Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

Ilmenau

Autofahrer hat bei Wildunfall doppeltes Pech

Elgersburg - Doppeltes Pech hatte ein Autofahrer auf der Straße zwischen Ilmenau-Roda und Elgersburg. Wildschweine liefen ihm ins Auto und Polizisten rochen seine Alkoholfahne.



Wie die Polizisten mitteilten, tauchte am Donnerstagmorgen kurz nach 6 Uhr vor dem Auto des 33-Jährigen plötzlich eine Wildschweinrotte auf. Die Tiere rannten wie der Blitz über die Straße. Der Mann machte nach eigenen Angaben eine Vollbremsung. Sein Auto erwischte trotzdem noch eine Bache und einen Frischling. Die Tiere verendeten.

200 Meter nach dem Zusammenstoß kam das Auto zum Stehen. Bei der Aufnahme des Wildunfalles bemerkten Polizisten Alkoholgeruch. Ein Atemalkoholtest ergab 0,96 Promille. Da dieser Wert noch im Bußgeldbereich liegt, sollte ein zweiter Test mit einem Gerät erfolgen, dessen Anzeigewert gerichtsverwertbar ist. Diesen Test lehnte der 33-Jährige ab. Daraufhin wurde er zur Blutentnahme in ein Krankenhaus gebracht.

Das Auto ist im Frontbereich erheblich mitgenommen worden. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf 6.000 Euro. maz

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
06. 09. 2018
09:42 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Autofahrer Polizei Polizistinnen und Polizisten Tiere und Tierwelt
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Die Polizisten erwischten am Montagmittag fünf Autofahrer, die in der Ilmenauer Ziolkowskistraße zu schnell unterwegs waren. Foto: b-fritz.de

13.08.2018

Fast alle Autofahrer sind vorbildlich

Die Ferien sind zu Ende, seit Montag pilgern die Schüler des Kreises wieder jeden Morgen in die Penne. Für die Autofahrer heißt das, besonders achtsam zu sein. Gerade jetzt kontrolliert die Polizei besonders häufig. » mehr

Bier-Trinker

12.11.2018

Ohne Licht, aber mit 2,44 Promille intus von Kneipe heimgefahren

Mit 2,44 Promille Alkohol im Blut hat die Polizei einen Autofahrer in Gräfenroda im Ilm-Kreis gestoppt. » mehr

Gefängnis

01.10.2018

28-Jähriger will zur Ex und landet am Ende im Gefängnis

Arnstadt - Ein 28-jähriger Arnstädter hatte mehrfach vergebens versucht, in ein Wohnhaus zu gelangen. Die durchaus seltsame Aktion endete für ihn in einem Gefängnis. » mehr

Waren ein gutes Team: Frank Kiesewetter und Manuela Braun von der Polizeiinspektion Arnstadt-Ilmenau. Foto: Dolge

28.09.2018

Polizist aus Berufung

Frank Kiesewetter ist dienstältester Polizeibeamter der Polizeiinspektion Ilmenau. Nun geht er in den Ruhestand. Mit Manuela Braun fuhr er zehn Jahre lang Streifendienst. » mehr

Blaulicht

09.08.2018

Polizisten stellen Diebesduo nach Beutezug in Einkaufszentrum

Arnstadt - Mit einem Kofferraum voller Beute haben Polizisten in Arnstadt ein mutmaßliches Diebesduo festgenommen. Der Mann und die Frau sollen schön öfters lange Finger gemacht haben. » mehr

Auch Christian Hölzel aus Unterpörlitz testete am Fahrsimulator sein Reaktionsvermögen. Der Test wurde anschließend mit einem Fahrlehrer ausgewertet.

16.09.2018

Ältere Autofahrer testeten sich

Zum dritten Mal hatte die Verkehrswacht Ilm-Kreis zum "Rundkurs sicherer Fahrer für ältere Fahrzeugführer" eingeladen. Elf Teams testeten am Samstag ihre Fahrtüchtigkeit. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Lauschaer Narren Lauscha

Lauschaer Narren feiern Jubiläen | 19.11.2018 Lauscha
» 29 Bilder ansehen

Kita Sachsenbrunn Sachsenbrunn

Bewegungsfreundliche Kita | 14.11.2018 Sachsenbrunn
» 25 Bilder ansehen

US-Airforce in Erfurt gelandet Erfurt

Airforce-Flieger landet in Erfurt | 13.11.2018 Erfurt
» 8 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
06. 09. 2018
09:42 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".