Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Ilmenau

Als die Bewohner schliefen: Unbekannte brechen in Haus ein – 10.000 Euro Beute

Unbekannte sind in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in ein bewohntes Einfamilienhaus in Ilmenau eingebrochen. Sie erbeuteten Diebesgut im Wert von mehreren Tausend Euro.



Ilmenau - Laut Polizei entwendeten die Einbrecher, als die Bewohner schliefen, eine Geldbörse, einen Laptop, eine Kamera und zwei E-Bikes. Die Polizei schätzt den Wert der Beute auf zirka 10.000 Euro.

Die Kriminalpolizei war vor Ort und hat die Ermittlung aufgenommen.

Auch in der folgenden Nacht, von Freitag auf Samstag, sind Unbekannte in ein weiteres Einfamilienhaus in Ilmenau eingebrochen. Die Täter gelangten laut Polizei durch eine unverschlossene Tür ins Haus und entwendete zwei Laptops, eine Kamera, eine Spendendose mit Inhalt sowie eine Geldbörse.

Auch hier hatte das Diebesgut einen hohen Wert – die Polizei schätzt auf etwa 2.000 Euro. Die Hausbewohner bemerkten den Diebstahl erst nach dem Aufstehen. flu

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
25. 08. 2019
07:57 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Diebesgut Diebstahl Kriminalpolizei Polizei Verbrecher und Kriminelle
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Petra und Nora Lippert (rechts) sind fassungslos über die Dreistigkeit der Diebe.

24.07.2019

Noch keine Hinweise auf dreiste Wohnmobil-Diebe

Drei nagelneue Wohnmobile haben Unbekannte in der vergangenen Woche vom Gelände der Firma Lippert Reisemobile in Geschwenda gestohlen. Bisher hat die Kriminalpolizei noch keine heiße Spur. » mehr

Gebrauchte Wohnmobile

16.07.2019

Drei Wohnmobile auf einen Schlag von Firmengelände gestohlen

Drei neuwertige Wohnmobile im Wert von insgesamt 180.000 Euro sind von einem Firmengelände in Geschwenda (Ilm-Kreis) gestohlen worden. » mehr

Der Fall wurde vor dem Amtsgericht in Ilmenau verhandelt. Foto: b-fritz.de

21.08.2019

Familiendiebstahl: Nur einer der Täter büßt

Eine ungeahnte Wendung nahm ein Diebstahls-Prozess vor Ilmenaus Amtsgericht zumindest für die weibliche der beiden Angeklagten. Sie ging straffrei aus. Ihr Partner kassierte allein die Strafe, zumal mit einer Bedrohung z... » mehr

autoscheibe

18.08.2019

Schnelle Aufklärung: Dieb lässt Ausweis am Tatort zurück

Ein Täter hat der Polizei in Ilmenau zu einem super schnellen Ermittlungserfolg verholfen. Der Mann hatte einfach seinen Ausweis am Tatort zurück gelassen. » mehr

Keine Angst vor schönen Augen

09.07.2019

Tierquäler skalpieren Katze: Schwerverletztes Tier eingeschläfert

Tierquäler haben in Singen im Ilm-Kreis eine Katze fürchterlich gequält und zugerichtet. Die neun Monate alte Norwegische Waldkatze sei lebendig skalpiert worden. » mehr

Geldautomat

02.05.2019

Lauter Knall: Geldautomaten gesprengt - Täter auf der Flucht

Zwei Geldautomaten haben Unbekannte am Donnerstagmorgen gegen 4 Uhr in einer Bankfiliale in Arnstadt (Ilm-Kreis) gesprengt. Die Täter sind auf der Flucht. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Max Giesinger und Lea Meiningen

Max Giesinger und Lea in Meiningen | 15.09.2019 Meiningen
» 24 Bilder ansehen

Slusia Night Schleusingen Schleusingen

Slusia-Night in Schleusingen | 15.09.2019 Schleusingen
» 28 Bilder ansehen

Rechtsrock Protestaktion Kloster Veßra

Rechtsrock-Protestaktion | 14.09.2019 Kloster Veßra
» 13 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
25. 08. 2019
07:57 Uhr



^