Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Ilmenau

Chaos United feiert Jubiläum

Ilmenau - Sein 20-jähriges Jubiläum feierte der Subkulturverein "Chaos United" aus Ilmenau und Umgebung am Freitag mit einem Fest in der Ilmenauer Baracke 5.



Beim Abendkonzert zum Chaos-United-Jubiläum füllte sich der Clubraum der Baracke 5. Vorm Gebäude hatte der Subkulturverein dazu auch ein Festzelt aufgebaut. Foto: Schmidt/CU
Beim Abendkonzert zum Chaos-United-Jubiläum füllte sich der Clubraum der Baracke 5. Vorm Gebäude hatte der Subkulturverein dazu auch ein Festzelt aufgebaut. Foto: Schmidt/CU  

Neben der Fotoausstellung "20 Jahre Chaos United - Subkultur gegen Rassismus", die die Chaos-United-Historie mit Fußballturnieren und weiteren Sportevents, wie besonders den Spartakiaden bildlich zeigte, gab es Musik von acht verschiedenen Bands - stilecht natürlich zumeist aus dem Punk-Bereich - und von mehreren DJ’s.

Ursprünglich als lockere Fußballmannschaft zusammengekommen, ist Chaos United seit drei Jahren ein eingetragener Verein, dessen Engagement weit über das bloße Fußballspielen hinausgeht, wie auch durch den Slogan "more than soccer" verdeutlicht wird. So veranstalten Chaos United auch Spartakiaden, Konzerte und Lesungen, wobei der Verein eine klare Kante gegen Rechts zeigt.

"Wir sind ein bunter Haufen zwischen 15 und 50 Jahren und wollen sensibilisieren und ein Bewusstsein schaffen, damit Ilmenau gerade in der heutigen Zeit bunt bleibt", erklärt Vereinsmitglied und Organisatorin Tanja Schmidt. Auf die Werte des Vereins angesprochen, macht sie klar, dass alle Menschen, außer Nazis, herzlich willkommen sind. "Chaos United vertritt die Auffassung, das sich Menschen respektvoll und wertschätzend begegnen sollen und will zugleich ein Bewusstsein für gewaltfreie Kommunikation schaffen. Dabei gilt, jedweder Form der gruppenbezogenen Menschenfeindlichkeit entgegenzutreten und durch niederschwellige Angebote wie unsere jährlichen Fußballturniere und die Spartakiade alle Interessierten auf uns neugierig zu machen und teilhaben zu lassen. Dabei soll der Spaß an Subkultur nicht zu kurz kommen. Daher organisieren wir seit drei Jahren auch regelmäßige Konzerte nach unseren Sportevents", beschreibt sie die Vereins-Aktivitäten. Insgesamt zählt der Verein 61 Mitglieder, darüber hinaus würden aber auch zahlreiche Menschen ohne Mitgliedschaft zu Chaos United gehören.

Autor

Jessie Morgenroth
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
07. 10. 2019
16:22 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Feier Fußball Fußballspiele Fußballturniere Gewaltfreiheit Jubiläen Konzerte und Konzertreihen Musikgruppen und Bands Rassismus
Ilmenau
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Das Parkcafé erhält zur Terrasse einen weiteren Zugang (Bildmitte). Es wird mit neuen Fenstern aufgehellt, die Säulengänge am Rand bleiben frei. Foto: bf

01.10.2019

Parkcafé der Festhalle wird zum Multitalent

Die Sanierung der Fest- halle in Ilmenau hat begonnen, derzeit laufen die Arbeiten am Parkcafé auch Hochtouren. Auch im Kulturausschuss war die Festhalle Thema - aber aus einem anderen Grund. » mehr

Die Volkstanzgruppe aus Elgersburg war ebenfalls dabei. Fotos: Richter

25.08.2019

Von Ritter Meinhardt bis zur Autobahn

Martinroda feiert sein 800-jähriges Bestehen. Zum großen Festumzug wird die Geschichte in vielen Bildern wieder lebendig. » mehr

Ein Konzert der Ostrockband City gehört zu den Höhepunkten der Feierlichkeiten zum Feuerwehrjubiläum. Foto: Nikolaj Georgiew

21.08.2019

Festumzug und Live-Konzert zum Feuerwehrjubiläum

Die Feuerwehr in Gräfenroda reiht sich an diesem Wochenende in die Jubiläumsfeiern ein, die bereits andere Wehren im Tal der Gera feierten oder noch feiern. Auf 150 Jahre blickt die Wehr zurück. » mehr

Tushar vom VSS-Verein hilft Marlene beim Balancieren über die Slackline. Fotos: Morgenroth

09.10.2019

Kindersportfest bereitet jungen Sportlern viel Vergnügen

Beim traditionellen Kindersport fest hatten die jungen Sportler viel Spaß. Insgesamt elf Stationen standen zur Verfügung. » mehr

Die Aktionsstände beim diesjährigen Kickelhahnfest am Samstag waren über die ganze Veranstaltungsdauer gut besucht. Archivfoto: Scheler-Stöhr

04.10.2019

Kritik an Kickelhahnfest zurückgewiesen

Nachdem Ilmenaus Stadtrat Bernd Rocktäschel das Kickelhahnfest kürzlich als "erbärmlich" bezeichnete, meldete sich nun Einzelhändler und Ex-Stadtrat Dietmar Kersten zu Wort - und widersprach dem » mehr

Traditionen zu bewahren hat sich die Möhrenbacher Jugend auf die Fahnen geschrieben.

02.09.2019

Nachlese: Kirmesjubiläum würdig gefeiert

200 Jahre liegt die Weihe der Möhrenbacher Kirche zurück. Mit einer ganzen Festwoche beging der Ilmenauer Ortsteil das Jubiläum. Am Ende bleibt eine politische Forderung, die alle Ortsteile einbinden soll. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Country Westerntanz

Meisterschaften Country Westerntanz Meiningen | 13.10.2019 Meiningen
» 52 Bilder ansehen

Unfall Siegritz

Unfall Siegritz | 12.10.2019 Siegritz
» 11 Bilder ansehen

Unfall Dreieck Suhl

Unfall Dreieck Suhl | 10.10.2019
» 15 Bilder ansehen

Autor

Jessie Morgenroth

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
07. 10. 2019
16:22 Uhr



^