Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Freies Wort hilftCoronavirus in ThüringenFolgen Sie uns auf Instagram

Ilmenau

Coronavirus: Weitere Schulen in Ilmenau betroffen

Die Zahl der positiven Coronatest steigt weiter. Nach wie vor sind vor allem Schulen betroffen. Weitere Schließungen gibt es im Moment aber nicht.



Nach den positiven Corona-Tests an der Karl-Zink-Schule in Ilmenau letzte Woche, blieb diese Einrichtung übers Wochenende von weiteren Fällen verschont. Foto: Andreas Heckel
Nach den positiven Corona-Tests an der Karl-Zink-Schule in Ilmenau letzte Woche, blieb diese Einrichtung übers Wochenende von weiteren Fällen verschont. Foto: Andreas Heckel  

Auch übers Wochenende wurden dem Gesundheitsamt zahlreiche weitere Fälle einer Coronavirus-Infektion gemeldet. Nach wie vor bleiben die Schulen ein Schwerpunkt. Mittlerweile sind 16 Schulstandorte betroffen. Am Ilmenauer Gymnasium "Am Lindenberg" wurden nach Angaben des Landratsamtes 114 Kontaktpersonen festgestellt, die nun in Quarantäne sind. Betroffen sind verschiedenen Klassenstufen und hierbei sowohl Lehrkräfte als auch Schülerinnen und Schüler. Zwei Fälle sind am Goethegymnasium Ilmenau zu verzeichnen (eine Lehrkraft, ein Schüler). 94 Schüler und eine Lehrkraft sind in Quarantäne.

An der Gemeinschaftsschule Stadtilm gibt es ein positiv getestetes Kind, 43 weitere Kinder und sieben Lehrkräfte sind in Quarantäne. An der Grundschule Stadtilm gibt es ebenfalls einen positiven Fall eines Kindes, weitere 25 Kinder und sechs Lehrkräfte sind in Quarantäne. An der Gemeinschaftsschule Gräfenroda wurden drei Kinder aus unterschiedlichen Klassenstufen positiv getestet. 82 Kinder und drei Lehrkräfte befinden sich in Quarantäne. An der Geschwendaer Grundschule hat der positive Test eines Kind Auswirkungen auf 17 weitere Kinder und zwei Lehrkräfte. Wegen eines positiven Falls an der Geschwister-Scholl-Grundschule in Arnstadt sind 23 Kinder und zehn Lehrkräfte in Quarantäne. Am Staatlichen Berufsschulzentrum Standort Ilmenau wurde ein weiterer Fall festgestellt, der sich aber bereits in Quarantäne befand. An der Technischen Universität Ilmenau wurde ebenfalls eine Person positiv getestet, derzeit werden vom Gesundheitsamt die Kontaktpersonen ermittelt. Ein weiterer positiver Fall betrifft eine Person eines Kosmetikstudios, ohne dass Kunden als Kontaktpersonen der Stufe 1 betroffen sind. Und auch an der Integrativen Kindertagesstätte in Ilmenau ist ein Kind positiv getestet und daraufhin 13 Kinder aus zwei Gruppen und sechs Erzieher in Quarantäne geschickt worden.

Das Gesundheitsamt machte nach eigenen Angaben am Freitag 273 und am Samstag 312 Abstriche, konnte somit alle Kontaktpersonen der Kategorie 1 aus den betroffenen Schulen testen. Mit Stand vom Sonntag sind im Ilm-Kreis 326 aktive Fälle einer Coronavius-Infektion bekannt. Die Zahl der Verstorbenen bleibt bei sieben.

Autor

Berit Richter
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
22. 11. 2020
16:20 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Coronavirus 19 Erzieher Gemeinschaftsschulen Gesundheitsbehörden Grundschulen Lehrerinnen und Lehrer Schulen Schülerinnen und Schüler
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Die Karl-Zink-Grundschule in Ilmenau, an der eine Lehrkraft positiv auf das Corona-Virus getestet wurde. 31 Schüler und sieben Lehrer sind in Quarantäne. Foto: Appelfeller

20.11.2020

15 neue Corona-Fälle im Ilm-Kreis: Viele Schüler und Lehrer an Ilmenauer Grundschule in Quarantäne

Im Ilm-Kreis gibt es 15 neue Corona-Fälle. Darüber informierte das Landratsamt am Freitag. Betroffen ist unter anderem die Grundschule „Karl Zink“ in Ilmenau. » mehr

Das Abstrichstäbchen - wichtiges Instrument, um Corona-Infektionen erkennen zu können. Im Wartburgkreis ist die Zahl der Fälle bundesweit mit am geringsten. Foto: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa

13.11.2020

Ilm-Kreis: 30 Neuinfektionen und mehrere Schulen betroffen

Die Zahl der am Coronavirus infizierten Menschen im Ilm-Kreis steigt immer rasanter an. Am Freitag hat das Landratsamt weitere 30 Fälle gemeldet. Erneut sind mehrere Schulen betroffen. » mehr

Ein Klassenraum

12.11.2020

Corona-Ausbruch an Regelschule: 94 Schüler in Quarantäne

Im Ilm-Kreis haben sich weitere 20 Menschen mit dem Coronavirus infiziert. An einer Regelschule wurden sieben Schüler positiv getestet - 94 schulpflichtige Kinder sind nun in Quarantäne. Darüber informiert das Landratsam... » mehr

Verwaist ist derzeit nicht nur der Haupteingang der Grund- und Gemeinschaftsschule Großbreitenbach, auch die Fahrradständer bleiben tagsüber leer. Foto: Klämt

17.04.2020

Schulen und Kindergärten in Vorbereitung auf neuen Modus

In der Landgemeinde bereiten sich die Kinder- und Bildungseinrichtungen auf die schrittweise Öffnung ihrer Häuser vor. Noch ist aber nicht alles klar zu den geänderten Verhältnissen und kleineren Gruppen. » mehr

Davon überzeugte sich kürzlich auch die Landrätin. Fotos: Berit Richter

03.05.2020

Fast wie eine neue Schule

Die Sanierungsarbeiten an der Grundschule Martinroda liegen im Plan. Bis Jahresende sollen die belasteten Fußböden ausgetauscht und neue Leitungen gelegt sein. » mehr

Waldbrand bei Gifting Seit Februar lief die Vorbereitung auf das Zirkusprojekt an der Grundschule. In diesem Schuljahr kann es nicht mehr umgesetzt werden. Foto: Marina Hube

23.04.2020

Wenn der normale Schulalltag entfällt

An der Grundschule in Stützerbach wird eine Notbetreuung vorgehalten. Während hier zehn Mädchen und Jungen den direkten Kontakt zur Lehrerin haben, erhalten alle anderen Schüler Aufgaben für zu Hause. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Verkehrsbehinderungen A73 Suhl A 73/Suhl

Verunreinigung A73 | 26.11.2020 A 73/Suhl
» 3 Bilder ansehen

Verkehrsunfall Hildburghausen 26.11.20 1 Hildburghausen

Unfall Hildburghausen | 26.11.2020 Hildburghausen
» 4 Bilder ansehen

Demo Corona HBN Hildburghausen

Anti-Corona-Demo Hildburghausen | 25.11.2020 Hildburghausen
» 23 Bilder ansehen

Autor

Berit Richter

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
22. 11. 2020
16:20 Uhr



^