Lade Login-Box.
Corona Newsletter
Topthemen: Coronavirus in ThüringenCorona-HilfsbörseFreies Wort hilftFolgen Sie uns auf Instagram

Ilmenau

32 Bäume werden für Hochwasserschutz gefällt

Seit Wochenbeginn werden im Stadtpark Ilmenau neben der Festhalle Bäume gefällt.



32 Bäume werden für Hochwasserschutz gefällt
32 Bäume werden für Hochwasserschutz gefällt  

Seit Wochenbeginn werden im Stadtpark Ilmenau neben der Festhalle Bäume gefällt. Als Grund nennt die Stadtverwaltung die anstehenden Arbeiten für die denkmalschutzrechtliche Sanierung des Stadtparks, den Hochwasserschutz an der Ilm und den Ersatzneubau der Brücke über die Ilm im hinteren Stadtpark-Bereich. Der Neubau soll weiterhin den direkten Zugang vom Stadtpark zum Stadion Hammergrund sowie zum angrenzenden Freibad im Hammergrund gewährleisten und künftig barrierefrei nutzbar sein. Die Rodungen sind nötig, um Baufreiheit für diese Arbeiten zu ermöglichen. Außerdem werden beim Bau der Spundwand die Wurzeln der Bäume geschädigt und diese in ihrer Standsicherheit gefährdet - so müssen die entsprechenden Bäume entnommen werden, um die Sicherheit in diesem Bereich künftig weiter zu gewährleisten, teilt die Stadtverwaltung mit. Wie bereits im vergangenen Jahr angekündigt, sollen zum Ausgleich für die 32 zu fällenden Bäume nach Ende der Arbeiten 59 neue Bäume gepflanzt werden.

app/Foto: b-fritz.de

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
19. 02. 2020
17:18 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bau Hochwasserschutz Sanierung und Renovierung Schutz
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Schachtarbeiten vor der Festhalle: Unter anderem muss eine Abwasserhebeanlage installiert werden.

14.10.2019

Festhalle kostet zwei Millionen mehr

Die Sanierung der Festhalle Ilmenau wird für die Stadt Ilmenau teurer als geplant. Aktuell geht man von zwei Millionen Euro mehr Eigenanteil aus. Möglicherweise wird dafür der Bau des Mobilitätszentrums aufgeschoben. » mehr

Technische Universität überdenkt Konzept für Mobilitätszentrum

11.03.2020

Technische Universität überdenkt Konzept für Mobilitätszentrum

Weil die Sanierung der Festhalle teurer wird als zunächst angenommen, hat die Stadt den Bau des Mobilitätszentrums verschoben. Die gewonnene Zeit möchte die TU Ilmenau nutzen, ihr Konzept zu überdenken. » mehr

Die Rückseite des Landesamts für Verbraucherschutz in Ilmenau ist derzeit eine Baustelle und bis zum Dach eingerüstet.

08.03.2020

Weiter zu hohe Quecksilber-Werte im Eichamt: Mitarbeiter ziehen um

Im Landesamt für Verbraucherschutz in Ilmenau hat es 2018 einen Quecksilberunfall gegeben. Betroffene Bereiche sind probesaniert worden, doch ohne den gewünschten Erfolg. Mitarbeiter ziehen nun um. » mehr

Die Rückseite des Landesamts für Verbraucherschutz in Ilmenau ist derzeit eine Baustelle und bis zum Dach eingerüstet.

06.03.2020

Weiter zu hohe Quecksilber-Werte im Eichamt: Mitarbeiter ziehen um

Im vergangenen Jahr geriet das Thüringer Landesamt für Verbraucherschutz in Ilmenau in den Fokus. Dort hatte es 2018 einen Quecksilberunfall gegeben. Betroffene Bereiche sind probesaniert worden, doch ohne den gewünschte... » mehr

Während in den zehn Landgemeinde-Orten von den Ortschaftsräten Vorschläge für den Haushalt 2020 vorgelegt werden, klingen im Umfeld die Investitionen dieses Jahres aus: In Friedersdorf bekam die Trauerhalle eine neue Fassade, die von einer Firma der Region zu pflasternden Wege sollen Oktober fertig werden. Foto: Klämt

18.10.2019

Haushalt in heißer Phase: Noch können Bürger Ideen anmelden

Nach prognostizierten Steuereinnahmen steht die Landgemeinde kommendes Jahr besser da, als 2019. Doch bei Investitionen für die zehn Orte agiert Stadtchef Peter Grimm lieber vorsichtig. Auch die Bürger können noch Ideen ... » mehr

Der in den 1950er Jahren errichtete Stadtpark-Brunnen wird durch einen flacheren, "kindertauglichen" Brunnen ersetzt.

15.10.2019

Stadtpark: Neuer Brunnen, neue Brücke

Im Zuge der Ilmenauer Festhallensanierung soll auch der direkt dahinter gelegene Stadtpark überholt werden. Vor allem Brunnen und Brücke scheinen das nötig zu haben. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Motorradunfall Schleusingerneundorf 06.04.20

Motorradunfall Schleusingerneuendorf |
» 6 Bilder ansehen

Flächenbrand Sonneberg 05.04.20 Rottmar

Flächenbrand Sonneberg | 05.04.2020 Rottmar
» 11 Bilder ansehen

Wohnhausbrand Trusetal

Wohnhausbrand Trusetal | 05.04.2020 Trusetal
» 26 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
19. 02. 2020
17:18 Uhr



^