv Dolge

27.03.2020

Olitätenmajestät: Wundermittel gibt es nicht - also bitte Abstand!

Nicht nur Abstand zu anderen Menschen, sondern auch von Wundermitteln empfiehlt Großbreitenbachs 23. Olitätenmajestät Ruth Bredenbeck zur Problematik Corona. Auch psychologisch sollte sich niemand ins Bockshorn jagen las... » mehr

Desinfektionsmittelspender am Eingang zu den Ilm-Kreis-Kliniken sind schon immer eine Selbstverständlichkeit. Und sollten von den Besuchern auch unabhängig vom Coronavirus benutz werden. Foto: Richter

12.03.2020

Corona-Botschaft: "Die Klinik ist gerüstet"

Die Ilm-Kreis-Kliniken sehen sich gut aufgestellt, wenn die Zahl der Infizierten im Landkreis mit dem neuen Coronavirus weiter steigen sollte. Auch im Landratsamt werden die Vorbereitungen intensiviert. » mehr

Eine Außenaufnahme von den Ilm-Kreis-Kliniken in Ilmenau. Hier wird derzeit eine Person untersucht, bei der Verdacht auf Corona-Infektion besteht. Foto: bf

03.02.2020

Erster Corona-Verdacht im Ilm-Kreis aufgetreten

Im Ilm-Kreis gab es am Montagnachmittag den ersten Verdachtsfall auf das Corona-Virus. Die Person ist nach Angaben des Landratsamtes im Ilmenauer Krankenhaus aufgenommen und befindet sich in Quarantäne. » mehr

Am Freitag trafen sich die Rotary Clubs mit ihren Projektpartnern im Arnstädter Rathaus, um das Konzept der Schlaganfall-Helfer vorzustellen. Foto: Richter

12.01.2020

Schlaganfall-Helfer gesucht

Die Rotary Clubs aus Ilmenau, Arnstadt und Erfurt starten ein landesweit einmaliges Projekt. Ehrenamtliche Schlaganfall-Helfer sollen Betroffenen und ihren Familien zur Seite stehen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Sperrung vor Neustadt am Rennsteig Neustadt am Rennsteig

Sperrung Neustadt am Rennsteig | 23.03.2020 Neustadt am Rennsteig
» 4 Bilder ansehen

Brand in Katzhütte Katzhütte

Brand Katzhütte | 23.03.2020 Katzhütte
» 4 Bilder ansehen

inbound3887575027251749210

#Ichbleibdaheim |
» 8 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
26. 03. 2020
13:12 Uhr

Aktualisiert am:
26. 03. 2020
15:27 Uhr



^