Lade Login-Box.
Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

Hildburghausen

"... hinten in der Siedlung" - Sonderausstellung im Museum

Im Stadtmuseum beleuchtet eine neue Sonderausstellung die "Siedlung" in Hildburghausen.



Alte Stadtansicht von Hildburghausen.	Foto: Museum
Alte Stadtansicht von Hildburghausen. Foto: Museum  

Hildburghausen - Wenn alteingesessene Bürger Hildburghausens den Ausdruck "… hinten in der Siedlung" hören, ist ihnen sofort klar, dass mit dieser Ortsbezeichnung das Wohngebiet im sogenannten Kleinodsfeld und Goldbachtal gemeint ist. Somit bot sich diese Bezeichnung auch als Titel der neuen Sonderausstellung des Stadtmuseums über diesen Ortsteil an.

In diesem Jahr ist es genau 100 Jahre her, dass die Stadt Hildburghausen, um eine durch den Ersten Weltkrieg ausgelöste Wohnungsnot zu bekämpfen, ein neues, großräumiges Bebauungsgebiet für eine "Heimstättensiedlung" nordöstlich der Stadt erschließen ließ. Geplant war, städtische Grundstücke im Goldbachtal im Erbbaurecht (Laufzeit 99 Jahre) auszugeben und den Hausbau und die Anlage von Gärten für die Eigenversorgung der "Siedler" mit Darlehen von bis zu 80 Prozent des Grundstückswertes durch die Städtische Sparkasse zu fördern. Bereits im November konnten die ersten vier "Heimstättenverträge" mit bauwilligen "Siedlern" abgeschlossen werden, deren Hausbau dann im Folgejahr beginnen konnte. Bereits Mitte der 1920er Jahre war die "Siedlung", wie der neue Stadtteil von den Hildburghäusern schnell genannt wurde, erheblich angewachsen.

Da die Geschichte dieses Stadtteils bisher noch nie tiefgründig beleuchtet wurde, hat sich das Museum zusammen mit einem Anwohner als ehrenamtlichem Helfer auf eine lange Spurensuche begeben. Die Ergebnisse dieser Forschungen werden nun in der neuen Ausstellung präsentiert. Sie geben einen ausführlichen Ein- und Überblick über die geschichtliche Entwicklung der Siedlung von den Anfängen um 1920 bis in DDR-Zeit sowie die einstigen Versorgungseinrichtungen der Anwohner und vor allem auch das kulturelle Zentrum der Siedlung, die Gaststätte Goldbach-Aue.

Milchfix-Auto

Die Besucher erfahren viel Interessantes über die Bauplanung und den Bauablauf sowie das alltägliche Leben und die gesellschaftlichen Höhepunkte in diesem Stadtteil. Wussten Sie z. B., dass in der Siedlung ab Mitte der 1920er Jahre bis Anfang der 1950er Jahre regelmäßig Kirmessen und Kinderfeste gefeiert wurden und dass bereits in den 1920er Jahren Jazzbands in der Goldbachaue auftraten? Oder können Sie sich noch an Milch-Siegfried und seinen Muli, Adele Fornol mit ihrem Esel oder das moderne Milchfix-Auto erinnern?

All dies und noch viel mehr Wissenswertes oder einfach nur Kurioses über die "Siedlung" können Sie in der neuen Ausstellung erfahren.

 

Eröffnung der Sonderausstellung "… hinten in der Siedlung" am Sonntag, 7. April, um 14.30 Uhr im Stadtmuseum Hildburghausen. Eintritt: 3,50 Euro.

Die Ausstellung kann bis Sonntag, 7. Juli, von Mittwoch bis Freitag von 10 bis 17 Uhr und an den Wochenenden von 13 bis 17 Uhr besichtigt werden.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
03. 04. 2019
18:40 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Ausstellungen und Publikumsschauen Erbbaurecht Jazzgruppen Kinderfeste Ortsteil Stadtmuseen Stadtmuseum Hildburghausen
Hildburghausen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Olaf Jaenicke und Michael Römhild sortieren und wählen aus dem zur Verfügung stehenden Bilderfundus. Fotos: G. Bertram/Archiv Stadtmuseum

20.03.2019

Bauboom in den Zeiten der rasenden Inflation

Die neue Sonderausstellung im Stadtmuseum zeichnet die Geschichte der Siedlung nach, für die 1919 die ersten Baupläne erstellt wurden. Bilder und Dokumente erzählen vom Stadtviertel "... hinten in der Siedlung". Am 7. Ap... » mehr

Besucher der Ausstellungseröffnung betrachten die Fotos aus der Bauzeit der Siedlung. Fotos: S. Ittig

08.04.2019

Museum zeichnet Werdegang der Siedlung nach

"...hinten in der Siedlung", heißt die neue Sonderausstellung, die die 100-jährige Geschichte eines Hildburghäuser Stadtteils rund um Goldbach und Kleinodsfeld nacherzählt. » mehr

Einige der Bilder für die Ausstellung sind im Palais Feuchtersleben entstanden. Fotos: frankphoto.de

20.11.2018

Mallorca, Japan, Hildburghausen

Die neue Sonderausstellung im Stadtmuseum zeigt wieder Fotos. Diesmal Kunst und Künstliches - aber nicht ganz Gegensätzlich zu den Arbeiten Rainer Lörtzings, der bis dahin eher dokumentarische Arbeiten gezeigt hat. » mehr

Aus Texten von Margarete Braungart las Inge Grohmann. Ausgewählt hatte die Texte Michael Römhild, der Nachfolger von Margarete Braungart als Leiter des Stadtmuseums Hildburghausen. Dessen Mitarbeiter hatten die Lesung für die ehemalige Chefin aus Anlass ihres 20. Todestages organisiert. Foto: Wolfgang Swietek

12.11.2018

Und Mutter kocht die Klöß . . .

Mit einer Lesung aus ihren Büchern erinnerte das Stadtmuseum Hildburghausen an die vor 20 Jahren verstorbene Margarete Braungart. Eine eindrucksvolle Würdigung. » mehr

Ein Kreis interessierter Besucher hat sich von Fotograf Ulrich Hartmann in seine Welt der Modefotografie mitnehmen lassen. Foto: frankphoto.de

30.12.2018

Ein paar Blicke hinter die Bilder

Einen besonderen Besuch erlebten Gäste des Stadtmuseums zwischen den Feiertagen. Fotograf Ulrich Hartmann verriet etwas zu Hintergründen und Geschichte seiner Werke in der aktuellen Ausstellung. » mehr

Dorothea Allmeritter präsentiert die aktuellen Flyer für die Hildburghäuser Kulturnacht. Ab Montag gibt‘s die Eintritt-Bändchen. Foto: G. Bertram

08.04.2019

Bei der Kulturnacht wird gespielt, gesungen und gefensterlt

Die Vorbereitungen für die 7. Kleine Hildburghäuser Kulturnacht am 3. Mai ab 17 Uhr laufen auf Hochtouren. Ab kommendem Montag gibt es auch die begehrten Bändchen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

David Garrett in Leipzig Leipzig

David Garrett in Leipzig | 19.05.2019 Leipzig
» 35 Bilder ansehen

Unfall nach Verfolgungsjagd Schleusingen Schleusingen

Unfall nach Verfolgungsjagd | 19.05.2019 Schleusingen
» 16 Bilder ansehen

Impressionen Supermarathon ab Eisenach Eisenach

Rennsteiglauf Impressionen Supermarathon | 18.05.2019 Eisenach
» 65 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
03. 04. 2019
18:40 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".